Abo
  • Services:

Sortfix

Suchmaschinenstichworte per Knopfdruck

Einen neuen Ansatz bei der Suche im Internet verfolgt Sortfix: Die Erweiterung für Firefox und Google hilft dem Nutzer mit automatisch generierten Stichwörtern. Das funktioniert in der Beta schon ganz gut - lieferte aber gelegentlich etwas einseitige Ergebnisse.

Artikel veröffentlicht am ,

Das israelische Startup Sortfix hat seine gleichnamige Stichworteingabemaske als Addon für Firefox-Browser veröffentlicht; bislang war das Angebot nur über eine eigene Webseite und eine App für Apples iPad verfügbar. Sortfix erweitert die gewohnte Google-Suchmaske mit drei weiteren Eingabefeldern, die dynamisch generierte Stichwörter aus dem Umfeld der Nutzereingaben anzeigen. Diese Ergebnisse lassen sich dann mit einfachen Klicks vom Gesamtsuchergebnis abziehen oder hinzufügen.

  • Die Sortfix-Eingabefelder
Die Sortfix-Eingabefelder
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Wer beispielsweise "golem" eingibt, kann mit einem Klick auf "tablet" festlegen, dass die weitere Suche in Richtung "it-news" ablaufen soll. Oder mit einem Klick auf "baukeramik" die Abzweigung zu "jugendstilfliesen" nehmen. Das Ganze funktioniert sehr unkompliziert und richtet sich vor allem an Einsteiger - Profinutzer dürften mit ihren manuellen Eingaben in den meisten Fällen schneller sein.

Bei bestimmten Wörtern kann die Funktionsweise von Sortfix übrigens sehr einseitige Ergebnisse liefern: Die harmlose Suche nach "frau" lieferte im Test auffällig viele Stichworte wie "orgasmus", "russische" und "flirt" - von der aktuellen Debatte etwa um Frauenquoten in Unternehmen wusste der Algorithmus offensichtlich nichts.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€ (Bestpreis!)
  2. 33€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. TV-Angebote von Sony, LG und Philips)
  4. 129€ (Bestpreis!)

samy 15. Feb 2011

Habs installiert deinstalliert und jetzt hab ich das immer noch als "Suchprogramm" wenn...

RazorHail 14. Feb 2011

und wessen schuld ist das? möglicherweise die schuld von Apple? aber auch möglicherweise...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /