• IT-Karriere:
  • Services:

Intel senkt Pentium 4 deutlich im Preis

Nur geringe Preissenkung beim Celeron

Nachdem sich bereits im Vorfeld Intels erwartete Pentium-4-Preissenkung im Handel bemerkbar machte, hat der Chip-Hersteller nun die offizielle Preisliste mit den gesenkten Prozessorpreisen veröffentlicht. Mit um 35 Prozent verringertem Preis kostet das Pentium-4-Topmodell mit 3,2 GHz nun 417,- anstatt zuvor 637,- US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Preissenkung betrifft alle Pentium-4-Desktop-Prozessoren zwischen 3,2 und 2,53 GHz, nicht gesenkt wurden die 2,4-GHz-Modelle:

Stellenmarkt
  1. DB Netz AG, Frankfurt (Main)
  2. Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, Frankfurt (Oder)

3,20 GHz/800 MHz FSB: 417,- US-Dollar (-35 Prozent)
3,00 GHz/800 MHz FSB: 278,- US-Dollar (-33 Prozent)
3,06 GHz/533 MHz FSB: 262,- US-Dollar (-35 Prozent)
2,80 GHz/800 MHz FSB: 218,- US-Dollar (-22 Prozent)
2,80 GHz/533 MHz FSB: 193,- US-Dollar (-26 Prozent)
2,60 GHz/800 MHz FSB: 178,- US-Dollar (-18 Prozent)
2,66 GHz/533 MHz FSB: 163,- US-Dollar (-16 Prozent)
2,53 GHz/533 MHz FSB: 163,- US-Dollar (-16 Prozent)
2,40 GHz/800 MHz FSB: 178,- US-Dollar
2,40 GHz/533 MHz FSB: 163,- US-Dollar


Damit liegen die 2,66-GHz-, 2,53-GHz- und 2,4-GHz-Pentium-4-Prozessoren mit 533 MHz Systembus nun preislich gleichauf. Der Preis des für Ende Oktober/Anfang November 2003 angekündigten, potenziellen Athlon-64-FX-Konkurrenten "Pentium 4 HT Extreme Edition" mit 3,2 GHz, 800 MHz Systembus und 2 MByte Level-3-Cache wurde auch in der zum Wochenende aktualisierten Intel-Preisliste noch nicht verraten.

Ähnlich stark im Preis gesenkt wie der Pentium 4 für Desktop-PCs wurde der mit Stromspartechnik versehene Mobile Pentium 4, auch hier wurde mit 34 Prozent das 3,2-GHz-Topmodell auf 433,- Euro am stärksten im Preis genkt. Dabei liegt der Preis nicht mehr weit ab von dem des normalen 3,2-GHz-Desktop-Modells. Mit 186,- US-Dollar preislich am untersten Ende der Mobile-Pentium-4-Prozessoren liegen nun die 2,66-GHz- und 2,40-GHz-Modelle ohne Hyper-Threading.

Beim abgespeckten Desktop-Pentium-4, dem Celeron, hat Intel den Preis der 2,4- und 2,3-GHz-Modelle auf den der 2,2- und 2,1 GHz-Modelle gesenkt, ansonsten ist nicht viel passiert:

2,7 GHz Celeron: 103,- US-Dollar
2,6 GHz Celeron: 89,- US-Dollar
2,5 GHz Celeron: 79,- US-Dollar (-5 Prozent)
2,4 GHz Celeron: 69,- US-Dollar (-13 Prozent)
2,3 GHz Celeron: 69,- US-Dollar (-13 Prozent)
2,2 GHz Celeron: 69,- US-Dollar
2,1 GHz Celeron: 69,- US-Dollar

Die von Intel genannten Großhandelsstückpreise (ab je 1.000 Stück) sind mehr als Richtwerte zu sehen, denn die Marktpreise fallen oft etwas niedriger aus.

Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich übrigens unter markt.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 64,97€ (PS4), 69,99€ (Xbox One)
  2. 25,99€
  3. 4,50€
  4. 27,99€

anybody 27. Okt 2003

LOL, also das meiste was man vom Nachfolger "Prescot" bis jetzt hört ist das er extrem...

klein 27. Okt 2003

Eigentlich sind die Preise wie vorm halben Jahr, wenn man nicht grad direkt bei Intel...

Ihr Name .de 27. Okt 2003

das immer was besseres kommt ist mir klar. es geht aber darum das mir der aktuelle P4...

xeno 27. Okt 2003

he schach ist gut ich spiele das gerne ausedem ich persönlich warte auf doom 3 bis ich...

Moni 27. Okt 2003

Es kommt immer was besseres! Bleib doch bei deinem Schach-Spiel... Das ist perfekt und...


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

    •  /