Sharkoon: Neue Netzteilserie SilentStorm mit Lüfter-Nachlauf

Geräte mit 370, 430, 480 und 535 Watt erhältlich

Sharkoon bietet ab sofort neue Netzteile der Reihe SilentStorm an. Die Netzteile in Leistungsklassen mit 370, 430, 480 und 535 Watt sind kompatibel zu ATX 12V V.2.0 und unterstützen aktuelle P4-Prescott- und Athlon-64/64FX-Prozessoren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zwei-Lüfter-Architektur mit 80-mm- und 92-mm-Lüfter soll die Wärme besser ableiten. Drehgeschwindigkeit und damit Lautstärke der Lüfter lassen sich automatisch über den internen Temperatursensor oder manuell per Potentiometer regeln. Der transparente 92-mm-Lüfter gewährt einen Einblick in die vergoldeten Heatsinks im Inneren. Dank Fan Monitoring kann das Tachosignal des 80-mm-Lüfters über das Mainboard überwacht werden. Die Nachlaufsteuerung schützt die Hardware zusätzlich vor dem Hitzetod: Nach Abschalten des Rechners rotieren die Lüfter für mindestens weitere zwei Minuten, bis das Netzteil auf eine Temperatur von 40 Grad abgekühlt ist.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Schwerpunkt ERP
    FUCHS & Söhne Service, Berching, Hainichen
  2. DevOps Engineer Business Intelligence (BI) (m/w/d)
    Atruvia AG, Karslruhe, München, Münster
Detailsuche

Die SilentStorm-Netzteile verfügen über Anschlüsse für aktuelle Hardware, etwa einen 20+4-Mainboard-Connector, vier S-ATA-Anschlüsse und einen 4-Pin-Stromanschluss für aktuelle High-End-Grafikkarten. Die Modelle mit 430, 480 und 535 Watt bieten zusätzlich einen 6-Pin-PCI-Express-Stecker. Mit den beiliegenden vier "Thumb Screws" lässt sich das Netzteil ohne Schraubenzieher einbauen. Sharkoon gewährt eine dreijährige Garantie auf die SilentStorm-Netzteile.

Die Geräte kosten 64,- Euro (370 W), 79,- Euro (430 W), 89,- Euro (480 W) und 139,- Euro (535 W).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DerPeter 15. Dez 2004

dat gibbet schon und überflüßig ist ja, wenn man die Details ließt so nicht ganz korrekt...

dvoss2 05. Dez 2004

sag mal seit ihr alle bekloppt ????????????????

doktor Hyde 23. Nov 2004

Geniales netzteil für wenig geld. Sharkoon rules

Marlon 16. Nov 2004

Da dient das Nachkühlen vor allem der Transportfähingkeit. Weil eine heiße Lampe ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

  3. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /