Abo
  • Services:
Anzeige

Lüfterloses ATX-Netzteil soll PCs ruhig stellen

Neues Netzteil von Arp Datacon verfügt über aus dem Gehäuse ragende Kühlrippen

Mit einem lüfterlosen Netzteil will der Computer- und EDV-Zubehör-Anbieter Arp Datacon lärmende PCs ruhig stellen. Statt eines Lüfters besitzt das Netzteil Kühlrippen, die rückseitig aus dem Gerät herausragen. Das Netzteil kann also ein Baustein für ein möglichst leises System darstellen, das auch im Wohnzimmer nicht weiter auffällt.

Arp Datacon - Netzteil
Arp Datacon - Netzteil
Die im Netzteil entstehende Wärme wird über die aus dem Gerät herausragenden Kühlrippen an die Oberfläche abgeleitet. Auf Lüfter wird komplett verzichtet. Das bedeutet aber auch, dass die im System entstehende Hitze nicht wie üblich über das Netzteil nach außen abgeführt wird. Will man hier keinen zusätzlichen Lüfter montieren, sollten also nur Komponenten verbaut werden, die selbst kaum Abwärme erzeugen.

Anzeige

Laut Arp Datacon eignen sich die lüfterlosen, ATX-kompatiblen Netzteile für Server und PCs, aber auch andere Einsatzgebiete. Dank PFC (Power Factor Correction) sollen Stromstörungen durch Oberwellen vermieden werden.

Das Netzteil stellt eine Gesamtleistung von 350 Watt zur Verfügung und ist mit zahlreichen Anschlüssen ausgestattet, unter anderem auch für S-ATA. Auch Pentium 4 und neue Mainboards werden unterstützt.

Arp Datacon bietet das lüfterlose Netzteil (Artikel-Nr. 272236) für 172,84 Euro an.


eye home zur Startseite
Rainer P 01. Dez 2004

Zumindest in meinem Arbeitsrechner steht das Netzteil auch so schon immer gut unter Last...

Bibabuzzelmann 01. Dez 2004

www.matrix3000.de

JI (Golem.de) 01. Dez 2004

... vielmehr ein "User-zu-blöd" Fehler, ich hab die News vom Kollegen einfach...

rotbart 01. Dez 2004

Yep, kann ich nur bestätigen, so etwa habe ich mein System leise gestellt. Die beiden...

:o) 01. Dez 2004

das ist der Preis, den man bezahlen muss, wenn man immer die allerneueste Grafikkarte und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  2. über Hays AG, Hamburg
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: windows 10

    Rulf | 17:57

  2. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    m9898 | 17:55

  3. sie wollen also die pflege...

    Rulf | 17:55

  4. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 17:51

  5. Re: Wenn das in Italien...

    Malukai | 17:51


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel