Abo
  • Services:

AMDs Turion soll Pentium M Konkurrenz machen

Notebooks mit neuem Prozessor im ersten Halbjahr 2005

Mit der neuen "AMD Turion 64 Mobile Technology" will AMD in "neue mobile Welten vorstoßen", wie es in der Ankündigung vollmundig heißt. Vorgestellt wurde der neue 64-Bit-Mobil-Prozessor vom sechsmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong auf der CES 2005 in Las Vegas.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Details zum neuen Prozessor hält sich AMD allerdings zurück, diese sollen erst zusammen mit entsprechenden Notebooks folgen, mit denen im ersten Halbjahr 2005 zu rechnen ist. Im Vorfeld der Ankündigung hieß es von Seiten AMDs, der Chip soll es von der Leistung her mit Intels Pentium M aufnehmen können.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Neben dem Turion will AMD auch weiterhin den Mobile Athlon 64 anbieten, der mehr Leistung, aber auch einen höheren Stromverbrauch als der Turion bieten soll. Der Turion soll vor allem in leichten Notebooks mit hoher Akkulaufzeit zum Einsatz kommen.

AMD - Sicherheitsaufkleber
AMD - Sicherheitsaufkleber

Derweil stellt AMD auch einen neuen holographischen Sicherheitsaufkleber für seine Boxed-Produkte vor. Der Sticker sitzt in der unteren linken Ecke der Verpackung und soll dem Käufer signalisieren, dass es sich um einen original AMD-Boxed-Prozessor mit passendem Lüfter handelt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,75€ + Versand

audi666 11. Jan 2005

Gibt's die irgendwo?

Hotzenplotz 10. Jan 2005

Den Low Power Mobile Athlon 64 gibts doch schon lt. AMD Homepage seit ein paar Wochen...

Ulrich Hobelmann 10. Jan 2005

Wäre toll, die Technik ist ja generell nicht schlecht. Wenn man sich dann die Marketing...

Ralf Kellerbauer 10. Jan 2005

AMD hat also die Möglichkeit in diesen lukrativen Markt einzusteigen. 64 Bit, aber low...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /