Abo
  • Services:

Treiber

Linux unterstützt künftig Samsung-Notebooks

Linux wird künftig auf praktisch allen Samsung-Notebooks laufen und dabei deren Besonderheiten unterstützen, verkündet Linux-Entwickler Greg Kroah-Hartman. Ein entsprechender Patch fand jetzt seinen Weg in den offiziellen Linux-Kernel.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Linux-Treiber für Samsung-Notebooks soll dafür sorgen, dass Linux auf praktisch allen Samsung-Notebooks läuft und die dort vorhandenen Sonderfunktionen unterstützt. Dazu gehören unter anderem Performancetasten, mit denen sich die Leistung der Notebooks auf den Stufen "leise", "normal" und "übertaktet" regeln lässt. Dass die Einstellung "übertaktet" Auswirkungen hat, bezweifelt Kroah-Hartmann allerdings.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Darüber hinaus ermöglicht es der Treiber, die Bildschirmhelligkeit über die entsprechenden Tasten zu regeln und WLAN per Knopfdruck ein- und auszuschalten. Zudem werden einige weitere Funktionstasten unterstützt.

Zusammengestellt wurde der Patch weitgehend von Ingmar Steen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 18,99€
  2. 39,99€
  3. 13,99€

JoergLuhne 11. Feb 2011

Auf meinem Samsung NC10 lief das 3G unter Ubuntu, Smeegol und Jolicloud direkt nach der...

Reiter auf dem... 10. Feb 2011

Der spezielle Treiber ist nötig, weil Samsung eben lange zeit kein ACPI implementiert hat...

Karl-Heinz 10. Feb 2011

Nur, wenn Samsung einen proprietären Treiber schreiben würde.

Himmerlarschund... 10. Feb 2011

Also ich habe jetzt schon bei mindestens 5 Acer-Notebooks nach dem Auspacken...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


        •  /