Abo
  • IT-Karriere:

Festplatten-Player spielt MP3, Ogg und MPEG-4

Modix HD-3510 bald auch in Deutschland erhältlich

Ab kurz vor Weihnachten soll der Festplatten-Player Modix HD-3510 auch für Europäische Kunden erhältlich sein. Das Gerät soll alle wichtigen Audio-, Bild- und Video-Formate von seiner internen Festplatte abspielen und wird per USB-2.0-Verbindung vom PC mit Daten bespielt.

Artikel veröffentlicht am ,

Modix HD-3510 #1
Modix HD-3510 #1
Der HD-3510 ist laut Anbieter ein "funktionell und optisch verbesserter" Nachfolger des HD-35. Neben Fotos im JPEG-Format und Audio-Dateien (max. 192 Kbps) im MP3-, Ogg-Vorbis- und WMA-Format spielt der Modix HD-3510 auch Videos in den Formaten DivX (ab 3.11, 4.0 und 5.0), Xvid, MPEG-1, MPEG-2 (auch DVD-Daten) sowie MPEG-4. DivX Pro bzw. Global Motion Compensation (GMC) und Quarter-Pixel (QP) werden nicht unterstützt, dafür aber DivX- und Xvid-Untertitel in den Formaten SMI, SRT und SUB.

Stellenmarkt
  1. WEMAG AG, Schwerin
  2. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen

Der zum Einsatz kommende Sigma-Designs-Chip EM8510 soll Videos mit Auflösungen bis 720 x 576 Pixel bei 30 Bildern/s bewältigen - für den Komponentenausgang lassen sich diese aber bis 1.920 x 1.080i hochskalieren. Ansonsten gibt es einen Composite/S-Video-Ausgang für PAL und NTSC. Auf einen VGA- oder DVI-Anschluss wurde verzichtet.

Modix HD-3510 #2
Modix HD-3510 #2
Der Modix HD-3510 unterstützt zudem Stereo-Sound per Line-Out und gibt über seinen integrierten DTS- und AC3-Decoder sowie einen digitalen optischen Ausgang (SPDIF) auch 5.1-Kanal-Raumklang aus. Die Bedienung erfolgt per Infrarot-Fernbedienung und über ein Menü auf dem angeschlossenen Fernseher - es gibt allerdings auch Steuerknöpfe und ein blau beleuchtetes 10-Zeilen-LCD direkt am Gerät. Die Firmware des HD-3510 lässt sich auswechseln, etwa um neue Funktionen zu integrieren oder Fehler zu beseitigen.

Modix HD-3510 #3
Modix HD-3510 #3
Das von Hause aus ohne Festplatte gelieferte Wiedergabegerät muss mit einer handelsüblichen 3,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von maximal 200 GByte und FAT32-Partition ausgestattet werden. Für Kühlung der Festplatte sorgt ein Lüfter. Ein optisches Laufwerk ist nicht ins Gerät integriert. An den PC angeschlossen wird der Modix HD-3510 per USB 2.0 und von diesem als externer USB-Datenträger angesteuert. Nach dem Aufspielen von Musik, Bildern und/oder Videos ist das Gerät auch ohne den PC einsetzbar.

Das aus Korea stammende Gerät Modix HD-3510 soll in Deutschland für rund 210,- Euro ab Mitte/Ende Dezember 2004 ohne Festplatte, aber inkl. Tragetasche und Fernbedienung erhältlich sein. Ein Autoadapter kann hinzugekauft werden. Bisher lassen sich die Händler nur per Mail erfragen, die Händlerliste auf der Website Modix-HD.com ist noch nicht aktiv, es werden allerdings auch noch weitere Handelspartner gesucht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. 4,99€
  3. 44,99€
  4. 4,16€

Greg 29. Mär 2006

Der Shop scheint ja tot zu sein! Kennt einer noch eine Alternative? Danke Gregor

Ralf König 26. Aug 2005

Hier mal eine Liste von vergleichbaren Geräten: https://rnvs.informatik.tu-chemnitz.de...

Impaler 17. Feb 2005

Da ja viele noch auf der Suche sind nach einem deutschen Händler ( weil ja aus...

Pall Gudmundsson 16. Feb 2005

Ich wohne in Island und ich wuerde gerne wissen, ob das Gerät nicht-englische buchstaben...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /