1.146 Lüfter Artikel
  1. Pentium M mit Banias-Kern sinkt im Preis

    Zeitgleich zur Ankündigung seiner neuen Pentium-M-Modelle mit Dothan-Kern (90 nm) hat Intel deren Vorgänger mit Banias-Kern (130 nm) im Preis gesenkt. So könnten die im Vergleich zum höher getakteten und mit verdoppeltem Level-2-Cache ausgestatteten Dothan noch etwas stromsparenderen Prozessoren in Zukunft häufiger in Notebooks für rund bzw. unter 1.000,- Euro anzutreffen sein.

    10.05.20040 Kommentare
  2. Gainward übertaktet GeForce 6800 Ultra

    Gainward übertaktet GeForce 6800 Ultra

    Gainward versucht, sich auch bei seinen neuen GeForce-6800-Ultra-Grafikkarten vom Rest der Konkurrenz abzusetzen: Die nun angekündigten zwei Grafikkarten - eine mit eigenem Lüfter-Kühlsystem, eine mit Wasserkühlung - kommen mit von Hause aus übertaktetem Grafikchip, auch den Speicher treibt Gainward an seine Grenzen.

    05.05.20040 Kommentare
  3. X800 Pro und X800 XT machen GeForce 6800 Konkurrenz

    X800 Pro und X800 XT machen GeForce 6800 Konkurrenz

    ATI hatte zwar Nvidia den Vortritt bei der Vorstellung der High-End-Grafikchips GeForce 6800 und GeForce 6800 Ultra gegeben, doch nun legt die kanadische Grafikchipschmiede mit der "Radeon X800 Pro" sowie der "Radeon X800 XT Platinum Edition" selbst los. Obwohl ATI später ankündigte, sollen die ersten Pro-Grafikkarten bereits Anfang Mai 2004 erhältlich sein, während die XT wie die 6800 Ultra gegen Ende Mai 2004 kommen sollen.

    04.05.20040 Kommentare
  4. Silverstone: Lüfterloses 300-Watt-Netzteil im Alu-Design

    Auch der Hersteller Silverstone bietet jetzt unter der Bezeichnung SST-ST30NF ein lüfterloses ATX-Netzteil an. Die 300-Watt-Stromversorgung ist in einem Aluminiumgehäuse untergebracht und soll so auch optisch zu Systemen im Alu-Look passen.

    30.04.20040 Kommentare
  5. VIA: Neues Mini-ITX-Board mit 1,2-GHz-C3

    Mit dem neuen "VIA EPIA MII12000" liefert VIA Technologies ein Mini-ITX-Mainboard mit 1,2-GHz-C3-Prozessor. Die kompakten Mainboards für Mini-PCs und PC-basierte Unterhaltungselektronik gab es bisher nur mit 1-GHz-Taktrate.

    29.04.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Fachberater für Systemintegration (m/w/d) - Enterprise Application Integration/EAI
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Mannheim, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz (Home-Office)
  2. Junior Kundenbetreuer Support (m/w/d) - Radiologielösungen
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Mannheim, Home-Office
  3. Teamleiter IT-Service Desk (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Fachinformatiker als IT-Service und SQL-Datenbank Spezialist / Software Entwicklung & Support ... (m/w/d)
    WE4YOU GmbH, Solingen

Detailsuche



  1. Ruhe im Karton: Silent-Kit für Aldi-PC

    Der aktuelle Aldi-PC Medion Titanium MD8083 ist zwar kein allzu lauter Geselle, doch hat er einige Lärmquellen, die man ohne großen Aufwand mit einem Zubehörpaket deutlich stiller machen kann, ohne das Gehäuse dämmen zu müssen.

    29.04.20040 Kommentare
  2. Gigabyte mit massivem Heatpipe-Kühlerturm für 3,4-GHz-P4

    Gigabyte hat mit dem 3D Cooler-ULTRA Super Silent (PCU31-SD) ein neues Modell seiner 3D-Cooler-Pro-Kühler angekündigt, das jetzt auch für die Abwärme eines 3,4-GHz-Intel-Pentium-4 oder eines AMD Athlon XP 3400+ bwz. AMD Athlon 64 3400+ ausreichend sein soll. Der Kühler ist aus Kupfer und mit Heatpipes versehen. Im Inneren des Kühlerturms rotiert ein Lüfter.

    29.04.20040 Kommentare
  3. Monster-Wasserkühler von Zalman mit 2,5 Liter Volumen

    Monster-Wasserkühler von Zalman mit 2,5 Liter Volumen

    Mit dem ausgefallenen Namen Reserator 1 hat Zalman sein erstes Wasserkühlsystem für Intel Pentium 4, AMD Athlon, AMD64 und Opteron vorgestellt. Das System basiert auf einer monströsen externen Kühleinheit, die gleichzeitig als Vorratsbehälter für das Kühlwasser dient und die Pumpe enthält.

    28.04.20040 Kommentare
  4. Leadtek kündigt leise GeForce-6800-Ultra-Grafikkarte an

    Leadtek kündigt leise GeForce-6800-Ultra-Grafikkarte an

    Nachdem es bereits einige Ankündigungen von GeForce-6800-Ultra-Grafikkarten gab, meist aber Preis und Verfügbarkeit nicht angegeben wurden, hat wenigstens Leadtek bei seiner "WinFast A400 Ultra TDH MyVIVO" Klartext geredet. Die Karte soll ab Ende Mai 2004 erhältlich sein, wie von Leadtek gewohnt nicht mit Nvidias Referenz-, sondern mit eigenem Kühlsystem, das laut Leadtek leiser sein soll.

    23.04.20040 Kommentare
  5. Verax bringt leisen Mini-PC mit Festplatten-Entkopplung

    Verax bringt leisen Mini-PC mit Festplatten-Entkopplung

    Mit dem VX-2 bietet Verax ein neues Gehäuse für den Aufbau von leistungsstarken, aber leisen Mini-PCs an. Die Gehäusebelüftung erfolgt über eine 80-mm-Lüfteröffnung im Frontbereich.

    23.04.20040 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedLüfter

Golem Karrierewelt
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    29.09.2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
  3. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Verax bringt CPU-Kühler mit 1 Kilogramm Gewicht

    Verax bringt CPU-Kühler mit 1 Kilogramm Gewicht

    Verax bringt mit seiner Polargate-Reihe CPU-Kühler auf den Markt, die in der Kupferausführung fast ein Kilo auf die Waage bringen. Die Schwergewichte gibt es sowohl für Athlon 64 und FX-51 als auch Pentium 4 auf Sockel 478 jeweils in einer Alu- und einer Kupferausführung.

    21.04.20040 Kommentare
  2. Antec will mit Würfelgehäuse Shuttle Konkurrenz machen

    Antec will mit Würfelgehäuse Shuttle Konkurrenz machen

    Da kompakte, würfelförmige PCs immer mehr Liebhaber finden, wie aus dem Erfolg des Vorreiters Shuttle zu sehen ist, hat nun auch der Gehäuse- und Zubehör-Anbieter Antec ein eigenes Mini-Würfelgehäuse namens "Aria" vorgestellt. Das schwarz-silberfarbene Small-Form-Factor-Gehäuse soll insbesondere Gamer und PC-Anwender ansprechen, die sich ein transportables, aber dennoch flexibles und leistungsstarkes System zusammenstellen wollen.

    20.04.20040 Kommentare
  3. Matrox QID Pro: Vier Monitore an einer PCI-Karte

    Matrox QID Pro: Vier Monitore an einer PCI-Karte

    Das Warten auf einen Parhelia-Nachfolger hat zwar noch kein Ende, der in letzter Zeit sehr ruhige gewordene Grafikkartenhersteller Matrox hat im Schatten der GeForce-6800-Einführung aber immerhin eine weitere Multimonitor-Grafikkarte angekündigt: Die für den Büro-, Monitorleinwand- und Präsentations-Einsatz gedachte PCI-Grafikkarte "Quad Information Display (QID) Pro" kann vier Monitore gleichzeitig ansteuern und bietet mehr Leistung als ihre Vorgängerin QID.

    20.04.20040 Kommentare
  1. Global WIN bringt 450-Watt-Netzteil mit Status-Anzeige

    Global WIN bringt 450-Watt-Netzteil mit Status-Anzeige

    Der taiwanesische Hersteller Global WIN hat zwei 450-Watt-ATX-Netzteile vorgestellt, die insbesondere für Besitzer von High-End-PCs, Übertaktungs- und Modding-Fans gedacht sind. Beide Netzteile sollen durch Nachlauf beim Ausschalten für ein sicheres Abkühlen der Gehäuseinnentemperatur sorgen, die teurere Version verfügt zudem über Status-LEDs zur Lüfterüberwachung, sicherlich kein Standard-Feature.

    19.04.20040 Kommentare
  2. GeForce 6800 - Mehr Effekte, mehr Leistung, mehr Video

    GeForce 6800 - Mehr Effekte, mehr Leistung, mehr Video

    Nun hat Nvidia seinen GeForceFX-5950-Nachfolger endlich der Öffentlichkeit vorgestellt: Unter dem Namen GeForce 6800 soll der zuvor unter dem Codenamen NV40 bekannte Grafikchip den Konkurrenten ATI das Fürchten lehren. Mit Unterstützung für Shader-3.0-Effekte, mehr Pixel-Pipelines und Vertex-Shader-Einheiten sowie Hardware-MPEG-Kompression soll Nvidias GeForce-6-Serie ATIs erfolgreichen Radeon-9800-Chips den Rang ablaufen.

    14.04.20040 Kommentare
  3. Nano-Blitze sollen Computerchips kühlen

    Forscher an der Universität von Purdue haben einen neuen Ansatz zur Kühlung von Computerchips entwickelt. Sie nutzen eine Art Nano-Blitze, um Chips zu kühlen. Die Forscher konnten bereits zeigen, dass das zu Grunde liegende Konzept funktioniert und haben ein entsprechendes Patent beantragt.

    26.03.20040 Kommentare
  1. Epox: Barebone "eX5 Mini Me" nun auch für Athlon XP

    Epox: Barebone "eX5 Mini Me" nun auch für Athlon XP

    Die vor allem dank Shuttle Computer beliebten Mini-PC-Systeme haben auch auf der CeBIT 2004 wieder Zuwachs bekommen. So hat Epox seine Ende 2003 ins Leben gerufene Mini-PC-Barebone-Serie "eX5 Mini Me" nun um das für Athlon-XP-Prozessoren gedachte Modell eX5-320N erweitert; das erste eX5-Mini-Me-Modell eX5-300S ist hingegen für Pentium-4-Prozessoren gedacht.

    25.03.20040 Kommentare
  2. Futro B: Neue Thin-Clients von Fujitsu Siemens

    Fujitsu Siemens Computers präsentiert auf der CeBIT 2004 neue Linux-basierte Thin-Clients der Futro-B-Serie im Picotower-Gehäuse. Dieses misst nur 18,6 x 6,7 x 16,8 cm. Die Modelle Futro B210, Futro B220 und Futro B230 arbeiten ohne Lüfter und sind daher im Betrieb kaum hörbar.

    17.03.20040 Kommentare
  3. Leadtek ruft Grafikkarten wegen möglicher Mängel zurück

    Der Hardware-Hersteller Leadtek hat einen Teil seiner bereits ausgelieferten High-End-Grafikkarten vom Typ "WinFast A 350 XT TDH" zurückgerufen - dies geschah zwar schon Anfang Februar 2004, die Meldung ist aber recht versteckt auf dem Leadtek-Server platziert und macht erst jetzt die Runde. Eine bestimmte Charge der GeForceFX-5900-XT-Grafikkarten könnte thermische Probleme aufweisen, so dass sich Leadtek vorsichtshalber für den Rückruf der evtl. betroffenen Chargen entschied.

    03.03.20040 Kommentare
  1. VIA-Eden-Prozessor mit 1 GHz und ohne CPU-Lüfter

    VIA Technologies bietet seine ohne viel Aufwand passiv kühlbaren, x86-basierten VIA-Eden-Prozessoren nun wie Ende 2003 angekündigt auch mit 800 MHz und 1 GHz an. Die Modelle VIA Eden ESP8000 (800 MHz) und ESP10000 (1 GHz) basieren auf dem bekannten Nehemiah-Kern und sollen nur wenig mehr Strom als ihr Vorgänger ESP7000 verbrauchen.

    10.02.20040 Kommentare
  2. Preisrutsch bei Prozessoren

    Im Vorfeld der für den 2. Februar 2004 erwarteten Vorstellung von Intels 90-Nanometer-Prozessor mit Codenamen "Prescott" sind die Prozessor-Preise bereits in den letzten Wochen und Tagen zum Teil drastisch gesunken. Insbesondere Intel-Konkurrent AMD hat seine Chip-Preise deutlich reduziert.

    31.01.20040 Kommentare
  3. Shuttle Zen XPC - Kompakt-Barebone weiter geschrumpft

    Shuttle Zen XPC - Kompakt-Barebone weiter geschrumpft

    Der Mini-PC- und Mainboard-Hersteller Shuttle hat ein weiter geschrumpftes Modell seiner bereits recht kompakten Barebone-Serie XPC vorgestellt: Der Shuttle Zen XPC ST62K soll Anfang Februar 2004 erscheinen, ein komplett überarbeitetes XPC-Barebone für Intel-Prozessoren darstellen und 20 Prozent kleiner sein als bisherige XPCs.

    20.01.20040 Kommentare
  1. Watercube: Wasserkühlung für zwei 5,25-Zoll-Einschübe

    Levicom erweitert sein Cooling-Segment und präsentiert mit dem Watercube ein internes, auf zwei 5,25-Zoll-Schächte aufgeteiltes, einbaufertiges Wasserkühlungs-Komplettsystem. Das System soll die Installation diverser Einzelkomponenten einfacher machen und weniger handwerkliches Geschick erfordern als bisherige Lösungen.

    20.01.20040 Kommentare
  2. Externe Terabyte-Festplatte von LaCie

    Externe Terabyte-Festplatte von LaCie

    LaCie bietet in seiner Big-Disk-Serie externer Festplatten auch ein Modell, das insgesamt vier 250-GByte-Festplatten zu einem RAID-Array verbindet - das Resultat ist eine portable 1-TByte-Festplatte im Design-Gehäuse. Darüber hinaus gibt es noch weitere neue externe Festplatten, die wie die neue 1-TByte-Festplatte mit FireWire-800-, FireWire-400- und USB-2.0-Schnittstellen ausgestattet sind.

    15.01.20040 Kommentare
  3. Athlon 64 3400+ kommt

    Zwar ist AMDs neuer Athlon 64 3400+ noch gar nicht offiziell angekündigt, da listen ihn einige US-Händler schon und zumindest einer hat ihn nach eigenen Angaben bereits auf Lager. Damit gibt es neben 3000+ und 3200+ nun ein weiteres Athlon-64-Modell für den Sockel 754.

    05.01.20040 Kommentare
  4. Teure Edel-Notebooks mit Intels Pentium 4 Extreme Edition

    Teure Edel-Notebooks mit Intels Pentium 4 Extreme Edition

    Der 2002 gegründete kalifornische High-End-PC-Hersteller Liebermann, kurz "L", hat die ersten Notebooks mit Intels teurem Athlon-64-FX-Konkurrenten Pentium 4 Extreme Edition vorgestellt. Dank Intels aktuellem Desktop-PC Top-Prozessor, hochauflösenden 15-, 16- und 17-Zoll-Displays, auf Wunsch übertaktetem ATI-Grafikchip Mobility Radeon 9600 Pro sowie bis zu 2 GByte Dual-Channel-DDR-SDRAM müssen Interessenten für die Geräte allerdings tief in die Geldbörse greifen.

    27.11.20030 Kommentare
  5. Sapphire: Lautlose Radeon 9800 XT, 9600 XT und All-in-Wonder

    Sapphire hat bereits mit seiner per Heatpipe und massivem Kühlkörper passiv gekühlten Ultimate Edition von Radeon-Grafikkarten auf sich aufmerksam gemacht. Auf der Comdex in Las Vegas stellte der ATI-Partner nun neue Modelle vor, je eines mit Radeon 9800 XT, Radeon 9600 XT, Radeon All-in-Wonder 9600 XT und Radeon All-in-Wonder 9800 Pro.

    24.11.20030 Kommentare
  6. VIA macht Mini-ITX-Boards flacher

    VIA macht Mini-ITX-Boards flacher

    VIAs Mini-ITX-Mainboards zählen mit 17 x 17 cm zu den kleinsten vollständigen PC-Mainboards, nun hat der Hersteller noch mehr Komponenten auf den mit C3-Prozessor vorbestückten kleinen Platinen untergebracht und gleichzeitig die Höhe reduziert. Für Unterhaltungselektronik und Flüster-PCs soll nun auch auf ein platzverbrauchendes ATX-Netzteil verzichtet werden können, da die Stromversorgung beim "Low Profile VIA EPIA TC" über einen 12-Volt-Gleichspannungsanschluss mittels externem Netzteil erfolgt.

    06.11.20030 Kommentare
  7. Teures Vergnügen: Intels Pentium 4 Extreme Edition

    Bereits auf dem IDF 2003 im kalifornischen San Jose hat Intel versucht, AMD kurz vor der Athlon-64-Einführung mit der Ankündigung des Pentium 4 Extreme Edition die Schau zu stehlen. Erste Tests bescheinigten dem verkappten Xeon-Prozessor mit 2 MByte Level-3-Cache zwar eine konkurrenzfähig gute Leistung und die im Vergleich zum Athlon 64 FX-51 geringeren Speicherkosten, berücksichtigen jedoch noch nicht den erst zum 3. November 2003 bekannt gegebenen exorbitant hohen Preis.

    03.11.20030 Kommentare
  8. Nun auch Übertaktungs-Tool für Intel-Mainboards

    Nun auch Übertaktungs-Tool für Intel-Mainboards

    Nachdem Nvidia in der letzten Oktober-Woche bereits eine Übertaktungssoftware für bestimmte Mainboards mit Nforce2- und Nforce3-Chipsätzen veröffentlichte, ist nun auch Intels bereits erwartetes "Intel Desktop Control Center" für zwei eigene Mainboards des Herstellers verfügbar. Im Gegensatz zu Nvidia hat Intel jedoch deutlich mehr Funktionen in eine verspielte Benutzeroberfläche integriert und ermöglicht Übertaktung inkl. eines anschließenden Tests der Systemstabilität und -leistung.

    30.10.20030 Kommentare
  9. Übertaktete GeForceFX 5950 Ultra von Gainward

    Unter den mittlerweile eingetrudelten Ankündigungen von Grafikkarten mit den neuen Nvidia-Grafikchips GeForceFX 5700 (Ultra) und GeForceFX 5950 Ultra findet sich auch Gainward - mit dem Unterschied, dass der Hersteller wieder sein eigenes Süppchen kocht und die eigenen Karten mit gesteigerten Taktraten und eine GeForceFX-5700 auch mit passiver Kühlung anbietet.

    24.10.20030 Kommentare
  10. Komplett-Bausatz zur Umrüstung lauter Rechner

    Die taiwanesische FSP Gruppe hat mit dem Silent Solution Kit einen Umbausatz für zu laute Rechner vorgestellt. Das Set beinhaltet ein Netzteil, einen CPU-Kühler und einen Systemlüfter. Das Kit wird in zwei verschiedenen Versionen erhältlich sein, sowohl für Intel-Pentium-4- als auch für AMD-Athlon-basierende Systeme.

    24.10.20030 Kommentare
  11. Angetestet: GeForceFX 5950 Ultra - Ein Hauch von mehr

    Angetestet: GeForceFX 5950 Ultra - Ein Hauch von mehr

    Mit dem Grafikprozessor GeForceFX 5950 Ultra (Codename "NV38") hat Nvidia den GeForceFX 5900 Ultra ("NV35") verbessert: Mit höheren Taktraten und einem darauf angepassten Lüftersystem will man die ATI-Konkurrenz hinter sich lassen, allerdings ist schon der Unterschied zur GeForceFX 5900 Ultra kaum zu bemerken.

    23.10.20030 Kommentare
  12. Peltier-Kühlsystem Global WIN 'iceAge' überarbeitet

    Der taiwanesische Prozessorkühler-Hersteller Global WIN will sein thermo-elektrisches Kühlsystem "iceAge" in Kürze in einer überarbeiteten Version anbieten. Anstatt einer Aluminium- wird nun eine Kupferplatte für eine bessere Wärmeableitung vom Pentium-4- oder Athlon-XP-Prozessor genutzt.

    17.10.20030 Kommentare
  13. VIA C3 mit 1,1 und 1,2 GHz im Handel aufgetaucht

    VIA hat C3-Prozessoren mit über 1 GHz zwar noch nicht offiziell eingeführt, zumindest beim Versandhändler Alternate werden sie jedoch schon als verfügbar gelistet: Die neuen C3-Prozessoren mit dem aktuellen Nehemiah-Kern finden sich bei Alternate seit kurzem mit Taktraten von 1,1 und 1,2 GHz.

    06.10.20030 Kommentare
  14. Nvidia verliert ASUS an ATI (Update)

    Nachdem der Hardwarehersteller ASUS als enger Nvidia-Partner lange Zeit nur Grafikkarten mit Chips von Nvidia verkaufte, ist es nun vorbei mit der exklusiven Partnerschaft: Auf einer ATI-Veranstaltung in München zur Vorstellung der Radeon 9800 XT und Radeon 9600 XT wurde offiziell angekündigt, dass ASUS in Zukunft auch Grafikkarten mit ATIs Chips herstellen wird.

    01.10.20030 Kommentare
  15. ATIs Radeon 9600 XT - schneller und leiser dank "Low k"

    Neben der von uns angetesteten Radeon 9800 XT hat ATI auch seinen neuen Mittelklasse-Grafikprozessor Radeon 9600 XT angekündigt. Wie die anderen Produkte der 9600er-Serie wird auch der 9600 XT in 0,13 Mikron gefertigt, allerdings kommt erstmals bei einem Grafikchip eine bessere Isolierung ("low-k dielectric") der Leiterbahnen zum Einsatz - das Resultat ist ein geringerer Stromverbrauch bei gleichzeitig höheren Taktraten.

    30.09.20030 Kommentare
  16. Angetestet: Radeon 9800 XT - Aufgemotzter Radeon 9800 Pro

    Angetestet: Radeon 9800 XT - Aufgemotzter Radeon 9800 Pro

    Am Abend des 30. September 2003 hat ATI die Schleier gelüftet und mit dem Grafikprozessor "Radeon 9800 XT" seinen jüngsten Spross vorgestellt. Obwohl es technisch gesehen ein neuer Grafikchip ist, handelt es sich doch um einen auf Chip-Ebene optimierten Radeon 9800 Pro, der trotz Fertigung in 0,15 Mikron noch einmal gesteigerte Taktraten mit sich bringt.

    30.09.20030 Kommentare
  17. Umbau extrem: Xbox mit 1,48-GHz-Prozessor

    Umbau extrem: Xbox mit 1,48-GHz-Prozessor

    Umgebaute Xbox-Spielekonsolen sind nichts Besonderes mehr, man verzichtet dabei zwar auf die Herstellergarantie und evtl. auch die Möglichkeit, Online-Spiele über Xbox Live zu spielen, kann dafür aber die Geräte danach auch als Netzwerk-Videoplayer oder als Linux-Rechner einsetzen. Das taiwanesische Unternehmen FriendTech Computer zeigte auf der Computex 2003 seinen Xbox-Umbau "FT-XBX2", bei dem sogar der Prozessor gegen ein deutlich schnelleres Modell ausgetauscht wurde.

    26.09.20030 Kommentare
  18. BTX soll ATX-Formfaktor ablösen

    Intel kündigte auf seiner Hausmesse, dem Intel Developer Forum, einige neue Technologien für Desktop-PCs an, darunter auch einen Nachfolger für den Formfaktor ATX. Die Spezifikation wurde bislang unter dem Codenamen "Big Water" entwickelt, soll aber nun offiziell unter der Bezeichnung Balanced Technology Extended (BTX) auf den Markt kommen und neue Funktionen für PC-Nutzer mitbringen.

    17.09.20030 Kommentare
  19. Notebook-Untersetzer zum Kühlen heißer Geräte von Antec

    Notebook-Untersetzer zum Kühlen heißer Geräte von Antec

    Bei vielen Notebooks, insbesondere solchen mit Desktop-Prozessoren, kommt es zu sehr starken Erhitzungen der Unterseite des Gerätes. Dieses weder sehr oberschenkel- noch schreibtischfreundliche Phänomen will der Zubehörhersteller Antec mit einer Aluminiumunterlage samt eingebauten Kühlern zu Leibe rücken.

    15.09.20030 Kommentare
  20. Schalldämpfer für PC-Netzteile für knapp 20 Euro

    Mit einem neuen Produkt der MR Computertechnik GmbH sollen sich Luftgeräusche von Netzteilen oder 80-mm-Gehäuselüftern wirkungsvoll reduzieren lassen. Zur Montage muss der PC nicht geöffnet werden, die Schallschluckbox wird einfach an den Befestigungsschrauben des Netzteils oder des Gehäuselüfters angebracht.

    02.09.20030 Kommentare
  21. TerraTec steigt ins Case-Modding-Geschäft ein

    TerraTec Electronic bietet ab September 2003 unter dem Namen "Mystify IT" eine Reihe von Produkten zum Case-Modding, also der Veränderung und Verschönerung von Computergehäusen an. Die Palette reicht dabei von verschiedenfarbigen Leuchtdioden über fluoreszierende Kabel bis zu leisen Kühlern für CPU oder Festplatte.

    01.09.20030 Kommentare
  22. Abit MAX 3 - Pentium-4-Board mit Festplatten-Verschlüsselung

    Abit MAX 3 - Pentium-4-Board mit Festplatten-Verschlüsselung

    Abit wird im 3. Quartal 2003 sein neues Pentium-4-Mainboard IC7-MAX3 mit 800-MHz-Systembus ausliefern, das mit einigen Besonderheiten aufwarten soll. Darunter ein spezielles Chipsatz-Kühlsystem für Übertaktungsfans sowie eine Festplattenverschlüsselung für den Schutz sensibler Daten - oder der eigenen Filesharing-Sammlung.

    31.07.20030 Kommentare
  23. Alienware bringt Notebooks mit austauschbaren Grafikkarten

    Alienware bringt Notebooks mit austauschbaren Grafikkarten

    Während VoodooPC für den August 2003 ein High-End-Spiele-Notebook mit austauschbarer Radeon-Grafikkarte angekündigt hat, will der Konkurrent Alienware dies noch übertrumpfen: Die noch nicht erschienene Notebook-Serie Area-51m wird mit einer Art selbst entwickeltem AGP-Steckplatz ausgestattet und erlaubt den Austausch der speziellen Grafikkarten auch vom Notebook-Besitzer.

    18.07.20030 Kommentare
  24. AMD führte klammheimlich leisere Prozessor-Lüfter ein

    Die britische Online-Publikation Inquirer berichtete am Freitag, dem 11. Juli 2003, davon, dass AMD den Einzelhandels- bzw. verpackten Versionen seiner Athlon-XP-Prozessoren in Zukunft bessere und vor allem geräuschärmere Lüfter beilegen wird. AMD bestätigte dies gegenüber Golem.de, allerdings würden die besseren Lüfter schon seit einigen Wochen beigepackt, was bisher nur nicht an die große Glocke gehängt wurde.

    14.07.20030 Kommentare
  25. Zalman kühlt Festplatten geräuschlos per Heatpipe

    Zalman kühlt Festplatten geräuschlos per Heatpipe

    Vom koreanischen Hersteller Zalman gibt es nun auch einen Festplattenkühler, der 3,5-Zoll-Laufwerke mit zehn Heatpipes vor Hitzewallungen schützen soll. Dadurch soll man auf oft lautstarke kleine aktive Lüfter verzichten und die Festplatte lautlos kühlen können.

    10.07.20030 Kommentare
  26. Mini Dragon - Schlankes Barebone von Soyo

    Mini Dragon - Schlankes Barebone von Soyo

    Der Mainboard-Hersteller Soyo Computer hat ein schlankes Barebone-PC-System mit der Bezeichnung Mini Dragon angekündigt. Darin steckt ein Pentium-4-Mainboard mit SiS-651/962-Chipsatz, der Taktraten bis 3,06 GHz und einen Systembus von 400 und 533 MHz unterstützt.

    26.06.20030 Kommentare
  27. Apple PowerMac G5 - die schnellste Workstation der Welt?

    Apple PowerMac G5 - die schnellste Workstation der Welt?

    Vor deutlich über 3.000 Entwicklern hat Apple-CEO Steve Jobs auf der Apple-Entwickler-Konferenz WWDC verschiedene Neuigkeiten angekündigt. Die wichtigste war zweifellos die Vorführung der neuen PowerMac-G5-Systeme. Dabei bestätigte Jobs scherzhaft, dass die letzte Woche auf Apple.com zu findenden Informationen über ein 64-Bit-System "verfrühte Spezifikationen" und "korrekt" waren - insgesamt wurden nun gleich drei PowerMac-G5-Rechner vorgestellt, deren 64-Bit-PowerPC-Prozessoren von IBM entwickelt wurden und die weltweit schnellsten Desktop-Systeme sein sollen.

    24.06.20030 Kommentare
  28. Albatron: GeForceFX-5900-Grafikkarten mit Notfall-Lüfter

    Albatron: GeForceFX-5900-Grafikkarten mit Notfall-Lüfter

    Der Hardware-Hersteller Albatron stattet seine GeForceFX-5900-Grafikkartenserie nicht mit einem, sondern mit drei Lüftern aus, um eine bessere und zudem ausfallsicherere Kühlung zu erzielen. Das Wise Fan getaufte Kühlsystem soll dennoch nicht die Lautstärke eines Föns erreichen, sondern recht leise sein.

    11.06.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #