Abo
  • Services:

AMD senkt Opteron, Athlon XP und XP-M im Preis

Bei Intel wurde nur der Mobile Celeron günstiger

Zum 16. Februar 2004 hat AMD wieder die Preise verschiedener Prozessoren gesenkt, diesmal nicht den des Athlon 64, sondern den des Opteron, des Athlon MP, des Athlon XP und dessen Notebook-Version XP-M. Intel hat bereits einen Tag vorher die Preise gesenkt, allerdings nur bei den Mobile-Celeron-Prozessoren.

Artikel veröffentlicht am ,

Am deutlichsten senkte AMD die Preise der für 8-Wege-Multiprozessor-Systeme geeigneten Modelle der Opteron-800-Serie: So halbierte sich der Preis beim Top-Modell Opteron 848 von 3.199,- auf 1.514,- US-Dollar, der Opteron 846 sank von 2.149,- auf 1.165,- US-Dollar und wurde damit ebenfalls fast um die Hälfte günstiger. Immer noch deutlich genug sind die meisten anderen Opteron-Modelle im Preis gesunken, auch bei den Serien-Opteron 200 (für Dual-Prozessor-Systeme) und Opteron 100 (nur Single-Prozessor-tauglich).

Prozessor Alter Preis Neuer Preis
Opteron 148 $ 733,- $ 733,-
Opteron 146 $ 438,- $ 278,-
Opteron 144 $ 292,- $ 218,-
Opteron 142 $ 229,- $ 178,-
Opteron 140 $ 187,- $ 163,-
Opteron 248 $ 913,- $ 851,-
Opteron 246 $ 794,- $ 690,-
Opteron 244 $ 455,- $ 455,-
Opteron 242 $ 316,- $ 316,-
Opteron 240 $ 198,- $ 198,-
Opteron 848 $ 3199,- $ 1514,-
Opteron 846 $ 2149,- $ 1165,-
Opteron 844 $ 1299,- $ 873,-
Opteron 842 $ 999,- $ 698,-
Opteron 840 $ 749,- $ 698,-
Inhalt:
  1. AMD senkt Opteron, Athlon XP und XP-M im Preis
  2. AMD senkt Opteron, Athlon XP und XP-M im Preis


Zwei der drei verbleibenden Modelle des Dual-Prozessor-fähigen 32-Bit-Prozessors Athlon MP wurden auch günstiger: Anstatt 201,- US-Dollar kostet der Athlon MP 2800+ nun 174,- US-Dollar, das Modell MP 2600+ sank von 153,- auf 131,- US-Dollar. Während das Modell MP 2400+ weiterhin mit 116,- US-Dollar gelistet wird, finden sich die Modelle MP 2200+ und 2000+ nicht mehr in der AMD-Preisliste.

Prozessor Alter Preis Neuer Preis
Athlon MP 2800+ $ 201,- $ 174,-
Athlon MP 2600+ $ 153,- $ 131,-
Athlon MP 2400+ $ 116,- $ 116,-


Der Rest der Preissenkungen betrifft den 32-Bit-Prozessor Athlon XP - sowohl die Version für den Desktop-PC als auch die entsprechenden Notebook-Prozessoren vom Typ Athlon XP-M.

AMD senkt Opteron, Athlon XP und XP-M im Preis 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

[MoRE]Mephisto 17. Feb 2004

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten. ;)

[MoRE]Mephisto 17. Feb 2004

Nutze zur Zeit folgende Rechner: Desktop: AMD Athlon XP 2600+ 333FSB 512 MB DDR-RAM...

Johnny Cache 17. Feb 2004

Hast vollkommen recht, sowas braucht doch kein Mensch. Tiere wie ich blasen die ganze...

Matthias 17. Feb 2004

Was habt Ihr denn für Computer ? Ich muß immer mit mir kämpfen , um nicht mein ganzes...

[MoRE]Mephisto 16. Feb 2004

Der Athlon FX Entspricht einem bisher - wohl bewusst - nicht verfügbarem Opteron 148...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /