Abo
  • Services:
Anzeige
Musikpiraten: Gemeinfreie Liederbücher für Kinderbetreuungseinrichtungen

Musikpiraten

Gemeinfreie Liederbücher für Kinderbetreuungseinrichtungen

Die Musikpiraten wollen eine neue Aktion ins Leben rufen. Alle Kinderbetreuungseinrichtungen in Deutschland sollen ein kostenloses Liedbuch erhalten. Weniger Gema-Bürokratie in Kitas und damit mehr Zeit für Kinder, lautet das Ziel der Aktion.

50.299 Kinderbetreuungseinrichtungen sollen vom Musikpiraten e. V. kostenlos mit Liederbüchern beliefert werden. Diese sollen, ähnlich der vergangenen Weihnachtsaktion, gemeinfreie Werke enthalten, die ohne bürokratischen Aufwand und Kosten kopiert werden können.

Anzeige

Damit gehen die Musikpiraten erneut gegen die Gema vor, die laut Musikpiraten in den vergangenen Monaten kostenpflichtige Angebote an Kindertagesstätten und ähnliche Einrichtungen verschickt hatte. Für rund 56 Euro (netto) pro Jahr können derartige Einrichtungen ein Angebot wahrnehmen, das es ihnen erlaubt, 500 Kopien von Liederbüchern zu erstellen. Die Aktion wird in Zusammenarbeit mit der VG Musikedition durchgeführt. Einige Einrichtungen können für 500 Kopien auch einen ermäßigten Tarif von 44,80 Euro (netto) für sich beanspruchen. Das Angebot ist gleichzeitig eine Erinnerung an die Einrichtungen, dass sie nicht einfach von Musikbüchern Kopien für ihre Schützlinge anfertigen dürfen.

Bei der jetzt geplanten Aktion der Musikpiraten geht es nicht nur um das eingesparte Geld. Es soll auch Bürokratie verhindert werden, denn die korrekte Abrechnung erfordert eine detaillierte Dokumentation der Kopien. Zudem verbleibt ein Teil des Geldes bei der Gema und der VG Musikedition. Letztere gibt eine Kostenquote von 13 Prozent an.

Christian Hufgard von den Musikpiraten sagt: "Damit sich die Erzieher und Erzieherinnen nicht noch aufwendig um die Recherche kümmern müssen, ob nun ein Lied gemeinfrei ist oder nicht, werden wir ein Liederbuch mit ausschließlich gemeinfreien Kinderliedern erstellen."

Allerdings gibt es bisher nur eine Ankündigung der Aktion. Derzeit suchen die Musikpiraten zahlreiche Unterstützer, um den logistischen und finanziellen Aufwand zu stemmen. Gesucht werden Sponsoren und Helfer, die die Liederbücher bundesweit verteilen und Musiker, die die Notenblätter erzeugen. Bis zum 15. Februar 2011 können sich Interessenten melden. Für Anfang März ist der Druck geplant.

Der finanzielle Aufwand ist hoch. Für 10.000 Druckexemplare á 48 Seiten (inklusive Einband) rechnet der Verein mit Kosten von etwa 8.000 Euro. Gedruckt wird, solange das Geld reicht. Damit ein Druck überhaupt stattfinden kann, müssen mindestens 600 Euro zusammenkommen. Sollte dies nicht passieren, werden Spender ihr Geld zurückerhalten.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden sich auf der Webseite der Musikpiraten unter musik.klarmachen-zum-aendern.de/kinderlieder.


eye home zur Startseite
Keridalspidialose 02. Feb 2011

Warscheinlich hätte mir Singen geholfen jetzt vollständige Sätze bilden zu können. :)

Ekelpack 02. Feb 2011

man muss als Endverbraucher einfach die Macht des Marktes nutzen. Es gibt genügend freie...

echnaton192 02. Feb 2011

Nope, es geht just um gemeinfreie Werke, sprich > 70 Jahre nach Tod des Autors. Also...

Lala Satalin... 02. Feb 2011

http://www.dass-das.de/

Lala Satalin... 02. Feb 2011

Richtig. Vor allem IQ braucht die Politik. Was die jetzigen Machthaber im NEGATIVEN...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Anbindung an Passwortmanager

    Stormking | 23:04

  2. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apollo13 | 22:54

  3. Re: Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    TC | 22:45

  4. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 22:37

  5. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Phantom | 22:31


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel