Radeon-9550-Karte von HIS soll besonders leise laufen

HIS Excalibur 9550 VIVO mit 128 oder 256 MByte Speicher

Für diejenigen, denen es eher um leisen Betrieb als um herausragende Grafikleistung geht, die aber dennoch nicht auf DirectX-9- und ATIs Deblocking-Filter verzichten wollen, bietet Enmic nun die HIS Excalibur 9550 VIVO. Die Grafikkarte soll dank speziellem "iFan"-Lüfter eine Geräuschkulisse von etwa 22 db erzeugen und damit fast lautlos sein.

Artikel veröffentlicht am ,
HIS Excalibur 9550 VIVO - Für Wohnzimmer-PCs interessant?
HIS Excalibur 9550 VIVO - Für Wohnzimmer-PCs interessant?

Bei der Kühlung hilft auch der Umstand, dass der Radeon-9550-Grafikchip nur mit 250 MHz getaktet ist und damit in der Leistung noch unter dem Radeon 9800 SE bzw. LE liegt. Dadurch, dass auch der DDR-Speicher nur mit 200 MHz getaktet ist, konnte zudem auf Speicherkühlkörper verzichtet werden. Sowohl das 128- als auch das 256-MByte-Modell verfügen über eine 128-Bit-Speicherschnittstelle. Mit 64-Bit-Speicherzugriff arbeitet nur das für Deutschland noch nicht angekündigte, lüfterlose 64-MByte-Modell.

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieurin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Sachbearbeiter Datenmanagement Netz (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
Detailsuche

An Schnittstellen werden ein DVI-I-, ein VGA- und ein TV-Ausgang geboten. Ein DVI-nach-VGA-Adapter zum Anschluss eines zweiten VGA-Monitors wird mitgeliefert.

Die neuen HIS-Karten werden in Deutschland exklusiv über die Enmic G vertrieben. Während die 128-MByte-Variante der HIS Excalibur 9550 VIVO ab sofort zum empfohlenen Endkundenpreis von rund 90,- Euro verfügbar sein soll, kommt die 256-MByte-Variante erst im Juli 2004 zu einem noch nicht genannten Preis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Enuu
Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos

Die vierrädrigen Kabinenroller von Enuu werden in Berlin auf Bürgersteigen geparkt, was Ärger verursacht. Nun verschwinden die Elektrofahrzeuge wieder.

Enuu: Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos
Artikel
  1. Smartphones und Tablets: Google limitiert Funktion alter Android-Geräte
    Smartphones und Tablets
    Google limitiert Funktion alter Android-Geräte

    Wer heute immer noch ein Android-Gerät mit der Version 2.3.7 oder sogar darunter verwendet, wird bald Probleme mit den Google-Apps bekommen.

  2. Arbeit: LinkedIn Mitarbeiter dürfen im Homeoffice bleiben
    Arbeit
    LinkedIn Mitarbeiter dürfen im Homeoffice bleiben

    Die meisten der 16.000 LinkedIn-Mitarbeiter dürfen künftig Vollzeit von zu Hause aus arbeiten. Das könnte aber zu Einkommenseinbußen führen.

  3. Ransomware: Sicherheitsforscher erwartet Ransomware-Wettrüsten mit KI
    Ransomware
    Sicherheitsforscher erwartet Ransomware-Wettrüsten mit KI

    Der Forschungsschef von F-Secure geht davon aus, dass sich Ransomware künftig auch mit Hilfe von KI immer besser verstecken kann.

Morris 29. Aug 2004

Hargh Ihr *******!!!! HAHAHAHAHAH!!!!

NIklas 22. Jul 2004

Ich will mir ne neue grefikkarte zulege ich dachte dabei an eine radeon 9600 xt /Pro In...

Qlaus 27. Jun 2004

Nein das ist nicht der Grund für die Angabe in Sone. Der Vorteil bei Sone ist, dass man...

digitalangle 26. Jun 2004

22db sind ja nun nicht wirklich leise, nein eigentlich sind die noch immer viel zu laut...

chojin 25. Jun 2004

Sehe ich ähnlich. Die 12dBA Lüfter von Papst (n/2gl) sind wirklich leise, die 19dBA (n...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /