Abo
  • Services:
Anzeige
Cockpit des Model X
Cockpit des Model X (Bild: Andreas Donath)

Elektroauto: Tesla beschleunigt sanft und verrückt Sitze

Cockpit des Model X
Cockpit des Model X (Bild: Andreas Donath)

Tesla hat ein Softwareupdate mit zwei neuen Komfortfunktionen für seine Fahrzeuge vorgestellt. Sie sollen für eine weniger rasante Beschleunigung sorgen sowie Sitz und Lenkrad beim Öffnen und Schließen der Tür verschieben.

Die neue Funktion Chill, die Tesla mit einem Software-Update für seine Elektroautos veröffentlicht hat, soll die enorme Beschleunigung des Model S und des Model X etwas mildern. Tesla beschreibt die Option Chill in den Release Notes des Updates 2017.44 wie folgt: "Sie können nun zwischen zwei Beschleunigungsoptionen in Ihrem Fahrzeug wählen: Chill und Standard. Chill macht die Beschleunigung langsamer - ideal für ruhigeres Fahren und eine sanftere Fahrt für Ihre Fahrgäste."

Anzeige

Bisher gibt es die Modi Insane und Ludicrous, die beide auf eine starke Beschleunigung ausgerichtet sind.

  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
  • Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)
Tesla Model S (Bild: Tesla Motors)

Die zweite Funktion im Update 2017.44 heißt Easy Entry und erleichtert das Aussteigen aus Teslas Fahrzeugen. So werden nach dem Einparken Lenkrad und Fahrersitz automatisch verschoben. Nach der Rückkehr zum Fahrzeug stellen sie sich automatisch wieder auf das aktuelle Nutzerprofil ein, wenn der Fahrer auf die Bremse tritt. Diese Funktion wurde Tesla-Chef Elon Musk über Twitter von einem Nutzer vorgeschlagen. Musk fand sie so gut, dass er versprach, sie einbauen zu lassen.


eye home zur Startseite
_Pluto1010_ 07. Nov 2017

Und ich glaube du hast Touchscreen falsch geschrieben ;-)

ML82 07. Nov 2017

ist ja nicht nur bei autos so, oder meint ihr wirklich der behlssatz von aktuellen cpu...

thinksimple 06. Nov 2017

Ich hab das Komfort-Paket. Da is noch jede Menge anderes Zeugs drin, u.a. auch die...

Rolf Schreiter 06. Nov 2017

Für dicke Amerikaner ist die Einstiegshilfe vermutlich ne echte Wohltat! Und für die...

MojoMC 06. Nov 2017

Ach, eben hiess es noch, dass Jedes Mal (!) beim Hineinsetzen der Sitz ganz nach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. eg factory GmbH, Chemnitz
  3. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  4. BWI GmbH, Rheinbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Gute Shell

    Googlebot4711 | 18:45

  2. Re: Sinnlos

    Gromran | 18:44

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Ade3000 | 18:39

  4. Unterschied zum Honor 7x / Huawei Mate 10 lite?

    Pirx | 18:34

  5. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    Tommy_Hewitt | 18:33


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel