• IT-Karriere:
  • Services:

VIA C3 mit 1,1 und 1,2 GHz im Handel aufgetaucht

Bisher noch nicht offiziell von VIA vorgestellt

VIA hat C3-Prozessoren mit über 1 GHz zwar noch nicht offiziell eingeführt, zumindest beim Versandhändler Alternate werden sie jedoch schon als verfügbar gelistet: Die neuen C3-Prozessoren mit dem aktuellen Nehemiah-Kern finden sich bei Alternate seit kurzem mit Taktraten von 1,1 und 1,2 GHz.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide verfügen über einen Level-1- und Level-2-Cache mit je 64 KByte und sind wie gehabt für Intels Sockel 370 und Mainboards mit Unterstützung für einen 133-MHz-Systembus gedacht. Bei Alternate kostet der 1,1-GHz-C3-Prozessor 46,- Euro und das 1,2-GHz-Modell 54,- Euro. Lieferbar sind nur die einzelnen Prozessoren, die jeweils 5 Euro teureren, hübsch in einer Dose verpackten Varianten inkl. Prozessorlüfter ("Boxed Version") sind noch nicht erhältlich.

Im Vergleich mit den Preisen von Intels älteren Celeron-Prozessoren für Sockel 370 und AMDs Duron-Prozessoren für Sockel A wirken die Preise der beiden neuen C3-CPUs allerdings nicht ganz so attraktiv, Gleiches dürfte für die Rechenleistung gelten. Dafür gilt der Nehemiah-Kern als leichter passiv kühlbar und stromsparender. In künftigen Versionen soll zudem Dual-Prozessor-Unterstützung hinzukommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)

Dr Funk 06. Okt 2003

@Buggs Bunny Nimm doch eine Notebookfestplatte mit die sind noch leiser und für die EPIAS...

CK (Golem.de) 06. Okt 2003

Ich hab die Meldung erstmal umgeschrieben, sieht so aus, als ob es wirklich noch nicht...

Indem 06. Okt 2003

Hat es leider doch. Ohne geeigneten Advanced Programmable Interrupt Controller gibt es...

thomas 06. Okt 2003

"IO/APIC support in future versions" Das hat ja auch nichts mit SMP tauglichkeit zu tun .

Neo 06. Okt 2003

Spezielle Software ist nicht von nöten:SMP-Linux/FreeBSD! man muß ja nicht gleich ein...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /