• IT-Karriere:
  • Services:

HP reduziert Preise für Tablet PC TC1000 um 43 Prozent

Platz für den Nachfolger

HP hat die Preise für den Compaq Tablet PC TC1000 um rund 43 Prozent reduziert. Der Tablet PC im DIN-A4-Format ist auch mit einer optionalen Docking Station als Desktop-PC nutzbar. Der Nachfolger des Gerätes, der TC1100, ist bereits für Ende November 2003 angekündigt worden, so dass die Preissenkung als Regalräumer fungieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,

HP TC1000
HP TC1000
Das Herzstück des TC1000 sind ein Transmeta-Crusoe-1-GHz-Prozessor, 256 MByte DDR RAM sowie ein berührungsempfindliches 10,4-Zoll-XGA-Display. Der Tablet PC ist mit der Nvidia-GeForce2-Go-Grafikkarte mit 16 MByte Speicher, 30 GByte großer Festplatte und integriertem WLAN nach 802.11b-Standard ausgestattet. Serienmäßig sind eine 10/100-Netzwerkkarte, ein V.92-Modem, zwei integrierte Lautsprecher sowie Anschlüsse für USB 2.0, PCMCIA Typ II sowie Compact Flash Typ II enthalten.

Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Institut für Quantenoptik, Garching bei München
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Der TC1000 mit Microsoft Windows XP Tablet PC Edition ist laut Liste nun ab 1.499,- Euro erhältlich, das Bundle mit Docking Station kostet 1.899,- Euro. Gegen einen Aufpreis von 100,- Euro bekommt der Anwender das Gerät mit einer auf drei Jahre verlängerten Garantie.

Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht. Der Nachfolger HP TC1100 soll in einer Celeron-Variante 1.999,- Euro kosten, während für die leistungsfähigere Centrino-Ausführung 2.569,- Euro verlangt wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 6,99€
  3. 16,29€
  4. 114,99€

testuser 19. Jul 2006

Schaust du auch mal aufs Datum? Die Beiträge sind 3 Jahre alt..

Kerni 19. Jul 2006

Ich dachte immer bei Linux und/oder Mac ginge es um das bessere Konzept und nicht um den...

Ron Sommer 04. Nov 2003

Das Konzept *ist* genial und die "Linux TabletPC Edition" wird kommen, wart's ab...

Ron Sommer 04. Nov 2003

Negativ. Es gibt für mich (wie für jeden anderen) sehr wohl eine "Sättigungsgrenze...

Angel 04. Nov 2003

Solange es kein "Linux TabletPC Edition" oder einen Tablet-MAC gibt, kommt mir so ein...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /