Abo
  • Services:

Do Not Track

Firefox 4 Beta 11 für mehr Privatsphäre

Mozilla hat die Beta 11 von Firefox 4 veröffentlicht. Der Browser wird damit auch um die für mehr Privatsphäre gedachte Funktion Do Not Track erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Do Not Track: Firefox 4 Beta 11 für mehr Privatsphäre

Mit der Firefox 4 Beta 11 ist wieder die Stabilität und Leistung des Browsers verbessert worden. Die interessanteste Neuerung ist jedoch die Privatsphärenfunktion "Do Not Track". Mit ihr können Nutzer Webseiten mitteilen, dass sie kein Tracking durch Werbenetzwerke wünschen. Das erfolgt mittels speziellem HTTP-Header, den der Browser mit jeder Anfrage an einen Server überträgt. Damit können die Nutzer mitteilen, dass für die Werbung ihr Surfverhalten - wie es bei Behavioral Targeting üblich ist - nicht aufgezeichnet werden soll.

Stellenmarkt
  1. AUNOVIS GmbH, Karlsruhe
  2. ITEOS, Reutlingen, Freiburg

Die Do-Not-Track-Funktion muss in den Browsereinstellungen aktiviert werden, ist also optional. Die Funktion findet sich in den Einstellungen unter dem Reiter 'Erweitert' im Bereich Browsing und heißt auf Deutsch "Websites mitteilen, dass ich nicht verfolgt werden möchte".

  • Do Not Track - die Funktion findet sich unter Einstellungen -Erweitert - Browsing unter der Bezeichnung "Websites mitteilen, dass ich nicht verfolgt werden möchte"
Do Not Track - die Funktion findet sich unter Einstellungen -Erweitert - Browsing unter der Bezeichnung "Websites mitteilen, dass ich nicht verfolgt werden möchte"

Beim Browsen wird sich dadurch laut Mozilla-Blog nichts ändern - zumindest nicht, solange Webseitenbetreiber und Werbetreibende nicht den Do-Not-Track-Header auswerten. Dazu sind sie bisher nicht verpflichtet, 400 Millionen Firefox-Nutzer sind jedoch ein gewichtiger Grund, das als vertrauensbildene Maßnahme zu unterstützen.

Microsoft hat für den Internet Explorer 9 ebenfalls eine Trackingabwehr angekündigt. Dabei setzt Microsoft allerdings auf White- und Blacklists, um Cookies zu blockieren.

Die Firefox 4 Beta 11 steht auf Mozilla.com zum Download zur Verfügung, für Windows, Linux und Mac OS X.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 14,95€
  3. 34,99€
  4. 19,95€

chabermu 09. Feb 2011

Hallo golem-Gemeinde, wie Sie sich mit Firefox 3.x wirkungsvoll und nachhaltig gehen das...

Lala Satalin... 09. Feb 2011

Es geht eigentlich. Wenn eine Seite nicht will, obwohl ich viele Scripte zugelassen habe...

anonym 09. Feb 2011

einfach in deine cookies gucken, da sollte man erkennen, ob oder ob nicht.

blablub 09. Feb 2011

Ds Feedback Addon lässt sich jetzt per Add-Ons-Manager deinstallieren. Das ging vorher...

blablub 09. Feb 2011

Beim Laden von Websites ist die Statusleiste wieder teilweise da. Es werden gerade...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /