Abo
  • Services:

Archimedis - Linux-PC als Heimkino-Zentrale mit MPEG-4

Konkurrenz für Wohnzimmer-PCs mit Windows XP Media Center Edition

Als Alternative zu Rechnern mit Windows XP Media Center Edition bietet die Software Solution Distribution GmbH (SSD) ihren kompakten Linux-Wohnzimmer-PC "Archimedis" als Unterhaltungszentrale an, der vor allem von Einsteigern deutlich leichter bedienbar sein soll. Unter einer Benutzeroberfläche werden Satelliten-Fernsehen, MPEG-4-Videoaufzeichnung, Web-Browser, E-Mail sowie Office-Anwendungen vereint und per Fernbedienung nutzbar.

Artikel veröffentlicht am ,

SSD bietet verschiedene Modelle des Archimedis, die sich in Gehäuseform (Würfel-PC oder Unterhaltungselektronik-Gehäuse) und Hardware-Ausstattung unterscheiden. Das Modell Archimedis MT Delta (8 x 31 x 35 cm) mit 2-GHz-Celeron, 256 MByte DDR-SDRAM, 6x USB 2.0, 2x Firewire 400, 120-GByte-Festplatte, Multiformat-DVD-Brenner (DVD+RW, DVD-RW), 10/100-Mbps-Ethernet, analogen Stereoklang, digitalen Raumklang (SPDIF optisch), einen analogen Kabel-Tuner, einen DVB-Tuner, Infrarot-Fernbedienung mit ausklappbarer Tastatur und kostet rund 1.500,- Euro, ohne den DVD-Brenner sind es rund 1.250,- Euro. Das Modell MT Gamma (20 x 19 x 30 cm) ist mit dem leistungsstärkeren 2-GHz-Athlon-XP-Prozessor ausgestattet, verfügt über vier USB-2.0- und drei Firewire-400-Schnittstellen und entspricht ansonsten der Ausstattung des MT Delta, der Preis liegt mit etwa 1.545,- Euro inkl. des DVD-Brenners allerdings etwas höher. Die Grundgeräte ohne Festplatte, DVB-Tuner und optischem Laufwerk kosten 899,- Euro (MT Delta) und 945,- Euro (MT Gamma).

Archimedis MT Delta
Archimedis MT Delta
Inhalt:
  1. Archimedis - Linux-PC als Heimkino-Zentrale mit MPEG-4
  2. Archimedis - Linux-PC als Heimkino-Zentrale mit MPEG-4

Gegen Aufpreis kann bei beiden Archimedis-Modellen eine 160-GByte-Festplatte gewählt werden, womit dann gar 600 Stunden MPEG-4-Fernsehaufzeichnung in VHS-naher, also eingeschränkter Qualität möglich sein soll. Externe Firewire-Laufwerke wie DVD-Brenner und Festplatte werden ebenfalls als optionales Zubehör zwecks Erweiterung geboten. Neben dem analogen Tuner sind - je nach Wunsch des Kunden - entweder ein DVB-C- oder DVB-S-Tuner zur Aufzeichnung von Digitalfernsehen verbaut, ein Common Interface (CI) und darüber hinaus auch ein Alpha-Crypt-Adapter müssen ebenfalls gegen Aufpreis hinzubestellt werden. Modem, ISDN und WLAN lassen sich ebenfalls nachrüsten.

Archimedis - Linux-PC als Heimkino-Zentrale mit MPEG-4 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 26,99€
  3. (-88%) 2,49€
  4. 19,99€

www.tivion.de 28. Jun 2004

in Tivion ist jedenfalls keine Spyware drin. und auch keine Werbung, ist doch ein...

Spanky 26. Jun 2004

Ja, und warum? Soll alles voller Spyware und Werbung sein. Dafür bekommt man dann...

Lars Riecken 26. Jun 2004

http://partner.tivion.de/downloading/ Hier kann man sich den tivion werbeblocker downloaden.

Ciburski 21. Nov 2003

ist eh das günstigste

knock 11. Nov 2003

Was wäre denn die beste Vorgehensweise um das Ding leiser zu bekommen? Die Grafikkarte...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 - Test

Winzig und kraftvoll: der NUC8 alias Hades Canyon.

Intel NUC8 - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /