• IT-Karriere:
  • Services:

HP korrigiert Preis des Tablet PC TC1100 nach unten

Europäische Preise des TC1000-Nachfolgers nicht ganz so hoch wie erwartet

Hewlett-Packards neuer Tablet PC "HP Compaq Tablet PC TC1100" soll im November 2003 die Nachfolge des Compaq TC1000 antreten. Den ursprünglich gegenüber der Presse genannten Euro-Preis hat der Hersteller nun nach unten korrigiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Während das kleinste, mit einem Celeron ausgestattete Modell zuvor mit 2.299,- Euro gelistet wurde, nannte HP gegenüber Golem.de nun eine niedrigere unverbindliche Preisempfehlung von 1.999,- Euro. Auch die teurere und leistungsfähigere Centrino-Ausführung soll nun nicht wie ursprünglich angegeben 2.999,- Euro, sondern 2.569,- Euro kosten. In Deutschland sollen die Geräte voraussichtlich ab Mitte/Ende November 2003 verfügbar sein.

Näheres zum "HP Compaq Tablet PC TC1100" findet sich in der Golem.de-Meldung "Nachfolger von HPs Compaq Tablet PC TC1000 angekündigt" vom 16. Oktober 2003.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 27,49€
  3. 4,87€

Ron Sommer 29. Okt 2003

Du bist nicht der erste, der darauf "herein fällt" und einen Tablet PC gegen ein...

anonymous 28. Okt 2003

noch immer viel zu teuer im Vergleich zum kompakten iBook_G4_12" -> ist von der Grösse...


Folgen Sie uns
       


In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

    •  /