755 Celeron Artikel
  1. Preis für Xbox-Umbau mit 1,48-GHz-Prozessor genannt

    Preis für Xbox-Umbau mit 1,48-GHz-Prozessor genannt

    FriendTech Computer zeigte bereits auf der Computex 2003 seinen Xbox-Umbau "FT-XBX2", bei dem unter anderem der Prozessor gegen ein deutlich schnelleres Modell ausgetauscht wurde. Nun hat das taiwanesische Unternehmen gegenüber Golem.de einen Preis nennen können.

    27.10.20030 Kommentare
  2. Intel senkt Pentium 4 deutlich im Preis

    Nachdem sich bereits im Vorfeld Intels erwartete Pentium-4-Preissenkung im Handel bemerkbar machte, hat der Chip-Hersteller nun die offizielle Preisliste mit den gesenkten Prozessorpreisen veröffentlicht. Mit um 35 Prozent verringertem Preis kostet das Pentium-4-Topmodell mit 3,2 GHz nun 417,- anstatt zuvor 637,- US-Dollar.

    27.10.20030 Kommentare
  3. Nachfolger von HPs Compaq Tablet PC TC1000 angekündigt

    Nachfolger von HPs Compaq Tablet PC TC1000 angekündigt

    Nachdem HP mit dem Compaq TC1000 zu den ersten Herstellern von Tablet-PCs zählte, hat das Unternehmen nun einen leistungsfähigeren Nachfolger angekündigt: Anstatt mit Transmetas Crusoe-TM5800-Prozessor arbeiten im HP Compaq Tablet PC TC1100 entweder Intels Pentium-M oder der weniger stromsparende Mobile Celeron jeweils in der Ultra-Low-Voltage-Ausführung - was allerdings im Vergleich zum Vorgänger mit kürzeren Akkulaufzeiten einhergeht.

    16.10.20030 Kommentare
  4. Vobis-Notebook mit DVD-Brenner für 1.099,- Euro

    Mit dem Professional DVD-RW XD bringt Vobis nun ein Notebook als Einsteigermodell auf den Markt, zu dem auch ein DVD-Brenner gehört. Das Notebook ist mit einem Intel-Celeron-Prozessor mit 2,20 GHz ausgestattet und verfügt über einen nicht näher bezeichneten integrierten Grafikchip sowie einen Arbeitsspeicher von 256 MByte DDR-RAM.

    08.10.20030 Kommentare
  5. VIA C3 mit 1,1 und 1,2 GHz im Handel aufgetaucht

    VIA hat C3-Prozessoren mit über 1 GHz zwar noch nicht offiziell eingeführt, zumindest beim Versandhändler Alternate werden sie jedoch schon als verfügbar gelistet: Die neuen C3-Prozessoren mit dem aktuellen Nehemiah-Kern finden sich bei Alternate seit kurzem mit Taktraten von 1,1 und 1,2 GHz.

    06.10.20030 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ivv GmbH, Hannover
  2. SICOS BW GmbH, Stuttgart
  3. Haberkorn, Wolfurt (Österreich)
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Hamburg, München


  1. Umbau extrem: Xbox mit 1,48-GHz-Prozessor

    Umbau extrem: Xbox mit 1,48-GHz-Prozessor

    Umgebaute Xbox-Spielekonsolen sind nichts Besonderes mehr, man verzichtet dabei zwar auf die Herstellergarantie und evtl. auch die Möglichkeit, Online-Spiele über Xbox Live zu spielen, kann dafür aber die Geräte danach auch als Netzwerk-Videoplayer oder als Linux-Rechner einsetzen. Das taiwanesische Unternehmen FriendTech Computer zeigte auf der Computex 2003 seinen Xbox-Umbau "FT-XBX2", bei dem sogar der Prozessor gegen ein deutlich schnelleres Modell ausgetauscht wurde.

    26.09.20030 Kommentare
  2. Intels Celeron erreicht 2,7 GHz - Einsatz auch in Notebooks

    Während Intel und AMD um die Vormachtstellung bei den Prozessoren für teure Desktop-Rechner ringen, gibt es auch bei den für günstigere Systeme gedachten Prozessoren Neues zu berichten: Den Celeron bietet Intel nun auch mit einer Taktrate von 2,7 GHz für Desktop-PCs und Notebooks im unteren Preissegment an.

    24.09.20030 Kommentare
  3. Hush ATX - Lautloser PC für Athlon XP und Pentium 4

    Hush ATX - Lautloser PC für Athlon XP und Pentium 4

    Hush Technologies hat anlässlich der Computex Taipei einen komplett lüfterlosen PC namens "Hush ATX" angekündigt, der im Gegensatz zu den Hush-Mini-ITX-Produkten deutlich mehr Rechenleistung bietet: Anstelle eines VIA-EPIA-Mainboards mit C3-Prozessor kommen in dem als Kühlkörper dienenden Aluminium-Gehäuse - je nach bestellter Ausstattung - ein Duron, Athlon XP, Celeron oder Pentium 4 zum Einsatz, was den Hush ATX nicht nur auf den Einsatz als Wohnzimmer- und Büro-Rechner beschränkt.

    22.09.20030 Kommentare
  4. Shuttle bringt P4-Barebone mit SATA RAID und Dual-Ethernet

    Shuttle bringt P4-Barebone mit SATA RAID und Dual-Ethernet

    Shuttle hat ein weiteres Mini-Barebone-System der XPC-Serie angekündigt, das dank Serial-ATA mit RAID-Funktion und zwei Fast-Ethernet-Anschlüssen nicht als Büro-Rechner, sondern etwa als kompakter Server eingesetzt werden kann. Gedacht ist es für Pentium-4-Prozessoren, das im XPC SB62G2 integrierte Mainboard im Small Form Factor (SFF) basiert auf dem Intel-Chipsatz 865G + ICH5-R.

    04.09.20030 Kommentare
  5. Activy Media Center - Vernetzter Festplatten-Videorekorder

    Bisher hatte Fujitsu Siemens seine Activy getauften PC-basierten Set-Top-Boxen nur an Unternehmen insbesondere im Hotelbereich verkauft. Auf der IFA 2003 zeigt der Hersteller erstmals seine Activy-Media-Center-Modelle 200, 320 und 350, die noch zum Weihnachtsgeschäft 2003 für den Endkunden erhältlich sein sollen und nicht nur als netzwerkfähige Festplatten-Videorekorder mit integrierter Fernsehzeitung dienen.

    02.09.20030 Kommentare
  1. TerraTec steigt ins Case-Modding-Geschäft ein

    TerraTec Electronic bietet ab September 2003 unter dem Namen "Mystify IT" eine Reihe von Produkten zum Case-Modding, also der Veränderung und Verschönerung von Computergehäusen an. Die Palette reicht dabei von verschiedenfarbigen Leuchtdioden über fluoreszierende Kabel bis zu leisen Kühlern für CPU oder Festplatte.

    01.09.20030 Kommentare
  2. Intels Celeron-Prozessoren leicht im Preis gesenkt

    Intel hat seine aktuellen Celeron-Modelle um 2 bis 14 Prozent im Preis gesenkt. Beim Celeron handelt es sich um eine abgespeckte Version des Pentium-4-Prozessors mit nur 128 KByte Cache.

    26.08.20030 Kommentare
  3. Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Max Payne 2 - Erste Bilder, Detailinfos und Termin genannt

    Dass Rockstar Games und Remedy Entertainment an einem zweiten Teil des 3D-Action-Hits "Max Payne" für den PC arbeiten und 2003 fertig haben wollen ist nichts Neues, mehr Infos gab es bisher aber nicht. Nun ist die offizielle Homepage zum Spiel "Max Payne 2: The Fall of Max Payne" online gegangen, es wurden ein genauerer Erscheinungstermin genannt und Screenshots veröffentlicht.

    21.08.20030 Kommentare
  1. Studie: Linux ist auch auf dem Desktop konkurrenzfähig

    Die Berliner relevantive AG hat die Benutzerfreundlichkeit von Linux in Bezug auf den Einsatz als Desktop-Betriebssystem für Unternehmen unter die Lupe genommen. Die Benutzbarkeit und Benutzerfreundlichkeit von Linux ist im Desktop-Einsatz von den Testpersonen insgesamt positiv und gegenüber Windows XP nur geringfügig schlechter bewertet worden.

    04.08.20030 Kommentare
  2. Intel Pentium M als Celeron-Variante ante portas?

    Intel will nach einem Bericht des Branchendienstes Digitimes zu Beginn des Jahres 2004 eine vereinfachte und damit kostengünstigere Version des Pentium-M-Mobilprozessors anbieten und in die Centrino-Architektur einbetten.

    21.07.20030 Kommentare
  3. Neon XPC Edition - Sonderedition von Shuttles Mini-Barebone

    Neon XPC Edition - Sonderedition von Shuttles Mini-Barebone

    Der Mainboard- und Barebone-Hersteller Shuttle bringt eine limitierte Sonderedition seines erfolgreichsten Mini-PC-Systems XPC SB51G auf den Markt. Das für Celeron- und Pentium-4-Prozessoren gedachte Barebone gibt es damit kurzzeitig nicht nur in Aluminium oder Schwarz, sondern - wie es der Name "Neon Collector's Edition XPC" oder Neon XPC bereits andeutet - in fünf auffälligen Farben und mit Leuchtblende.

    17.07.20030 Kommentare
  1. Dell PowerEdge 400SC: Einstiegsserver ab 463,- Euro

    Dell will mit dem Modell PowerEdge 400SC einen Einstiegs-Server anbieten, der trotz niedrigen Preises dennoch gute Leistungswerte mit sich bringt. Das Gerät kann sowohl mit Intel-Pentium-4-Prozessoren mit bis zu 3,2 GHz und einem 800-MHz-Front-Side-Bus als auch mit preisgünstigeren Intel-Celeron-Prozessoren ausgerüstet werden, die den 400-MHz-Front-Side-Bus unterstützen. Alle für den 400SC verfügbaren Pentium-4-Prozessoren nutzen Hyperthreading. Die Kapazität des Arbeitsspeichers beträgt bis zu 4 GByte ECC DDR-RAM mit 333 oder 400 MHz.

    09.07.20030 Kommentare
  2. HP verkauft PCs mit Mandrake Linux 9.1

    HP will einige seiner Desktop-PCs für mittlere Unternehmen nun auch wahlweise mit Mandrake Linux 9.1 anbieten. Den Anfang macht der HP Compaq Business Desktop d220 Microtower, der wahlweise mit den Betriebssystemen Windows oder Mandrake Linux 9.1 ausgeliefert werden soll. Dies soll aber nicht das einzige Desktop-System bleiben, das HP mit Linux anbietet.

    03.07.20030 Kommentare
  3. Dell Dimension 2400: Desktop für kleine Budgets

    Dell hat seinen neuen Desktop, den Dimension 2400, speziell für preisbewusste Anwender im Angebot. Der Rechner ist entweder mit einem Intel-Celeron- oder Intel-Pentium-4-Prozessor lieferbar. Bei den Celeron-Prozessoren rangieren die erhältlichen Taktfrequenzen zwischen 2,2 und 2,4 GHz (mit 400 MHz FSB), bei den Pentium-4-Prozessoren hat man die Auswahl zwischen 2,2 bis 2,8 MHz mit 533 MHz FSB. Als Hauptspeicher stehen 256 MByte PC2700 Single Channel DDR-SDRAM mit 333 MHz zur Verfügung, die sich gegen Aufpreis auf bis zu ein GByte ausbauen lassen.

    01.07.20030 Kommentare
  1. Neue Intel-Celeron-Prozessoren angekündigt

    Intel hat neue Modelle der Celeron-Prozessorenfamilie vorgestellt. Die beiden neuen Mitglieder takten mit 2,60 und 2,50 GHz und sind wie üblich in einem 478-Pin-Gehäuse untergebracht.

    26.06.20030 Kommentare
  2. Neue ATI-Chipsätze für PC und Notebook mit Radeon 9000

    ATI hat neue PC- und Notebook-Chipsätze angekündigt, auf denen sich auch ein um AGP 8X erweiterter Radeon-9000-Grafikchip findet. Damit liefert der kanadische Grafikchipproduzent nun auch für Desktop-Systeme den ersten integrierten Chipsatz, der dank programmierbaren Pixel- und Vertex-Shadern volle Unterstützung für DirectX-8-Effekte in 3D-Spielen mit sich bringt.

    23.06.20030 Kommentare
  3. Drei neue Toshiba-Notebooks im Handel (Update)

    Drei neue Toshiba-Notebooks im Handel (Update)

    Toshiba hat drei neue Notebook-Modelle angekündigt: Die Satellite 1130-Z30 und Satellite 1130-Z31 getauften Einsteigergeräte richten sich an private Endkunden sowie Kleinbüro- und Heimbüro-Anwender, während das Mittelklasse-Gerät Satellite 2430-502 mit besserer Ausstattung daherkommt. Anders als zuerst von Toshiba angegeben, findet sich jedoch nur im Satellite 1130-Z31 und nicht auch im 2430-502 ein mit DVD-Brenner.

    12.06.20030 Kommentare
  1. Intel: Notebooks mit 3,06 GHz im Anmarsch

    Intel: Notebooks mit 3,06 GHz im Anmarsch

    Intel bietet die mobile Version des Pentium-4-Prozessors nun auch mit einer Taktrate von 3,06 GHz an und überschreitet damit auch mit seinen Mobilprozessoren die Marke von 3 GHz. Die Chips sind für Notebooks als Desktop-Ersatz konzipiert, die hohe Leistung auf Kosten von Größe, Gewicht und Akkulebensdauer bieten. Zudem nimmt Intel zwei neu Chipsätze sowie neue Celerons und einen stromsparenden Pentium 4-M ins Angebot.

    11.06.20030 Kommentare
  2. Intels Notebook-Prozessoren werden günstiger

    Nach der kürzlichen Einführung neuer Centrino- bzw. Pentium-M-Prozessoren und einer Preissenkung derer zur CeBIT 2003 vorgestellten Modelle hat Intel nun zum Pfingstwochenende noch den Mobile Pentium-4-M sowie den Mobile Celeron im Preis gesenkt. Am deutlichsten sank das Mobile-Pentium-4-M-Topmodell mit 2,5 GHz im Preis, das Intel um 38 Prozent von 562,- auf 348,- US-Dollar vergünstigte.

    10.06.20030 Kommentare
  3. Athlon XP und Celeron werden billiger

    Zum vergangenen Wochenende bzw. zum heutigen Montag, dem 26. Mai 2003, gab es sowohl bei Intel als auch bei AMD Prozessorpreissenkungen. Während Intel seine Celeron-Prozessoren für Einsteiger-Desktops im Preis senkte, konterte AMD heute mit Vergünstigungen beim Pentium-4-Konkurrenten Athlon XP.

    26.05.20030 Kommentare
  4. Intels Celeron sinkt im Preis

    Nachdem Intel den Celeron seit Anfang April 2003 auch mit einer Taktfrequenz von 2,4 GHz ausliefert, wurde nun der Preis des für das Einsteigersegment gedachten Desktop-Prozessors gesenkt. Die Celeron-Preissenkung betrifft - im Gegensatz zur kürzlichen Pentium-4-Preissenkung - alle Modelle.

    29.04.20030 Kommentare
  5. IBM ThinkPad G40 im Notebook-Gewand fungiert als Desktop

    IBM hat in den USA das ThinkPad G40 eingeführt. Das Gerät kombiniert die Preiswürdigkeit eines Desktop-PC mit dem Design und der Beweglichkeit eines ThinkPad-Notebooks. Entworfen wurde es für Benutzer, die einen PC mit gelegentlicher Mobilität benötigen. Die Geräteklasse wird auch Desktop-Replacement genannt. Einige Analysten schätzen diesen Markt auf bis 25 Prozent von allen Notebooks im Unternehmen ein.

    23.04.20030 Kommentare
  6. Pentium 4 mit 3,06 GHz im Preis gesenkt

    Intel hat zum 20. April 2003, also zum Ostersonntag, den Preis einiger Prozessoren gesenkt. Neben dem Pentium 4 mit 3,06 GHz wurden auch einige Notebook-Prozessoren im Preis gesenkt.

    22.04.20030 Kommentare
  7. Intel mit neuen mobilen Prozessoren

    Intel hat drei neue mobile Prozessoren für Notebooks vorgestellt. Darunter den mobile Intel Pentium 4-M mit 2,5 GHz und den mobilen Intel Celeron mit 2,2 und 1,26 GHz.

    17.04.20030 Kommentare
  8. Intel beschleunigt Celerons

    Intel beschleunigt seine Low-End CPU Celeron. Die Chips sollen mit Taktfrequenzen von maximal 2,40 bzw. 2,30 GHz laufen.

    01.04.20030 Kommentare
  9. Dell reduziert Preise für seine Einstiegsserver

    Bis zum 24. April zahlen Anwender 200 Euro weniger für die Dell-Einstiegsserver PowerEdge 600SC und PowerEdge 1600SC. Sie kosten jetzt 499,- Euro bzw. 799,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Dell hat damit Preise um 200 Euro herabgesetzt - das entspricht einer Reduzierung um bis zu 28 Prozent.

    27.03.20030 Kommentare
  10. Neuer ThinClient von Fujitsu Siemens

    Mit dem Futro C100 kündigt Fujitsu Siemens Computers ein weiteres Mitglied seiner Thin-Client-Produktlinie an, das in Terminal-Server-Konzepten und in klassischen Multi-User-Umgebungen eine kostengünstige Lösung darstellen soll. Der Futro C100 soll sich dabei dank eines SmartCard-Lesers speziell für Kunden mit besonderen Sicherheitsanforderungen eignen.

    14.03.20030 Kommentare
  11. Shuttle bringt Mini-Barebone für Server- und Office-Einsatz

    Shuttle bringt Mini-Barebone für Server- und Office-Einsatz

    Mit dem XPC SB51G hatte Shuttle bereits Ende 2002 eine neue Pentium-4-Variante seiner würfelförmigen, leisen Mini-Barebone-Systeme angekündigt. Nun folgt mit dem SB52G2 eine modifizierte Version, die mehr für den Einsatz als Mini-Server oder Büro-Rechner gedacht ist.

    10.03.20030 Kommentare
  12. Dell stellt neue Notebooks ab 1.000,- Euro vor

    Dell stellt mit dem Inspiron 1100 und Inspiron 5100 zwei neue Notebooks vor, die mit Taktraten von bis zu 2,8 GHz, schneller Grafikkarte, USB-2.0-Schnittstellen und großen Displays einen vollwertigen Desktop-Ersatz darstellen sollen.

    05.03.20030 Kommentare
  13. Neue Einsteiger-Notebook-Serie Acer TravelMate 230

    Neue Einsteiger-Notebook-Serie Acer TravelMate 230

    Acer hat die neue Notebook-Serie TravelMate 230 angekündigt, die für den Business- und Heimbüro-Einsatz gedacht ist. Die vorgestellten Geräte sind mit Intels Desktop-Prozessor Celeron mit 1,7 GHz ausgestattet, bieten 256 MByte DDR-SDRAM (aufrüstbar bis 1 GByte) und eine Festplatte ab 20 GB Speicherplatz.

    20.02.20030 Kommentare
  14. AVM bringt FRITZ!Card DSL nun auch ohne ISDN

    Nach der PCI-Steckkarte "FRITZ!Card DSL" und der externen USB-Lösung "FRITZ!Card DSL USB", die beide DSL-Modem und ISDN auf einer Karte kombinieren, bietet AVM nun mit der neuen FRITZ!Card DSL SL auch eine PCI-Steckkarte mit reiner DSL-Funktion. Das damit günstigere Produkt verbindet den PC ebenfalls direkt mit dem DSL-Splitter und soll für alle DSL-Anschlüsse nach U-R2-Standard sowie maximal 8 MBit/s geeignet sein.

    14.02.20030 Kommentare
  15. Vobis mit limitiertem 999-Euro-Notebook mit 2-GHz-Celeron

    Vobis mit limitiertem 999-Euro-Notebook mit 2-GHz-Celeron

    Vobis hat ein 999-Euro-Notebook in einer auf 2.000 Stück limitierten Auflage angekündigt, das mit einem Magnesium-Gehäusedeckel und einem 14,1-TFT-Display ausgestattet ist. Als Prozessor kommt der Intel-Celeron-Prozessor 2,0 GHz mit 400 MHz Front-Side-Bus zum Einsatz, was das Notebook auf Grund dessen fehlender Stromsparfunktionen eher zum Desktop-Ersatz als zum ausdauernden mobilen Arbeitsrechner macht.

    30.01.20030 Kommentare
  16. IBM: Neue ThinkPad-Linie mit 802.11a/b-WLAN-Dualband

    Mit dem neuen ThinkPad R40 bringt IBM ein Notebook auf den Markt, das die kabellose Kommunikation über den integrierten 802.11a/b-WLAN-Dualband-Standard ermöglicht. IBM zeigt das Notebook, das zum erstem Mal über drei verschiedene Varianten des roten TrackPoints verfügt, auf der CeBIT 2003.

    30.01.20030 Kommentare
  17. Intel stellt Notebook-Chipsatz mit Grafik vor

    Intel stellt insgesamt sechs neue Notebook-Prozessoren vor, unter anderem den Intel Pentium 4 Notebookprozessor-M mit 2,4 GHz. Zusätzlich kündigte die Firma mit dem Intel 852GM einen neuen Notebook-Chipsatz mit integriertem Grafikchip für Notebooks an.

    15.01.20030 Kommentare
  18. Preissenkung bei Intels Notebook-Prozessoren

    Intel hat die Preise seiner Notebook-Prozessoren teils deutlich gesenkt, am deutlichsten bei den Mobile-Pentium-4-M-Prozessoren: Das Topmodell mit 2,2 GHz wurde um 38 Prozent von zuvor 562,- auf 348,- US-Dollar im Preis gesenkt.

    14.01.20030 Kommentare
  19. Toshiba mit drei neuen Satellite-Notebooks

    Toshiba hat mit dem Satellite 2430-101, dem Satellite 1950-801 und dem Satellite 1110-Z15 drei neue Notebooks vorgestellt. Der Toshiba Satellite 2430-101 soll laut Hersteller auf Grund seines Preises vor allem für Einsteiger interessant sein, während das Satellite 1950-801 als Desktop-Ersatz fungieren soll und der Toshiba Satellite 1110-Z15 als preisgünstiges Multimedia-Notebook mit CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk angepriesen wird.

    13.01.20030 Kommentare
  20. LittlePC: Pentium-III-PC im CD-Laufwerk

    LittlePC: Pentium-III-PC im CD-Laufwerk

    Mit dem LittlePC LPC-301 stellt Stealth einen vollständigen PC mit einem 1-GHz-Pentium-III-Prozessor vor, der in ein CD-ROM-Laufwerk integriert ist. Das System soll sich vor allem für Kiosk-Systeme, Kontroll-Tafeln, aber auch den mobilen Einsatz eignen.

    09.12.20020 Kommentare
  21. VIA bringt stromsparendes Mini-Mainboard für Wohnzimmer-PCs

    VIA Technologies bietet mit seinem Mini-ITX-Mainboard "EPIA M" nun ein weiteres Produkt zur Integration in platzsparende PCs. Das EPIA M soll jedoch stromsparender sein und zudem mehr Unterhaltungselektronik-Funktionen integrieren als seine Mini-ITX-Brüder vom gleichen Hersteller.

    26.11.20020 Kommentare
  22. Intel beschleunigt Celeron auf 2,2 GHz

    Intel beschleunigt seinen Low-End-Prozessor Celeron auf 2,2 respektive 2,1 GHz. Die Chips basieren auf dem Pentium-4-Kern und sollen vor allen in Systemen der unteren Preisklasse zum Einsatz kommen.

    21.11.20020 Kommentare
  23. Pinnacle mit Personal-Videorekorder und TV-Tuner

    Pinnacle hat in den USA sein PCTV-Deluxe-System angekündigt. Der Personal-Videorekorder ist mit einem TV-Tuner ausgestattet und wird an den Rechner per USB 2.0 angeschlossen, dessen Festplatte er als Datenspeicher für die Videodaten nutzt und so billiger als Stand-alone-Lösungen sein kann.

    15.11.20020 Kommentare
  24. Intel senkt Prozessorpreise

    Im Vorfeld der Vorstellung des neuen 3,06-GHz-Pentium-4-Prozessors mit HyperThreading hat Intel jetzt rückwirkend zum vergangenen Sonntag die Preise seiner schnellen Pentium-4- und Celeron-Chips um bis zu 27 Prozent gesenkt.

    13.11.20020 Kommentare
  25. Real verkauft Notebook für 888,- Euro

    Der Lebensmittel-Discounter Real bietet in dieser Woche (Kalenderwoche 46) ein 850-MHz-Celeron-Notebook des Herstellers 4MBO. Im Februar 2002 bot Real das "4MBO Notebook Eurobook V" getaufte Gerät schon einmal an.

    11.11.20020 Kommentare
  26. OptiPlex SX260 - Dells kleinster Desktop-PC (Update)

    OptiPlex SX260 - Dells kleinster Desktop-PC (Update)

    Dell hat einen Celeron/Pentium-4-basierten Zwerg-PC angekündigt, den man unter dem Namen OptiPlex SX260 als besonders platzsparende Lösung weltweit anbieten will. Während AGP- oder PCI-Steckplatz nicht geboten werden, soll der OptiPlex SX260 mittels Modulschacht um die verschiedenen Laufwerke der Latitude-Notebook-C-Serie erweitert werden können.

    29.10.20020 Kommentare
  27. Lintec: Familien-PC mit eigener Bedienoberfläche

    Lintec: Familien-PC mit eigener Bedienoberfläche

    Die Lintec Information Technologies AG hat eine PC-Familie unter dem Namen Lintec easy auf den Markt gebracht, die sich vom Wettbewerb abheben sollen: So verfügen sie über eine neue deutschsprachige Bedienoberfläche und werden mit zusätzlichen Schulungs-, Beratungs- und Service-Angeboten sowie einem dreimonatigen Rückgaberecht vermarktet.

    18.10.20020 Kommentare
  28. 400 MHz Ultra Low Voltage Celeron für Embedded-Geräte

    Intel hat eine neue "Ultra Low Voltage"-Version seines Celeron-Prozessors vorgestellt, die für den Einsatz in Industrieumgebungen, Netzwerk-Hardware und anderen Embedded-Bereichen gedacht ist. Dank einer beschränkten Taktrate von 400 MHz und geringem Strombedarf soll der neue Prozessor ohne aktive Kühlung auskommen.

    15.10.20020 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 5
  4. 6
  5. 7
  6. 8
  7. 9
  8. 10
  9. 11
  10. 12
  11. 13
  12. 14
  13. 15
  14. 16
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #