Abo
  • IT-Karriere:

Neues lüfterloses Netzteil soll Gehäuseinneres kalt lassen

Abwärme wird durch Zusatzkühlkörper nach außen abgeleitet

Das Netzteil NC-Silence des deutschen Herstellers NC-Products ist ein 420-Watt-Gerät und vollständig lüfter- und damit lautlos. Zur Entsorgung der Abwärme ist es mit passiven Kühlmaßnahmen ausgestattet, die die entstehenden Temperaturen im Gehäuseinneren über einen 5 mm starken Kupferspreader an die vier Aluminiumkühlkörper an der Außenseite ableiten sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

NC-Silence
NC-Silence
Durch diesen Systemaufbau soll die Wärme an die Umgebungsluft außerhalb des Gehäuses weitergegeben werden und nicht das Innere aufheizen, wo sie wiederum über einen Lüfter entfernt werden müsste.

Stellenmarkt
  1. Still GmbH, Hamburg
  2. Software AG, verschiedene Standorte

Bei der Konstruktion des Netzteils wurde für den Außenkühler eine mechanische Platinenentlastung über eine Verschraubung an der Gehäuse-Ober- und Unterseite angebracht. Dadurch soll kein zusätzlicher Druck auf die Platine und damit die Lötstellen entstehen.

Das NC-Silence 420W Fanless entspricht dem gängigen ATX-Standard, misst ca. 150 x 86 x 140 mm (ohne Außenkühler) und wiegt stolze 3,8 Kilogramm. Es bietet neben einem ATX-Anschluss auch einmal AGP Pro, einen P4-Stromanschluss, einmal S-ATA, siebenmal 5,25 und zweimal 3,5 Zoll.

Das Gerät kostet beim Hersteller NC-Products 149,- Euro zzgl. Versandkosten (7,50 Euro) und ist auch in anderen Onlineshops erhältlich. PCSilent.de etwa will das NC-Silence 420W Fanless ab 15. Juni 2004 für 145,- Euro zzgl. rund 5,- Euro Versandkosten liefern können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,00€
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)
  3. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  4. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...

u-man 16. Jun 2004

Das waren alles konstruktive Kritiken: Autor: Escom2  Datum: 10.06.04 16:59 Der...

Ralf 16. Jun 2004

Willst Du nun diskutieren oder weiterhin " Klappe halten" " Lauter Pc färbt auf mich ab...

u-man 16. Jun 2004

Ja da diskutieren wir doch weiter...;-P Mein nagelneuses NT hat mich auch nur sage und...

Ralf 16. Jun 2004

Derbe Worte wegen einem Netzteil um 150 Euro aka 300 DM! Von mir aus kannst Du testen...

u-man 16. Jun 2004

Hallo User und Abuser, eigentlich habe ich hier gehofft, konstruktive Kritik zu finden...


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

    •  /