Abo
  • Services:
Anzeige

Vollautomatische Cocktail-Mixmaschine auf Linux-Basis

BenHur Linux Cocktail Server auf der CeBIT 2004

Cocktails und Longdrinks zu mixen erforderte bislang einiges Geschick und vor allem Erfahrung. Fünf junge Freiburger Schüler haben jetzt einen Cocktail- Automaten auf Basis des BenHur Appliance Servers, der unter Linux läuft, entwickelt. Das Gerät ist ab dem 18. März 2004 am Pyramid-Stand auf der CeBIT 2004 im Einsatz.

Die Schüler, die vor einigen Monaten das Linux-Programm MixIt entwickelt hatten und damit seither in ihrem Partykeller die Mixmaschine Portable UNIversale Cocktail Assembler betreiben, bekamen Unterstützung von BenHur, die den passenden Server lieferten.

Anzeige

BenHur Cocktail Server
BenHur Cocktail Server
Die dazu eigens entwickelte und selbstverständlich als Open Source veröffentlichte Software MixIt läuft unter Debian Linux. Gesteuert wird der Automat entweder über das LC-Display des Servers oder per TV-Fernbedienung. Zuerst greift die Software auf die interne Rezeptdatenbank zu. Daraufhin werden die Pumpen der einzelnen Getränketanks, die im Gehäuse stehen, per Parallel-Port angesteuert und die jeweils benötigte Menge der einzelnen Zutaten in das bereitzustellende Glas gepumpt. Die Lebensmittelpumpen sind in der Lage, auch sehr zähflüssige Zutaten, wie sie teilweise in Cocktails verwendet werden, zuverlässig zu fördern.

Der BenHur Cocktail Server beinhaltet einen Intel Celeron 1,2 GHz, eine 120-GByte-Festplatte, 256 MByte RAM und zehn Getränketanks á zehn Liter, Durchlaufpumpen und teflonbeschichte Schläuche für leichte Reinigung.


eye home zur Startseite
madd 19. Mär 2004

.... das beruhigt die nerven. ;-) maddd

dstructiv 18. Mär 2004

...irgendwas muss doch auch noch für version 2 und 3 über bleiben ;-)

Flo 18. Mär 2004

Die ist in einigen Münchner Discos im Einsatz!!! habs elber schon einen davon getrunken...

simzala 18. Mär 2004

hihihi ich denke er meint die klienten (clients) des automatisierten barmixer, also die...

d43M0n 18. Mär 2004

Ich kann dir nicht folgen? Welche Clients? 4h?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Voith Turbo H+L Hydraulic GmbH & Co. KG, Rutesheim
  2. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  3. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    malmi | 21:15

  2. Gab es vor 3-4 Jahren nicht schon Intel-Pläne zur...

    MarioWario | 21:15

  3. Re: Geht auch einfacher

    Cordesh | 21:13

  4. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 21:12

  5. Nutze die G403 wireless

    MarioWario | 21:08


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel