Abo
  • Services:

Intels Celeron-Prozessoren leicht im Preis gesenkt

Preissenkung fast aller Modelle zwischen 2 und 14 Prozent

Intel hat seine aktuellen Celeron-Modelle um 2 bis 14 Prozent im Preis gesenkt. Beim Celeron handelt es sich um eine abgespeckte Version des Pentium-4-Prozessors mit nur 128 KByte Cache.

Artikel veröffentlicht am ,

Am deutlichsten, nämlich um 14 Prozent von 103,- auf 89,- US-Dollar senkte Intel das aktuelle Celeron-Topmodell mit 2,6 GHz. Der 2,5-GHz-Celeron wurde um 7 Prozent von 89,- auf 83,- US-Dollar verbilligt. Das 2,4-GHz-Modell kostet nach seiner Preissenkung um 6 Prozent genauso viel wie das 2,3-GHz-Modell, das nicht im Preis gesenkt wurde und 79,- US-Dollar kostet.

 Celeron
(mPGA 478)
 Alter Preis  24. August 03  Reduktion
 2,6 GHz (400 MHz FSB)  $ 103,-  $ 89,-  14 %
 2,5 GHz (400 MHz FSB)  $ 89,-  $ 83,-  7 %
 2,4 GHz (400 MHz FSB)  $ 84,-  $ 79,-  6 %
 2,3 GHz (400 MHz FSB)  $ 79,-  $ 79,-  -
 2,2 GHz (400 MHz FSB)  $ 74,-  $ 69,-  7 %
 2,1 GHz (400 MHz FSB)  $ 74,-  $ 69,-  7 %


Die Celerons mit 2,2 und 2,1 GHz sind beide um 7 Prozent günstiger geworden und liegen nun bei 69,- US-Dollar. Wer sich auf Celeron-Basis einen günstigen PC oder eine heimische Musik- und Videozentrale zusammenstellen will, hat es damit wieder etwas einfacher.

Die von Intel genannten Großhandelsstückpreise (ab je 1.000 Stück) sind wie üblich mehr als Richtwerte zu sehen, denn die Marktpreise fallen meist niedriger aus. Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich unter markt.golem.de.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€

Martin 26. Aug 2003

Die sind ja immer noch sehr teuer. Martin


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

      •  /