1.586 NSA Artikel
  1. Cyberspionage: Snowden-Vertrauter Greenwald in Brasilien angeklagt

    Cyberspionage: Snowden-Vertrauter Greenwald in Brasilien angeklagt

    Der Enthüllungsjournalist Glenn Greenwald ist ein entschiedener Gegner des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro. Nun bekommt er in seinem Gastland Ärger mit der Justiz nach einem Leak.

    22.01.20201 Kommentar
  2. Bruce Schneier: "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"

    Bruce Schneier: "Es ist zu spät, um 5G wirklich sicher zu machen"

    Die Diskussion um Huawei und China greift laut dem Kryptographen Bruce Schneier zu kurz. Vielmehr habe 5G zentrale Sicherheitsprobleme, die nicht mehr gelöst werden könnten.

    20.01.202037 Kommentare
  3. Bundesverfassungsgericht: Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?

    Bundesverfassungsgericht: Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?

    Wie bisher wird die Spionage im Ausland kaum weitergehen. Nur wie kann das Gesetz mit Globalisierung und Digitalisierung Schritt halten? Das klärt das Verfassungsgericht.
    Ein Bericht von Heinrich Wefing

    16.01.20207 Kommentare
  4. Patch Tuesday: Windows patzt bei Zertifikatsprüfung

    Patch Tuesday: Windows patzt bei Zertifikatsprüfung

    Eine Lücke in der Zertifikatsvalidierung von Windows ermöglicht es, die Codesignaturprüfung auszutricksen und TLS-Verbindungen anzugreifen. Zudem gibt es eine Sicherheitslücke im Remote Desktop Gateway.

    14.01.20208 Kommentare
  5. Gerichtsverfahren: Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

    Gerichtsverfahren: Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

    Die Bundesregierung hält die Auslandsspionage des BND für unverzichtbar. Doch nach Ansicht des Chaos Computer Clubs ist der Schutz deutscher Bürger vor Überwachung dabei schwer zu gewährleisten.

    14.01.20206 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Senior Data Governance Experte Logistik Marine (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Onlineredakteur (m/w/d) und Administrator (m/w/d) für den Bereich »Kommunikation«
    Bezirk Oberbayern Personalreferat, München
  3. IT Datacenter Specialist (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  4. Geoinformatiker / Vermessungsingenieur als Teamleiter (m/w/d) Stromnetze Projekt- & Qualitätssicherung
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche



  1. Fernmeldeüberwachung: Bundesregierung warnt vor Einschränkungen für BND

    Fernmeldeüberwachung: Bundesregierung warnt vor Einschränkungen für BND

    In der kommenden Woche verhandelt das Bundesverfassungsgericht über die Auslandsaufklärung des Bundesnachrichtendienstes. Die Regierung warnt vorab vor negativen Folgen möglicher Einschränkungen.

    10.01.202028 Kommentare
  2. Südkorea: Startprobleme im größten 5G-Netz der Welt

    Südkorea: Startprobleme im größten 5G-Netz der Welt

    Die Probleme beim Networking zwischen LTE und 5G könnten eine ganz einfache Ursache haben. Golem.de hat dazu mit zwei Experten gesprochen.

    06.01.20202 Kommentare
  3. Millionenfach verbreitet: Messenger-App Totok soll für die Emirate spionieren

    Millionenfach verbreitet: Messenger-App Totok soll für die Emirate spionieren

    Warum Sicherheitslücken für Smartphones suchen, wenn man viel einfacher an die Kommunikation der Nutzer gelangen kann? Das hat sich offenbar die Spionageorganisation der Vereinigten Arabischen Emirate gedacht.

    23.12.20191 Kommentar
  4. Causa Facebook vs. Schrems: EuGH-Generalanwalt zweifelt am Privacy Shield

    Causa Facebook vs. Schrems: EuGH-Generalanwalt zweifelt am Privacy Shield

    Das Instrument der Standardvertragsklauseln, mit dem Daten europäischer Nutzer in Drittländer wie die USA übertragen werden dürfen, sei zwar prinzipiell gültig, meint der EuGH-Topjurist Henrik Saugmandsgaard Øe in der Causa Schrems; trotzdem könne Facebook dazu verdonnert werden, darauf gestützte Übermittlungen zu unterlassen.
    Von Stefan Krempl

    19.12.20193 Kommentare
  5. Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

    Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

    Telefónica Deutschland betont in einem nicht öffentlichen Positionspapier zu Huawei an den Bundestag, dass weder Netzbetreibern noch dem Bund Risiken durch das chinesische Unternehmen bekannt seien. Die anderen Mobilfunkausrüster fielen bei Forschung und Entwicklung hinter Huawei zurück.

    12.12.201954 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedNSA

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  3. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. IT-Sicherheit: Chinas Behörden sollen ausländische Computer ausmustern

    IT-Sicherheit: Chinas Behörden sollen ausländische Computer ausmustern

    Das gegenseitige Misstrauen im Computerbereich schränkt den internationalen Handel stärker ein. Nun will China den Einsatz ausländischer Hard- und Software konkret reduzieren.

    09.12.201920 Kommentare
  2. Überwachung: Bundesverfassungsgericht verhandelt über BND-Gesetz

    Überwachung: Bundesverfassungsgericht verhandelt über BND-Gesetz

    Erster Erfolg für die klagenden Journalisten: Das Bundesverfassungsgericht will sich zwei Tage lang mit der Auslandsüberwachung des BND befassen.

    03.12.20192 Kommentare
  3. Huawei-Beteiligung: US-Botschafter wirft Wirtschaftsminister Beleidigung vor

    Huawei-Beteiligung: US-Botschafter wirft Wirtschaftsminister Beleidigung vor

    Ein Vergleich von Bundeswirtschaftsminister Altmaier, wonach es in der NSA-Affäre auch keinen Boykott gegen US-Unternehmen gegeben habe, bringt den US-Botschafter in Deutschland in Rage. Er will unbedingt einen Boykott gegen Huawei durchsetzen.

    26.11.2019134 Kommentare
  1. Nach schwerer Krankheit: FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    Nach schwerer Krankheit: FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    Er war einer der profiliertesten Netzpolitiker im Deutschen Bundestag. Bis zuletzt setzte sich der FDP-Abgeordnete für ein Recht auf Verschlüsselung und Privatsphäre ein.

    25.11.20194 Kommentare
  2. 5G: Huawei verliert Ausschreibung für Kernnetz der Telekom

    5G: Huawei verliert Ausschreibung für Kernnetz der Telekom

    Im nächsten Core ist Huawei bei der Deutschen Telekom nicht mehr dabei. Laut Telekom ist das ein Routineschritt - oder ist es doch mehr?

    21.11.201929 Kommentare
  3. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.

    17.10.20195 Kommentare
  1. Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess

    Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess

    Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
    Von Anna Biselli

    15.10.201918 Kommentare
  2. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

    14.10.201949 Kommentare
  3. Edward Snowdens Memoiren: Der einsamste Verfassungsschützer der USA

    Edward Snowdens Memoiren: Der einsamste Verfassungsschützer der USA

    Edward Snowdens Autobiografie ist mehr als eine Mischung aus Kindheitserinnerung und Agententhriller. Permanent Record ist eine eindringliche Warnung vor einer Massenüberwachung, die sich kaum mehr stoppen lässt.
    Eine Rezension von Friedhelm Greis

    26.09.201955 KommentareVideo
  1. Handelskrieg: Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche

    Handelskrieg: Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche

    Trump hatte die US-Konzerne aufgefordert, alle Verbindung mit China abzubrechen. Der Cisco-Chef will diese Spaltung nicht und muss sie wirklich fürchten.

    19.09.20191 Kommentar
  2. Klage eingereicht: USA wollen Snowdens Buchhonorar beschlagnahmen

    Klage eingereicht: USA wollen Snowdens Buchhonorar beschlagnahmen

    Die Autobiografie von Whistleblower Edward Snowden steht schon ganz oben auf der Bestseller-Liste. Doch die US-Regierung will nicht, dass der Ex-Geheimdienstmitarbeiter daran verdient.

    18.09.201930 Kommentare
  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.

    15.09.201957 Kommentare
  1. Telekom: 5G-Netz bei mehr Nutzern mit 700 bis 900 MBit/s

    Telekom: 5G-Netz bei mehr Nutzern mit 700 bis 900 MBit/s

    Ifa 2019Die Deutsche Telekom hat auf der Internationalen Funkausstellung ihr neues 5G-Netz gezeigt und dabei Technik vom Ausrüster Huawei genutzt. Die Speedtestergebnisse sind vierstellig. Sind mehr Nutzer im Netz, sinkt die Datenrate.

    13.09.201915 Kommentare
  2. Massive-MIMO: 5G erlaubt nicht automatisch mehr Endgeräte per Funkzelle

    Massive-MIMO: 5G erlaubt nicht automatisch mehr Endgeräte per Funkzelle

    Ob 5G-NR mehr Endgeräte als LTE erlaubt, ist nicht so einfach zu beantworten. Es hängt vom MIMO-Grad ab.

    09.09.201916 Kommentare
  3. 5G-NSA: Deutsche Telekom schaltet 129 5G-Antennen live

    5G-NSA: Deutsche Telekom schaltet 129 5G-Antennen live

    Die Telekom verliert bei 5G keine Zeit und schaltet als erster Netzbetreiber großflächig 5G live. Nutzer sollen über 1 GBit/s erhalten.

    05.09.201941 KommentareVideo
  4. Verfassungsbeschwerde: Zu viele Daten und Trojaner für das BKA

    Verfassungsbeschwerde: Zu viele Daten und Trojaner für das BKA

    Die Gesellschaft für Freiheitsrechte klagt gegen das neue BKA-Gesetz. Die erhofften Vorteile für die Sicherheit stünden in keinem Verhältnis zu den hohen Kosten für die Betroffenen - und Betroffener werden könne man leicht.

    04.09.20194 Kommentare
  5. Geheimdienst: Ehemaliger NSA-Mitarbeiter zu neun Jahren Haft verurteilt

    Geheimdienst: Ehemaliger NSA-Mitarbeiter zu neun Jahren Haft verurteilt

    50 Terabyte NSA-Daten wurden bei dem ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Harold T. Martin III 2016 entdeckt. Nun wurde er zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Ob ein Zusammenhang mit den Leaks von The Shadow Brokers besteht, konnte nicht endgültig geklärt werden.

    22.07.20195 Kommentare
  6. FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

    FSB: Russischer Geheimdienst-Dienstleister gehackt

    Rund 7,5 TByte Daten konnten Hacker bei dem Dienstleister Sytech erbeuten. Darin enthalten sind geheime Forschungsarbeiten und Programme für den russischen Geheimdienst FSB. Unter anderem will dieser Tor-Nutzer deanonymisieren.

    22.07.20194 Kommentare
  7. TLS-Zertifikate: Mozilla vertraut Zertifikaten von Dark Matter nicht mehr

    TLS-Zertifikate: Mozilla vertraut Zertifikaten von Dark Matter nicht mehr

    Nach einer langen Diskussion hat sich Mozilla entschieden, TLS-Zertifikaten der Firma Dark Matter nicht mehr zu trauen. Dark Matter war laut Medienberichten in Spionage der Vereinigten Arabischen Emirate verwickelt.

    10.07.20194 Kommentare
  8. Russland: Yandex mit NSA-Schadsoftware Regin angegriffen

    Russland: Yandex mit NSA-Schadsoftware Regin angegriffen

    Die russische Suchmaschine Yandex ist laut Reuters mit der westlichen Schadsoftware Regin angegriffen worden. Die Angreifer hatten es auf technische Informationen abgesehen.

    28.06.20194 Kommentare
  9. Freie Firmware: Coreboot erhält Code von NSA

    Freie Firmware: Coreboot erhält Code von NSA

    Ein NSA-Mitarbeiter arbeitet an einer Sicherheitsfunktion für X86-Prozessoren in Coreboot. Das ist nicht unumstritten.

    27.06.201935 Kommentare
  10. Geheimdienst: NSA speicherte wieder unzulässig Verbindungsdaten

    Geheimdienst: NSA speicherte wieder unzulässig Verbindungsdaten

    Innerhalb weniger Monate hat der US-Geheimdienst NSA zwei Datenpannen einräumen müssen. Bürgerrechtler fordern die vollständige Einstellung des Überwachungsprogramms.

    27.06.20197 Kommentare
  11. Ghidra: Coreboot nutzt NSA-Tool zum Reverse Engineering

    Ghidra: Coreboot nutzt NSA-Tool zum Reverse Engineering

    Das Coreboot-Projekt nutzt das NSA-Werkzeug Ghidra künftig zur Analyse von proprietärer Firmware. Als GSoC-Projekt entstehen dazu verschiedene Plugins für die Open-Source-Software.

    06.06.20193 Kommentare
  12. Windows-Sicherheitslücke: Warten auf den Bluekeep-Exploit

    Windows-Sicherheitslücke: Warten auf den Bluekeep-Exploit

    Knapp eine Million im Internet erreichbare Windows-Computer sind für eine Sicherheitslücke anfällig, die laut Microsoft das Potenzial hat, Schäden wie Wanna Cry zu verursachen.

    29.05.201934 Kommentare
  13. Symantec: NSA verlor Hacking-Tools bereits 2016 an China

    Symantec: NSA verlor Hacking-Tools bereits 2016 an China

    Bereits ein Jahr vor der Veröffentlichung der NSA-Hacking-Tools durch The Shadow Brokers soll die Hackergruppe Buckeye ähnliche Software für Angriffe eingesetzt haben. Die Gruppe wird dem chinesischen Ministerium für Staatssicherheit zugeordnet.

    07.05.201910 Kommentare
  14. Cisco: Backdoor in amerikanischen Switches geschlossen

    Cisco: Backdoor in amerikanischen Switches geschlossen

    Es wurde erneut eine Backdoor in Netzwerkhardware gefunden. Dieses Mal trifft es den amerikanischen Hersteller Cisco. Das Unternehmen hat die Sicherheitslücke mittlerweile behoben.

    03.05.201937 Kommentare
  15. Geheimdienst: NSA möchte Überwachungsprogramm beenden

    Geheimdienst: NSA möchte Überwachungsprogramm beenden

    Die NSA empfiehlt dem Weißen Haus das Programm zur Sammlung von US-Telefondaten einzustellen. Die Nachteile würden überwiegen. Zuvor hatte der Geheimdienst immer wieder betont, wie wichtig das Programm zur Verhinderung von Terroranschlägen sei.

    25.04.201917 Kommentare
  16. Auslieferung in die USA: Assange von britischer Polizei festgenommen

    Auslieferung in die USA : Assange von britischer Polizei festgenommen

    Fast sieben Jahre lebte Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London, um seiner Festnahme zu entgehen. Nun hat das südamerikanische Land ihn vor die Tür gesetzt - und die britische Polizei nahm ihn umgehend fest. Die USA stellten einen Auslieferungsantrag.

    11.04.2019318 Kommentare
  17. Wochenrückblick: Vages von Apple, Scharfes von Huawei, Schlimmes von der EU

    Wochenrückblick: Vages von Apple, Scharfes von Huawei, Schlimmes von der EU

    Golem.de-Wochenrückblick Apple streamt Worthülsen und startet eine Herzensangelegenheit. Huawei innoviert mit Handykameras. Und im EU-Parlament verdrücken sich zu wenig Abgeordnete bei der Abstimmung.

    30.03.20197 KommentareVideo
  18. Sicherheitslücke: Huawei-Treiber verwendet gleiche Technik wie NSA

    Sicherheitslücke: Huawei-Treiber verwendet gleiche Technik wie NSA

    Ein vorinstallierter Treiber auf Huaweis Matebooks hat die gleiche Technik wie eine NSA-Backdoor verwendet, um einen Dienst neu zu starten. Die Funktion konnte auch von Angreifern missbraucht werden.

    27.03.201911 Kommentare
  19. US-Air-Base Ramstein: Bund muss US-Drohnenkrieg auf Völkerrecht prüfen

    US-Air-Base Ramstein: Bund muss US-Drohnenkrieg auf Völkerrecht prüfen

    Im NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages war die Rolle der Air Base Ramstein im US-Drohnenkrieg ein wichtiges Thema. Nun muss sich die Regierung genauer anschauen, wen die USA mit ihren Drohnen wirklich töten.

    20.03.201921 Kommentare
  20. Einigung: Whistleblower erhalten besseren Schutz in der EU

    Einigung: Whistleblower erhalten besseren Schutz in der EU

    Whistleblower sollen in der EU künftig einheitlichen Schutz genießen. Eine interne Meldepflicht gibt es für Hinweisgeber dabei nicht.

    12.03.20196 Kommentare
  21. NSA-Tool Ghidra: Mächtiges Tool, seltsamer Fehler

    NSA-Tool Ghidra: Mächtiges Tool, seltsamer Fehler

    Mit der Software könnte die NSA richtig Geld verdienen, stattdessen veröffentlicht sie das Reverse-Engineering-Tool Ghidra als freie Software. Eine Backdoor gibt es ausdrücklich nicht, ein Sicherheitsforscher hat aber eine "Bugdoor" gefunden.

    06.03.201943 Kommentare
  22. Betriebssysteme: Linux 5.0 kommt mit Freesync und unterstützt Geforce RTX

    Betriebssysteme: Linux 5.0 kommt mit Freesync und unterstützt Geforce RTX

    Linus Torvalds hat Linux 5.0 freigegeben. Sicherheit steht abermals im Vordergrund, der Grafiktreiber bringt Freesync mit, Nvidias Geforce-RTX-Karten werden unterstützt und für den Touchscreen der Raspberry Pi Foundation gibt es einen Treiber.
    Von Jörg Thoma

    04.03.20191 Kommentar
  23. Europachef: Huawei rechnet mit deutschen Aufträgen für 5G

    Europachef: Huawei rechnet mit deutschen Aufträgen für 5G

    MWC 2019 Huawei erwartet von allen drei deutschen Mobilfunkbetreibern wichtige Aufträge für 5G. Schärfere Sicherheitsauflagen seien kein Problem, erklärte Westeuropachef Vincent Pang.

    28.02.20198 KommentareVideo
  24. NSA: Huawei sieht US-Kampagne wegen fehlender Hintertüren

    NSA: Huawei sieht US-Kampagne wegen fehlender Hintertüren

    Nicht wegen vorhandener, sondern wegen fehlender Hintertüren für den Geheimdienst NSA stehe Huawei im Zentrum einer Kampagne der US-Regierung, sagt der Rotating Chairman Guo Ping. Dazu komme der technologische Rückstand der USA bei 5G.

    27.02.201927 KommentareVideo
  25. Dark Matter: TLS-Zertifikate von der Spionagefirma aus den Emiraten

    Dark Matter: TLS-Zertifikate von der Spionagefirma aus den Emiraten

    Die Firma Dark Matter aus den Vereinigten Arabischen Emiraten betreibt eine TLS-Zertifizierungsstelle. Laut einem Reuters-Bericht ist Dark Matter daran beteiligt, im staatlichen Auftrag Menschenrechtsaktivisten mit Hilfe von Sicherheitslücken anzugreifen.

    25.02.20194 Kommentare
  26. Überwachung: Staatstrojaner sollen nicht mehr Trojaner heißen

    Überwachung: Staatstrojaner sollen nicht mehr Trojaner heißen

    Die Bundesregierung gibt sich bei der Überwachung durch ihre Behörden immer zugeknöpfter. Selbst der Bundestag darf bestimmte Details nicht mehr erfahren. Außerdem stört sie sich an Begriffen wie Trojaner und Spionagesoftware.

    19.02.201944 Kommentare
  27. Huawei: USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"

    Huawei: USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"

    Huawei-Deutschlandchef Zuo hat Spionage-Anschuldigungen aus den USA zurückgewiesen. Dies sei der Stil der USA.

    19.02.201922 Kommentare
  28. 5G: Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    5G: Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    In Großbritannien wird es kein Verbot von Huawei geben. Das Mitglied des Five-Eyes-Geheimdienstpaktes konnte von der NSA nicht überzeugt werden, sondern bleibt laut MI5 "souverän".

    18.02.201912 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #