Abo
  • Services:
Anzeige

Intel stellt neuen Mobil-Prozessor Celeron M vor

Celeron M kommt mit Taktfrequenzen von bis zu 1,3 GHz

Mit dem Celeron M hat Intel jetzt eine preiswerte Variante des Mobil-Prozessors Pentium M vorgestellt, der in Intels Centrino-Plattform zum Einsatz kommt. Die Chips sind zunächst mit Taktfrequenzen von bis zu 1,3 GHz erhältlich, aber auch eine Ultra-Low-Voltage-Version hat Intel im Angebot.

Anzeige

Intel fertigt die neuen Celeron-M-Prozessoren in einem 0,13-Mikron-Prozess und bietet die Chips in zwei Versionen an. Eine Version mit "normaler" Kernspannung von 1,356 Volt und einer Verlustleistung von 24,5 Watt gibt es mit 1,2 und 1,3 GHz, eine Ultra-Low-Voltage-Version (ULV) mit einer Kernspannung von 1,004 Volt und einer Verlustleistung von nur 7 Watt gibt es mit 800 MHz.

Alle drei Chips verfügen über ein 400 MHz System Bus und unterstützen Stromsparfunktionen einschließlich Deep. Die Prozessoren lassen sich mit den Chipsätzen Intel 855 und Intel 852GM verwenden. Der L2-Cache ist im Vergleich zum Pentium M auf 512 KByte halbiert.

Bei Abnahme von 1.000 Stück sollen die normalen Versionen mit 1,3 bzw. 1,2 GHz 134,- bzw. 107,- US-Dollar kosten, die ULV-Version mit 800 MHz 161,- US-Dollar.


eye home zur Startseite
player_no1 07. Jan 2004

Toshiba stellt solche notebooks her. Diese sind unter anderem bei Porsche im Einsatz und...

Chris 06. Jan 2004

ich, reicht das nicht? hat alles seine vorteile, besonders, weil es noch stromsparender ist.

Executor17361 06. Jan 2004

nicht nur das man bedenke die geräusch entwicklung durch die kühlung der schnellen CPU's

Maj.Pain 06. Jan 2004

Beispiel aus der Praxis: Außentrupp im Einsatz mit Autocad + Meßaufsatz + Tachymeter...

EinLurch 06. Jan 2004

der 7 watt-ler klingt sehr interessant! weil: lange akkulaufzeit! :) n notebook braucht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-46%) 26,99€
  2. 9,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  2. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  3. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  4. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  5. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  6. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  7. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  8. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  9. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  10. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Akkubrand? Ich glaube nicht..

    KaJu74 | 09:03

  2. Re: Wie viele Akkus sitzen im Vorderwagen?

    KaJu74 | 09:00

  3. Re: Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 08:45

  4. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Dietbert | 08:33

  5. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    unbuntu | 08:18


  1. 09:03

  2. 22:38

  3. 18:00

  4. 17:47

  5. 16:54

  6. 16:10

  7. 15:50

  8. 15:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel