• IT-Karriere:
  • Services:

Wassergekühlte GeForce 6800 Ultra mit SLI-Unterstützung

"CoolFX PowerPack! Ultra/2600 PCX Golden Sample SLI" kommt im März 2005

Für den Preis eines hochwertigen Spiele-PCs bietet Gainward nun als erster Hersteller ein Paket aus zwei wassergekühlten und übertakteten GeForce-6800-Ultra-Karten, die per SLI verbunden in PCI-Express-Systemen neue 3D-Grafikleistungsmaßstäbe setzen sollen. Wem die 1.700,- Euro zu viel sind, für den bietet Gainward die "CoolFX PowerPack! Ultra/2600 PCX Golden Sample" getaufte Karte auch einzeln an.

Artikel veröffentlicht am ,

SLI-System
SLI-System
Die einzeln oder im Verbund arbeitenden Ultra/2600 PCX GS verfügen über einen mit 450 MHz statt üblicherweise mit 400 MHz getakteten GeForce-6800-Ultra-Grafikchip. Zudem verspricht Gainward noch etwas mehr Spielraum zur weiteren Übertaktung. Die 256 MByte DDR3-Grafikspeicher pro Grafikkarte taktet Gainward mit 600 MHz, der Standardspeichertakt für 6800-Ultra-Grafikkarten liegt bei 550 MHz. Der hochwertige Speicher soll ebenfalls noch etwas mehr Spielraum bieten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  2. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg

Möglich wird die Übertaktung laut Hersteller einerseits durch handverlesene Bauteile, andererseits durch die zusammen mit Innovatek konzipierte Wasserkühlung, die dank einer Eheim-Pumpe und einem 120-mm-Lüfter eher geräuscharm sein soll. Um zwei Karten zu kühlen, setzt Gainward ein großes Wasserkühlelement ein. Mit Gainwards separat angebotenem CoolFX-Wasserkühlungspaket lassen sich auch noch Prozessor und Northbridge kühlen.

An Schnittstellen wird das Übliche geboten: zwei DVI-Ausgänge und ein Video-Ausgang.

SLI-Wasserkühlung
SLI-Wasserkühlung
Die einzelne SLI-fähige und später um eine zweite Karte erweiterbare PCI-Grafikkarte CoolFX PowerPack! Ultra/2600 PCX Golden Sample soll 900,- Euro kosten. Das "CoolFX PowerPack! Ultra/2600 PCX Golden Sample SLI" getaufte Paket aus zwei Grafikkarten kostet 1.700,- Euro. Im Preis enthalten sind jeweils das erwähnte Wasserkühlungssystem inkl. Pumpe, Plastikschläuchen und belüftetem Radiator. Zum Einsatz nötig ist ein SLI-fähiges Mainboard.

Noch muss man allerdings bis März 2005 warten, erst dann werden Gainwards wassergekühlte SLI-Karten verfügbar sein. Der erste mit den Karten aus Gainwards CoolFX-Kühlsystem ausgestattete SLI-Komplett-PC soll Gainward zufolge "bald" von Arlt Computer Produkte angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Treadmilch 23. Nov 2010

Also ich habe eine viel bessere Grafikkarte.

Ghostkiller187 12. Okt 2005

Ich kauf mir sowas und das auch noch mit nen asus 8AN Sli deluxe und nem AMD 4000+!!! Und...

Bibabuzzelmann 29. Mai 2005

Natürlich ist dein System nur bereit für die nächste Spielegeneration, wenn du auch noch...

Johnny Cache 21. Jan 2005

... und wenn Mutti Geschenke verpackt sind alle Daten fort! ;)

Johnny Cache 21. Jan 2005

Also ein Designfehler... danke für den Hinweis.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Thinkpad DIY: Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache
Thinkpad DIY
Wie ich meinen alten Laptop fit für die Zukunft mache

Mit ein paar neuen Teilen und etwas Bastelei kann mein acht Jahre altes Thinkpad wieder mit den Laptops der Kollegen mithalten.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. MNT Reform Preis des quelloffenen Selbstbau-Laptops steht fest
  2. Golem.de-Hobbys fürs Social Distancing "Sie haben Ihre Schiffchen kaputt gemacht!"
  3. Arduino Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    •  /