Abo
  • Services:

AMDs Turion soll Pentium M Konkurrenz machen

Notebooks mit neuem Prozessor im ersten Halbjahr 2005

Mit der neuen "AMD Turion 64 Mobile Technology" will AMD in "neue mobile Welten vorstoßen", wie es in der Ankündigung vollmundig heißt. Vorgestellt wurde der neue 64-Bit-Mobil-Prozessor vom sechsmaligen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong auf der CES 2005 in Las Vegas.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Details zum neuen Prozessor hält sich AMD allerdings zurück, diese sollen erst zusammen mit entsprechenden Notebooks folgen, mit denen im ersten Halbjahr 2005 zu rechnen ist. Im Vorfeld der Ankündigung hieß es von Seiten AMDs, der Chip soll es von der Leistung her mit Intels Pentium M aufnehmen können.

Stellenmarkt
  1. Staufenbiel Institut, Köln
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg

Neben dem Turion will AMD auch weiterhin den Mobile Athlon 64 anbieten, der mehr Leistung, aber auch einen höheren Stromverbrauch als der Turion bieten soll. Der Turion soll vor allem in leichten Notebooks mit hoher Akkulaufzeit zum Einsatz kommen.

AMD - Sicherheitsaufkleber
AMD - Sicherheitsaufkleber

Derweil stellt AMD auch einen neuen holographischen Sicherheitsaufkleber für seine Boxed-Produkte vor. Der Sticker sitzt in der unteren linken Ecke der Verpackung und soll dem Käufer signalisieren, dass es sich um einen original AMD-Boxed-Prozessor mit passendem Lüfter handelt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. 18,99€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

audi666 11. Jan 2005

Gibt's die irgendwo?

Hotzenplotz 10. Jan 2005

Den Low Power Mobile Athlon 64 gibts doch schon lt. AMD Homepage seit ein paar Wochen...

Ulrich Hobelmann 10. Jan 2005

Wäre toll, die Technik ist ja generell nicht schlecht. Wenn man sich dann die Marketing...

Ralf Kellerbauer 10. Jan 2005

AMD hat also die Möglichkeit in diesen lukrativen Markt einzusteigen. 64 Bit, aber low...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

    •  /