• IT-Karriere:
  • Services:

Sortfix

Suchmaschinenstichworte per Knopfdruck

Einen neuen Ansatz bei der Suche im Internet verfolgt Sortfix: Die Erweiterung für Firefox und Google hilft dem Nutzer mit automatisch generierten Stichwörtern. Das funktioniert in der Beta schon ganz gut - lieferte aber gelegentlich etwas einseitige Ergebnisse.

Artikel veröffentlicht am ,

Das israelische Startup Sortfix hat seine gleichnamige Stichworteingabemaske als Addon für Firefox-Browser veröffentlicht; bislang war das Angebot nur über eine eigene Webseite und eine App für Apples iPad verfügbar. Sortfix erweitert die gewohnte Google-Suchmaske mit drei weiteren Eingabefeldern, die dynamisch generierte Stichwörter aus dem Umfeld der Nutzereingaben anzeigen. Diese Ergebnisse lassen sich dann mit einfachen Klicks vom Gesamtsuchergebnis abziehen oder hinzufügen.

  • Die Sortfix-Eingabefelder
Die Sortfix-Eingabefelder
Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  2. König + Neurath AG, Karben

Wer beispielsweise "golem" eingibt, kann mit einem Klick auf "tablet" festlegen, dass die weitere Suche in Richtung "it-news" ablaufen soll. Oder mit einem Klick auf "baukeramik" die Abzweigung zu "jugendstilfliesen" nehmen. Das Ganze funktioniert sehr unkompliziert und richtet sich vor allem an Einsteiger - Profinutzer dürften mit ihren manuellen Eingaben in den meisten Fällen schneller sein.

Bei bestimmten Wörtern kann die Funktionsweise von Sortfix übrigens sehr einseitige Ergebnisse liefern: Die harmlose Suche nach "frau" lieferte im Test auffällig viele Stichworte wie "orgasmus", "russische" und "flirt" - von der aktuellen Debatte etwa um Frauenquoten in Unternehmen wusste der Algorithmus offensichtlich nichts.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

samy 15. Feb 2011

Habs installiert deinstalliert und jetzt hab ich das immer noch als "Suchprogramm" wenn...

RazorHail 14. Feb 2011

und wessen schuld ist das? möglicherweise die schuld von Apple? aber auch möglicherweise...


Folgen Sie uns
       


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
    Videokonferenzen
    Bessere Webcams, bitte!

    Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
    Ein IMHO von Martin Wolf

    1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

      •  /