• IT-Karriere:
  • Services:

Treiber

Linux unterstützt künftig Samsung-Notebooks

Linux wird künftig auf praktisch allen Samsung-Notebooks laufen und dabei deren Besonderheiten unterstützen, verkündet Linux-Entwickler Greg Kroah-Hartman. Ein entsprechender Patch fand jetzt seinen Weg in den offiziellen Linux-Kernel.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Linux-Treiber für Samsung-Notebooks soll dafür sorgen, dass Linux auf praktisch allen Samsung-Notebooks läuft und die dort vorhandenen Sonderfunktionen unterstützt. Dazu gehören unter anderem Performancetasten, mit denen sich die Leistung der Notebooks auf den Stufen "leise", "normal" und "übertaktet" regeln lässt. Dass die Einstellung "übertaktet" Auswirkungen hat, bezweifelt Kroah-Hartmann allerdings.

Stellenmarkt
  1. B&O Service und Messtechnik AG, Bad Aibling, München
  2. Kommunaler Schadenausgleich, Berlin

Darüber hinaus ermöglicht es der Treiber, die Bildschirmhelligkeit über die entsprechenden Tasten zu regeln und WLAN per Knopfdruck ein- und auszuschalten. Zudem werden einige weitere Funktionstasten unterstützt.

Zusammengestellt wurde der Patch weitgehend von Ingmar Steen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 419,00€ (Bestpreis!)

JoergLuhne 11. Feb 2011

Auf meinem Samsung NC10 lief das 3G unter Ubuntu, Smeegol und Jolicloud direkt nach der...

Reiter auf dem... 10. Feb 2011

Der spezielle Treiber ist nötig, weil Samsung eben lange zeit kein ACPI implementiert hat...

Karl-Heinz 10. Feb 2011

Nur, wenn Samsung einen proprietären Treiber schreiben würde.

Himmerlarschund... 10. Feb 2011

Also ich habe jetzt schon bei mindestens 5 Acer-Notebooks nach dem Auspacken...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /