LaCie: Neue Netzwerkfestplatten und weiteres RAID-System

Netzwerkfestplatte per USB 2.0 und Ethernet nutzbar

Neben einer Festplatte mit integrierten Audio- und Videoausgängen hat LaCie auch drei für professionellere Anwendungsbereiche gedachte externe Festplatten vorgestellt. Darunter eine Ethernet-Festplatte mit 1 Terabyte Speicherplatz, eine Ethernet/USB-2.0-Festplatte und ein Firewire-800-/USB-2.0-Festplattensystem, das auch RAID 5 inkl. Hot Spare Disk unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das RAID-Subsystem "Biggest F800" wird es in Varianten mit je vier 250-GByte- (1 Terabyte), 400-GByte- (1,6 Terabyte) oder 500-GByte-ATA-Laufwerken (2 Terabyte) geben. Das Array mit vier Laufwerksschächten unterstützt die RAID-Stufen 0, 0+1, 5 und RAID 5 mit Hot Spare Disk. Die Einstellung der verschiedenen RAID-Ebenen erfolgt über den integrierten RAID-Controller.

Biggest F800
Biggest F800
Inhalt:
  1. LaCie: Neue Netzwerkfestplatten und weiteres RAID-System
  2. LaCie: Neue Netzwerkfestplatten und weiteres RAID-System

Der Betriebsstatus soll ständig durch ein hintergrundbeleuchtetes LCD angezeigt werden. Droht eine Überhitzung oder fällt ein Laufwerk aus, benachrichtigt das Biggest F800 den Administrator durch ein akustisches Warnsignal oder per E-Mail und leitet automatisch eine Wiederherstellung des fehlerhaften Laufwerks über RAID 5 ein.

Ins Biggest F800 eingesteckte Festplatten lassen sich im laufenden Betrieb auswechseln, das Gleiche gilt für die im Aluminiumgehäuse der Biggest F800 steckenden Lüfter. Steigt die Hitze im Gehäuse zu stark an, etwa durch einen ausgefallenen Lüfter, so kann sich die Biggest F800 auch automatisch selbst abschalten. Die Stromversorgung erfolgt über ein internes Netzzteil, ohne Festplatten wiegt das RAID-Gehäuse 6,65 kg.

Angeschlossen an PC oder Mac wird die Biggest F800 per Firewire 800- oder USB-2.0-Schnittstelle. Treiber sollen nicht vonnöten sein. Das LaCie Biggest F800 soll ab Anfang März 2005 für 1.589,- (LaCie Biggest F800 1TB), 2.359,- Euro (LaCie Biggest F800 1,6TB) bzw. 3.479,- Euro (LaCie Biggest F800 2TB) erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
LaCie: Neue Netzwerkfestplatten und weiteres RAID-System 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Ampelkoalition: Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium
    Ampelkoalition
    Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium

    Aus dem geplanten Ministerium für Verkehr und Digitales wird ein Ministerium für Digitales und Verkehr. Minister Wissing erhält zusätzliche Kompetenzen.

  2. Bundesnetzagentur: 30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen
    Bundesnetzagentur
    30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen

    Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, wann der Netzbetreiber/Provider den Vertrag nicht erfüllt. Es muss viel gemessen werden.

  3. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /