Abo
  • Services:

Matrox bringt PCIe-Karte für vier Monitore

Low-Profile-Karte für Visualisierung großer Datenmengen

Matrox konzentriert sich weiter auf Grafiklösungen für den professionellen Bereich. Spätestens im April 2005 will das Unternehmen die "Matrox QID LP PCIe" ausliefern, mit einer PCI-Express-Grafikkarte, mit der sich vier Monitore ansteuern lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Derartige Lösungen werden beispielsweise im Aktienhandel oder in der Medizintechnik benötigt und kommen auch bei Überwachungsanlagen zum Einsatz. Gleichzeitig ist es bei solchen Spezialrechnern nicht üblich, monströse Netzteile und laute Lüfter zu verwenden. Die Matrox QID LP PCIe kommt daher auch mit Strom über den PCIe-Bus und zwei kleinen Speicherkühlkörpern plus Grafikchip-Lüfter aus. Da das Board als "Low-Profile"-Karte ausgeführt ist, passt es auch in kompakte Rechner.

Matrox QID LP PCIe
Matrox QID LP PCIe
Stellenmarkt
  1. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  2. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld

Als Grafikprozessor kommt ein Vertreter der Parhelia-Serie zum Einsatz, genaue Angaben zu diesem Chip machte Matrox noch nicht. Er soll aber über ein natives PCI-Express-Interface verfügen und kann auf 128 MByte Speicher zugreifen. Die vier Monitore werden über eine Kabelpeitsche mit vier DVI-Ports angeschlossen, digitale und analoge Displays dürfen aber über Adapter auch gemischt werden. Jeder Monitor kann mit einer Auflösung von bis 1.600 x 1.200 Pixeln arbeiten.

Die Karte soll spätestens im April 2005 zu einem Preis von rund 800,- Euro in den Handel kommen.

Bereits verfügbar ist eine andere neue Matrox-Karte: Die "Parhelia DL256 PCI" eignet sich besonders für Apples 30-Zoll-Display, da sie einen Monitor über zwei DVI-Ports als "Dual Link" ansteuern kann und dabei eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln erreicht. Sie kostet rund 700,- Euro. [von Nico Ernst]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,99€
  3. (-55%) 17,99€
  4. 44,99€

Peter 07. Feb 2005

Eine sehr professionelle Aussage! *fg* Wer sich informieren möchte, sollte mal googlen...

Mo 04. Feb 2005

Ähm, ich glaube du hast mich komplett missverstanden. Ich habe überhaupt nichts über die...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /