14.444 Open Source Artikel
  1. Compiz 0.8 verbessert Gnome- und KDE-Unterstützung

    Die neue Version 0.8.0 des Compositing-Managers Compiz verbessert die Zusammenarbeit mit den beiden großen Unix-Desktop-Umgebungen. Jetzt wollen die Entwickler beginnen, die verschiedenen Compiz-Fassungen zusammenzulegen.

    23.02.200928 Kommentare
  2. Ubuntu: Karmic Koala für die Cloud

    Mark Shuttleworth hat einen Ausblick auf die übernächste Ubuntu-Version gegeben: Ubuntu 9.10 trägt den Namen "Karmic Koala" und legt den Schwerpunkt im Serverbereich auf Cloud Computing. Auf dem Desktop geht es um einen schnelleren Systemstart und um den Einsatz auf Netbooks.

    23.02.200949 Kommentare
  3. Beta von MonoDevelop 2.0 erschienen

    Die Entwicklungsumgebung MonoDevelop 2.0 ist jetzt in einer ersten Betaversion verfügbar. Die IDE richtet sich an Programmierer, die mit der freien .Net-Implementierung Mono arbeiten. Die neue Version bietet bessere ASP.Net-Unterstützung.

    20.02.200915 Kommentare
  4. Qt Jambi wird nicht weiterentwickelt

    Qt Software wird das Framework Qt Jambi nicht weiterentwickeln. Eine weitere Version ist jedoch noch geplant. Anschließend kann die Community das Framework weiter pflegen.

    20.02.200937 Kommentare
  5. Linux-Kernel-Entwickler diskutieren Suspend-Verhalten

    Auf der Kernel-Mailingliste diskutieren die Entwickler, wie automatische Ruhezustände besser genutzt werden können. Auch die Idee, einzelne Geräte in den Energiesparmodus zu schicken, kam auf. Den Ursprung hat die Diskussion in der Android-Entwicklung.

    19.02.200940 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Stadt Erlangen, Erlangen
  2. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin, Hannover, Münster, Schweinfurt, bundesweit
  4. PROBAT Bau AG, Feldkirchen


  1. Wird der Citrix XenServer kostenlos?

    Gerüchten zufolge wird Citrix in der kommenden Woche kostenlose Lizenzen für seine Virtualisierungslösung XenServer anbieten. Außerdem wird erwartet, dass das Unternehmen seine Partnerschaft mit Microsoft auf den Virtualisierungsbereich ausdehnt.

    19.02.200926 Kommentare
  2. Mark Shuttleworth: Wir sind uns selbst die größten Feinde

    Mark Shuttleworth: Wir sind uns selbst die größten Feinde

    Linux soll hübscher werden, sagt Mark Shuttleworth. Mit seiner Firma Canonical arbeitet er daran, Ubuntu und Linux überhaupt für die Massen attraktiver zu machen. Mit Golem.de sprach er über Vorbilder für den Linux-Desktop und die Kritik an Canonical und Ubuntu.

    19.02.2009510 KommentareVideo
  3. Red Hat will mit Community gegen Patenttroll gewinnen

    Linux-Anbieter Red Hat will mit Hilfe der Community die von IP Innovation eingereichte Klage gegen das Unternehmen gewinnen. Gemeinsam soll nach Prior Art gesucht werden, um nachzuweisen, dass das von IP Innovation gehaltene Patent nichtig ist.

    19.02.200934 Kommentare
  4. Wikia startet deutsche Frage-Antwort-Seite

    Wissensfragen oder Lebenshilfe - Wikianswers will die Anlaufstelle im Netz werden, wo Nutzer sich Rat in allen Lebenslagen holen können. Frage-und-Antwort-Seiten gibt es schon viele im Netz. Wikia-Gründer Jimmy Wales erklärt, wie das Angebot funktioniert und worin es sich von anderen unterscheidet.

    18.02.200920 Kommentare
  5. DragonFly BSD 2.2 verbessert Energieverwaltung

    Das freie Unix-System DragonFly BSD ist in der Version 2.2 erschienen und bringt einige Verbesserungen speziell für den mobilen Einsatz mit. Außerdem kann das Hammer-Dateisystem jetzt als Standarddateisystem verwendet werden.

    18.02.20094 Kommentare
  1. Aktualisierte Fedora-10-DVDs verfügbar

    Das Fedora-Unity-Projekt hat aktualisierte Installations-DVDs für Fedora 10 veröffentlicht. Die sogenannten Re-Spins enthalten bereits die aktuellen Updates. Sie stehen für die Plattformen x86, x86_64 und PPC zur Verfügung.

    18.02.200919 Kommentare
  2. Suns RPC-Code steht unter der BSD-Lizenz

    Sun hat die Lizenz für RPC-Code geändert. Die Remote Procedure Calls (RPCs) sind Teil eines jeden Linux- und Unix-Systems. Die alte Lizenz war für einige Linux-Distributionen aber ein Problem.

    18.02.200922 Kommentare
  3. Sun öffnet Protokoll für Storage-Verschlüsselung

    Sun hat ein Protokoll für die Storage-Verschlüsselung als Open Source veröffentlicht. Ohne Lizenzgebühren können Nutzer ihre Kryptographieschlüssel so sicher verwalten.

    17.02.20092 Kommentare
  1. Fritzing hilft beim Rapid Prototyping

    Fritzing hilft beim Rapid Prototyping

    Die Open-Source-Initiative Fritzing hat vor wenigen Tagen eine neue Betaversion ihrer gleichnamigen Software veröffentlicht. Das Programm ist für Designer und Künstler gedacht, die elektronische Geräte entwerfen.

    17.02.200912 Kommentare
  2. Linux-Desktops für Brasilien

    Die Firmen Userful und Thin Networks haben in Brasilien fast 360.000 virtualisierte Linux-Desktops an Schulen in Betrieb genommen. Landesweit sollen Schüler so Zugang zu Computern haben, während die Kosten pro Workstation gering gehalten werden konnten.

    17.02.200954 Kommentare
  3. Ubuntu für HP-Server

    Ubuntu-Anbieter Canonical und Serverhersteller Hewlett-Packard arbeiten gemeinsam daran, die Linux-Distribution für Proliant-Server zu zertifizieren. HP wird Ubuntu offiziell als Betriebssystem für die Servermodelle unterstützen.

    17.02.200942 Kommentare
  1. NetBSD soll auf den Desktop

    Ein neues Projekt will es einfacher machen, NetBSD auf Desktopcomputern einzurichten. Vor allem die Zeit, um ein Desktopsystem einzurichten, wollen die Beteiligten reduzieren und suchen dafür noch nach Hilfe.

    17.02.200940 Kommentare
  2. Linux-Live-CD Sidux in neuer Version

    Die auf Debian basierende Live-CD Sidux ist in der Version 2009-01 erschienen und stellt die Desktopoberflächen KDE und Xfce zur Auswahl. Die Basis für Sidux bildet Debians Unstable-Zweig, den die Entwickler allerdings um eigene Pakete erweitern.

    16.02.200937 Kommentare
  3. Red Hat und Microsoft arbeiten zusammen

    Microsoft und Red Hat haben ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. Die beiden Unternehmen kooperieren im Bereich der Servervirtualisierung, um ihren Kunden gemeinsam Support anbieten zu können. Das Abkommen ist nicht so weitreichend wie die 2006 vereinbarte Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Novell.

    16.02.200941 Kommentare
  1. Erste Version der Linux-Tools für Eclipse

    Das Eclipse-on-Linux-Projekt hat eine erste Version seiner Werkzeugsammlung veröffentlicht. Das Eclipse-Projekt soll Linux-Entwicklern die Arbeit erleichtern und enthält dafür unter anderem eine einfache Möglichkeit, um RPM-Pakete zu erstellen.

    16.02.200926 Kommentare
  2. Neuer Linux-Treiber von Nvidia unterstützt OpenGL 3.0

    Nvidias neuer proprietärer Grafiktreiber für Linux unterstützt OpenGL 3.0. Der Treiber korrigiert zudem einige Fehler und unterstützt weitere Grafikprozessoren.

    16.02.200913 Kommentare
  3. Xandros' Netbook-Linux für ARM, Freescale und Snapdragon

    Linux-Anbieter Xandros hat auf dem Mobile World Congress sein Netbook-Linux für verschiedene Prozessorplattformen angekündigt. Neben Geräten mit Intels Atom-CPU sollen so in Zukunft auch Geräte mit ARM-, Freescale- und Snapdragon-Prozessor das System nutzen können. Zusatzanwendungen will Xandros über einen Online-Application-Store liefern.

    16.02.20097 Kommentare
  1. Debian 5.0: Ein erster Blick auf Lenny

    Debian 5.0: Ein erster Blick auf Lenny

    Mit einigen Monaten Verzögerung ist Debian GNU/Linux 5.0 alias Lenny erschienen. Neben aktualisierten Anwendungen wurde der grafische Installer verbessert. Mit Debian Volatile soll außerdem Software, die sehr schnell veraltet, auch in der stabilen Debian-Version lange einsatzfähig bleiben.

    15.02.2009312 Kommentare
  2. Moonshine spielt Windows Media unter Linux ab

    Moonshine soll Windows-Media-Dateien unter Linux wiedergeben. Wahlweise direkt im Firefox oder in einer extra Anwendung. Um die Codec-Installation soll sich der Anwender nicht kümmern müssen.

    13.02.200913 Kommentare
  3. JavaFX fürs Handy

    Sun hat nun auch die mobile Variante von JavaFX veröffentlicht. Die Java-Technik ist gedacht, um sogenannte Rich Internet Applications zu erstellen. Verschiedene Partner unterstützen die neue Technik bereits.

    13.02.200915 Kommentare
  4. Open-Xchange: Kostenloser Webmailer für Universitäten

    Der Ajax-Webmailer der Groupware Open-Xchange ist für Bildungseinrichtungen jetzt kostenlos. Neben Open-Xchange unterstützt er auch andere Mailserver. Ein Angebot für ISPs gibt es ebenfalls.

    12.02.200912 Kommentare
  5. Kuba stellt eigene Linux-Variante vor

    Kuba hat auf einer Messe eine eigene Linux-Variante namens Nova vorgestellt. Damit soll Windows als Betriebssystem weitgehend ersetzt werden, auch um eine größere Unabhängigkeit von amerikanischen Firmen zu erlangen.

    12.02.200991 Kommentare
  6. .Net-IDE SharpDevelop unterstützt neue Programmiersprachen

    Die freie .Net-Entwicklungsumgebung SharpDevelop ist in der neuen Version 3.0 um Unterstützung für .Net 3.5, F# und IronPython erweitert worden. Weitere Komponenten wie die Codeanalyse wurden aktualisiert.

    12.02.200954 Kommentare
  7. Mozillas Fennec für Windows Mobile

    Mozillas Fennec für Windows Mobile

    Mozilla hat eine erste Testversion des mobilen Webbrowsers Fennec für Windows Mobile veröffentlicht. Die Software ist zunächst auf HTCs Touch Pro optimiert und als Pre-Alpha zu betrachten.

    11.02.200941 Kommentare
  8. LiMo kündigt aktualisierte Linux-Plattform für Handys an

    Die LiMo Foundation hat ein Update für ihre Linux-Plattform für Mobiltelefone in Aussicht gestellt. Die neue Version soll auf dem Mobile World Congress in Barcelona gezeigt werden. Mehrere Netzbetreiber wollen noch 2009 neue Geräte mit der Linux-Plattform auf den Markt bringen.

    10.02.20090 Kommentare
  9. Eve Online stoppt Unterstützung für Linux-Client

    Eve Online stoppt Unterstützung für Linux-Client

    Das Weltraumspiel Eve Online gilt als vorbildlich bei der Unterstützung von Betriebssystemen jenseits von Windows - bislang. Entwickler CCP gibt bekannt, dass die Unterstützung des Linux-Clients ab dem 10. März 2009 ausläuft.

    09.02.2009112 Kommentare
  10. Paketmanager RPM 4.6 freigegeben

    Paketmanager RPM 4.6 freigegeben

    Der freie Paketmanager RPM ist in der Version 4.6 erschienen. Die neue Version unterstützt große Pakete und andere Prüfsummen als MD5. Die Entwickler haben außerdem den Quelltext aufgeräumt.

    09.02.2009113 Kommentare
  11. Wikipedia on Demand

    Wikipedia on Demand

    Die deutsche Wikipedia bietet ihren Nutzern ab sofort die Möglichkeit, sich einen Reader mit selbst ausgewählten Artikeln zusammenstellen zu lassen. Den kann sich der Nutzer entweder als Datei herunterladen oder als Buch drucken lassen.

    05.02.200949 Kommentare
  12. Univention prämiert Abschlussarbeiten zum Thema Open Source

    Univention verleiht auf dem LinuxTag 2009 den Absolventenpreis für Abschlussarbeiten, die sich mit einem Thema aus dem Umfeld der freien Software beschäftigen. Die Teilnahme ist nicht auf Informatiker beschränkt. Abschlussarbeiten können noch bis April 2009 eingereicht werden.

    05.02.20098 Kommentare
  13. Neue Version des Windows-Klons ReactOS

    Das freie, Windows-kompatible Betriebssystem ReactOS ist in der Version 0.3.8 erschienen. Die Entwickler haben viele Teile des Systems verbessert. Zudem wollen sie nun intensiv an verbleibenden Problemstellen im Kernel arbeiten. Noch ist ReactOS Alphasoftware.

    05.02.2009111 Kommentare
  14. Mandriva gründet Community Assembly

    Der französische Linux-Distributor Mandriva hat ein Steuerungskomitee gegründet, das die Community lenken soll. Damit orientiert sich Mandriva am Beispiel anderer Linux-Distributionen wie Fedora.

    05.02.20093 Kommentare
  15. MySQL-Gründer Michael Widenius verlässt Sun

    Wiederholt gab es Gerüchte, nun verkündete MySQL-Gründer Michael "Monty" Widenius seinen Abschied von Sun und die Gründung einer neuen Firma: Monty Program AB.

    05.02.20098 Kommentare
  16. Neue Wege für Compiz

    Die Entwicklung des Compositing-Managers Compiz findet unter einer neuen Leitung statt. Das Team arbeitet nun daran, die drei verschiedenen Compiz-Fassungen zu vereinen und eine neue Version im August oder September 2009 zu veröffentlichen.

    05.02.200922 Kommentare
  17. VMware veröffentlicht freien Virtual Desktop Client

    Virtualisierungsspezialist VMware hat einen Client für VMware View als Open Source veröffentlicht. Die Software wird benötigt, um von einem Client aus mit virtuellen Maschinen zu arbeiten, die auf einem Server laufen.

    04.02.200920 Kommentare
  18. Firefox 3.0.6 korrigiert Fehler

    Firefox 3.0.6 korrigiert Fehler

    Mozilla hat den Browser Firefox in der Version 3.0.6 veröffentlicht. Die neue Version korrigiert einige allgemeine Programmfehler und schließt Sicherheitslücken. Eine dieser Sicherheitslecks stufen die Entwickler als kritisch ein.

    04.02.200943 Kommentare
  19. Zope 3.4 wurde modularisiert

    Der freie Webapplicationserver Zope ist in der Version 3.4 erschienen. Die Entwickler haben das Paket aufgeteilt und setzen jetzt auf einzelne Module. In Zukunft soll es regelmäßige Veröffentlichungen geben.

    03.02.20090 Kommentare
  20. Neue Funktionen für SugarCRM angekündigt

    Das freie Customer-Relationship-Management-System (CRM) SugarCRM soll in der nächsten Version ein überarbeitetes Web Services Framework enthalten. Zusätzlich soll das System auf den Einsatz auf mobilen Geräten weiter optimiert werden.

    03.02.20091 Kommentar
  21. OxygenOffice Professional in neuer Version

    OxygenOffice Professional liegt in der Version 3.0.1 vor und basiert auf OpenOffice.org 3.0.1. Das Paket bietet zahlreiche Cliparts, eine Sammlung von Vorlagen sowie etliche Fonts.

    02.02.20096 Kommentare
  22. Zweiter Release Candidate des Installers für Debian Lenny

    Die Debian-Entwickler haben den zweiten Release Candidate des Installers für die nächste Version 5.0 der Linux-Distribution Debian freigegeben. Die Veröffentlichung von Debian "Lenny" rückt damit ein wenig näher.

    02.02.20094 Kommentare
  23. Der Midnight Commander lebt wieder

    Eine Gruppe Entwickler hat eine neue Version des bekannten Unix-Dateimanagers Midnight Commander veröffentlicht. Bei der neuen Version 4.6.2 handelt es sich in erster Linie um eine Version, die Fehler korrigiert. Die Entwicklung der Software stockte mehrere Jahre.

    02.02.200974 Kommentare
  24. IBM stellt Storage-Management-Projekt ein

    IBM hat seine Entwickler für die Storage-Management-Plattform Aperi von dem Projekt abgezogen. Außer IBM habe niemand ernsthaft daran mitgearbeitet, heißt es in der Begründung. Aperi sollte eine offene Basis für Speichersoftware-Anwendungen werden.

    30.01.20092 Kommentare
  25. Erste Beta von PHP 5.3

    PHP 5.3 nähert sich langsam der Fertigstellung und steht jetzt in einer Betaversion zum Download bereit. Die neue Version wird zahlreiche Neuerungen in der freien Scriptsprache einführen.

    30.01.2009145 Kommentare
  26. Citrix Systems baut 500 Arbeitsplätze ab

    Für Citrix Systems, einen Anbieter von Infrastruktursoftware zur Applikationsbereitstellung und von Virtualisierungssoftware, brachte das vierte Geschäftsquartal einen Gewinnrückgang. Die Firma will 500 Arbeitsplätze abbauen.

    30.01.20098 Kommentare
  27. Microsoft entwickelt Internet Service Bus

    Microsoft arbeitet an dem Projekt Internet Service Bus, um die Interoperabilität zwischen .Net- und Java-Diensten für Cloud-Computing zu demonstrieren. Die Entwicklung findet im Rahmen der Open Source Business Foundation statt.

    29.01.200929 Kommentare
  28. Oxid eShop unterstützt OpenID

    Ein Update für das freie Shopsystem Oxid eShop soll dessen Leistung verbessern. Außerdem sollen sich Daten aus der Shopsoftware Magento übernehmen lassen und das Anmeldesystem OpenID wird unterstützt.

    29.01.200922 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #