Abo
  • Services:
Anzeige

Radeon-9550-Karte von HIS soll besonders leise laufen

HIS Excalibur 9550 VIVO mit 128 oder 256 MByte Speicher

Für diejenigen, denen es eher um leisen Betrieb als um herausragende Grafikleistung geht, die aber dennoch nicht auf DirectX-9- und ATIs Deblocking-Filter verzichten wollen, bietet Enmic nun die HIS Excalibur 9550 VIVO. Die Grafikkarte soll dank speziellem "iFan"-Lüfter eine Geräuschkulisse von etwa 22 db erzeugen und damit fast lautlos sein.

HIS Excalibur 9550 VIVO - Für Wohnzimmer-PCs interessant?
HIS Excalibur 9550 VIVO - Für Wohnzimmer-PCs interessant?

Bei der Kühlung hilft auch der Umstand, dass der Radeon-9550-Grafikchip nur mit 250 MHz getaktet ist und damit in der Leistung noch unter dem Radeon 9800 SE bzw. LE liegt. Dadurch, dass auch der DDR-Speicher nur mit 200 MHz getaktet ist, konnte zudem auf Speicherkühlkörper verzichtet werden. Sowohl das 128- als auch das 256-MByte-Modell verfügen über eine 128-Bit-Speicherschnittstelle. Mit 64-Bit-Speicherzugriff arbeitet nur das für Deutschland noch nicht angekündigte, lüfterlose 64-MByte-Modell.

Anzeige

An Schnittstellen werden ein DVI-I-, ein VGA- und ein TV-Ausgang geboten. Ein DVI-nach-VGA-Adapter zum Anschluss eines zweiten VGA-Monitors wird mitgeliefert.

Die neuen HIS-Karten werden in Deutschland exklusiv über die Enmic G vertrieben. Während die 128-MByte-Variante der HIS Excalibur 9550 VIVO ab sofort zum empfohlenen Endkundenpreis von rund 90,- Euro verfügbar sein soll, kommt die 256-MByte-Variante erst im Juli 2004 zu einem noch nicht genannten Preis.


eye home zur Startseite
Morris 29. Aug 2004

Hargh Ihr *******!!!! HAHAHAHAHAH!!!!

NIklas 22. Jul 2004

Ich will mir ne neue grefikkarte zulege ich dachte dabei an eine radeon 9600 xt /Pro In...

Qlaus 27. Jun 2004

Nein das ist nicht der Grund für die Angabe in Sone. Der Vorteil bei Sone ist, dass man...

digitalangle 26. Jun 2004

22db sind ja nun nicht wirklich leise, nein eigentlich sind die noch immer viel zu laut...

chojin 25. Jun 2004

Sehe ich ähnlich. Die 12dBA Lüfter von Papst (n/2gl) sind wirklich leise, die 19dBA (n...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-60%) 15,99€
  3. (-78%) 6,66€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Wirklich bemerkenswert finde ich eigentlich...

    lottikarotti | 19:23

  2. Re: Warum wurden Tools wie ABP ADGUARD oder...

    ve2000 | 19:21

  3. Re: sieht trotzdem ...

    ArcherV | 19:18

  4. Re: Crashtests

    ArcherV | 19:17

  5. Re: Drehmomentmonster

    ArcherV | 19:15


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel