• IT-Karriere:
  • Services:

MicroATX-Mainboard unterstützt Pentium M Processor 745

Auslieferung des Endura LS855 bisher nur mit Pentium M 1,6 GHz mit Banias

Mit dem Endura LS855 liefert RadiSys eines der ersten stromsparenden MicroATX-Mainboards für Intel-Notebook-CPUs, das auch den Pentium-M 745 (1,8 GHz) mit Dothan-Kern und den neuen Celeron-M bis 1,3 GHz unterstützt. Das Board wird momentan aber nur mit einem vorinstallierten 1,6-GHz-Pentium-M-Prozessor mit dem alten Banias-Kern gefertigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Endura LS855
Endura LS855
Das Endura LS855 ist ein MicroATX-Embedded-Mainboard mit Standard-Abmaßen von 24,4 x 24,4 cm. Pentium-M- und Celeron-M-Prozessoren werden mit einem Systembus von 400 MHz (100 MHz x 4 Pipelines) unterstützt. Zur Erweiterung gibt es zwei DDR-Speichersteckplätze für maximal 2 GByte RAM, wobei - etwa für den Serverbetrieb - auch ECC-Speicher genutzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. HALFEN GmbH, Langenfeld
  2. Landkreis Stade, Stade

Fehlendes kann per Standard-PCI-Steckplätzen (32 Bit, 33 MHz) und einem AGP-4X-Steckplatz nachgerüstet werden. Für Letzteren bietet RadiSys eine "ADD"-Karte zur Ansteuerung von zwei Digitaldisplays, falls die Onboard-Grafik ("Intel Extreme Graphics 2") des Intel-855GME-Chipsatzes sowie die VGA- und LVDS-Panel-Schnittstellen des Mainboards nicht ausreichen. Für Stereo-Sound sorgt der AC97-Codec, etwaige CPU- und Gehäuse-Lüfter steuert das Endura LS855 automatisch.

Weitere Schnittstellen sind: ein 10/100-Mbps-Ethernet-Anschluss, sechs USB-2.0-Ports, ein paralleler und zwei serielle Anschlüsse, einmal PS/2 und ein 13-Bit-GPIO-Port (General-Purpose I/O, flexibel nutzbare parallele Schnittstelle).

Das RadiSys Endura LS855 wird momentan nur mit vorinstalliertem Pentium M 1,6 GHz für einen Großhandelsstückpreis von 861,- US-Dollar (zzgl. Steuer) geliefert. RadiSys nimmt jedoch schon Bestellungen für die Version mit Celeron M 1,3 GHz (593,- US-Dollar) und Pentium M 745 (1.226,- US-Dollar) entgegen. Gedacht sind die Mainboards für den Einsatz etwa in Bankautomaten, Ticketsystemen, Industrieanwendungen, Test- und Messgeräten, in medizinischen Anwendungen und auch für den Spielebereich, so RadiSys.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...
  2. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  3. 159€ (neuer Tiefpreis)
  4. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)

Ralf Kellerbauer 10. Jul 2004

Ergibt etwa die 20-fache Energiedichte im Vergleich zu einer Herdplatte ! Übrigens, fast...

Angel 10. Jul 2004

Der Prescott verbraucht bei 3.6Ghz bereits 115W....

Ralf Kellerbauer 10. Jul 2004

Im Zweifel wird eben per Marketing nachgeholfen. 100 Watt ? Die CPU hat ja schließlich...

Andreas 09. Jul 2004

LOL ich glaub da hat jemand nicht verstanden wozu Centrinos in Desktops zu gebrauchen...

no name 09. Jul 2004

n.t.


Folgen Sie uns
       


Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test

Der Magenta-TV-Stick befindet sich noch im Betatest, so dass einige Funktionen noch fehlen und später nachgereicht werden. Der Stick läuft mit einer angepassten Version von Android TV. Bei Magenta TV selbst sehen wir noch viel Vebesserungsbedarf.

Magenta-TV-Stick der Deutschen Telekom - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

    •  /