Abo
  • Services:

Shuttle mit neuem Athlon-64-System für Sockel 939

XPC SN95G5 mit neuer Kühlung, SATA-RAID und Gigabit-Ethernet

Shuttle nimmt mit dem neuen XPC SN95G5 einen weiteren Mini-PC für AMDs Athlon-64-Prozessor mit Sockel 939 ins Programm. Der neue XPC basiert auf NVidias nForce-3-Ultra-Chipsatz und bietet so einen Zwei-Wege-Hyper-Transport mit 1 GHz, unterstützt Dual-Channel-DDR400-Speicher und verfügt über einen 8X-AGP-Slot.

Artikel veröffentlicht am ,

XPC SN95G5
XPC SN95G5
Zudem verfügt der XPC SN95G5 über ein integriertes Serial-ATA-RAID, Gigabit-Ethernet, FireWire-400, ein 32-Bit-PCI-Slot und lässt sich mit dem optionalen Wireless-LAN-Modul PN15 auch ins Funknetz einbinden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der Mini-PC in Shuttles G5-Design verfügt über drei geschlossene Frontschächte, so dass er sich um zusätzliche Laufwerke erweitern lässt. Er verfügt zudem über eine komplett neue ICE-Heatpipe-Kühlung, die einen stufenlos geregelten 92-mm-Lüfter mit fortschrittlicher Luftführung kombiniert. Laut Hersteller soll der XPC damit zu einem der bestgekühlten und ruhigsten Mini-PCs werden.

Der XPC SN95G5 soll ab Mitte August 2004 zu haben sein, Preise nannte Shuttle noch nicht. Der Preis dürfte aber bei rund 400,- Euro liegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 13,49€
  3. 34,99€ (erscheint am 15.02.)

will 12. Jan 2005

hi leute ich bin ein voller noob was heutige computer technic geht :) da ich immer noch...

pzycho 21. Jul 2004

Oder einfach keine DualSlot-Karte kaufen... schliesslich gibt es min. einen Hersteller...

Mark.Schira 21. Jul 2004

Tja, ja. Ist natürlich schade, dass der Gigabit lan dadurch ausgebremst wird. Ich habe...

Alexander 21. Jul 2004

Wenn man realistisch rechnet bleiben für PCI-Bus 100 MB Netto übrig. Wenn ich von meinem...

Raid-Fanatiker 21. Jul 2004

kommt auf 350 MB/s kwT


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /