1.144 HDTV Artikel
  1. Externe HDTV-Tuner mit CI-Slot auch von TechniSat

    Externe HDTV-Tuner mit CI-Slot auch von TechniSat

    Auch TechniSat bietet nun an die USB-Schnittstelle anzuschließende HDTV-fähige Satelliten- und Kabel-Fernsehtuner, die mit CI-Slot (Common Interface) ausgestattet sind und sich damit für den Pay-TV-Empfang eignen. Ähnliche Produkte liefern die Konkurrenten Hauppauge und TerraTec bereits seit einigen Monaten aus.

    04.03.200810 Kommentare
  2. Ein letztes Mal? Firmware-Update für Toshibas HD-DVD-Player

    Toshiba widmet sich mit einem Firmware-Update seinen mittlerweile eingestellten HD-DVD-Player-Modellen HD-E1, HD-XE1 und HD-EP10. Es könnte das letzte Update gewesen sein, denn die Blu-ray Disc hat sich durchgesetzt, das HD-DVD-Format gilt offiziell als tot und Stück für Stück werden für die HD-DVD eigentlich geplante Filme wieder abgesagt.

    03.03.200810 Kommentare
  3. Triple Play: T-Home Entertain wird günstiger und bietet mehr

    Die Deutsche Telekom senkt die Preise für die T-Home-Entertain-Komplettpakete, das kleinste Paket mit 16-MBit/s-DSL und IPTV gibt es damit fortan ab monatlichen 49,95 Euro. Dazu kommen noch neue Funktionen und die Möglichkeit, bald auch eine zweite Set-Top-Box nutzen zu können. Damit mehr Kunden auf T-Home Entertain zugreifen können, soll zudem das Netz weiter ausgebaut werden.

    03.03.200839 Kommentare
  4. NME sieht HD-DVD-Scheitern als Chance für die VMD

    Nach dem Ende der HD-DVD bleiben laut New Medium Enterprises (NME) nur noch zwei hochauflösende DVD-Nachfolger übrig: die Blu-ray Disc - und die DVD-basierte VMD von NME, die nun die von der HD-DVD hinterlassene Lücke schließen soll.

    29.02.200857 Kommentare
  5. Paramount beendet HD-DVD-Produktion

    Paramount stellt laut US-Medienberichten seine HD-DVD-Produktion ein - dies gilt auch für das Tochterunternehmen Dreamworks, das bis vor kurzem noch durch einen Exklusivvertrag gebunden war. Ein Teil der bereits angekündigten HD-DVD-Filme wird demnach nicht mehr auf den Markt kommen.

    29.02.200826 Kommentare
Stellenmarkt
  1. enowa AG, verschiedene Standorte
  2. GK Software SE, Berlin, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  3. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  4. Gameforge AG, Karlsruhe


  1. MPO fertigt bald Blu-ray Discs in Europa

    Die MPO Group investiert in die Blu-ray Disc: Als laut eigenen Angaben erster unabhängiger Hersteller errichtet MPO in Europa eine komplette Blu-ray-Fertigungskette vom Mastering bis zur Vervielfältigung.

    28.02.20089 Kommentare
  2. Microsoft stoppt HD-DVD-Laufwerk für Xbox 360

    Das als externes Zubehör von Microsoft angebotene HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 wird nicht mehr länger hergestellt. Nachdem Toshiba das Format für endgültig tot erklärte, hat nun auch Microsoft offiziell reagiert - und will dem Kunden dennoch die Möglichkeit geben, hochauflösende Filme und Fernsehserien auf verschiedenen Wegen auf der Spielekonsole zu betrachten.

    24.02.200881 Kommentare
  3. Onkyo stoppt Produktion von HD-DVD-Playern

    Nachdem Toshiba die HD-DVD für tot erklärt hat, beginnen nun auch andere einstige Verfechter des Formats mit den Begräbnisvorbereitungen. Onkyo hat die Produktion seiner HD-DVD-Player gestoppt und will auch keine weiteren Geräte mehr entwickeln.

    22.02.200865 Kommentare
  4. Bewohner-Ortung im Haus per WLAN

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie finanziert ein Vorhaben zur drahtlosen Anbindung von Geräten der Rundfunk- und Unterhaltungselektronik in Heimnetzwerken. Beim Projekt WiMAC@home (Wireless Media and Control at Home) steht der Fernseher im Mittelpunkt. Allerdings ist dies kein gewöhnliches Gerät.

    21.02.200823 Kommentare
  5. Blu-ray-Rohlinge werden billiger - aber auch kompatibel?

    Bisher sind einmal beschreibbare Blu-ray-Medien mit 25 GByte nur zu Preisen um 9,- Euro zu haben und damit pro GByte ein Mehrfaches teurer als DVD-Rohlinge. Das soll sich durch den Wechsel der Beschichtung ändern. Bisherige Brenner und auch nur lesende Laufwerke benötigen jedoch ein Firmware-Update.

    20.02.200878 Kommentare
  1. Sony feiert Sieg der Blu-ray Disc

    In einer knappen Mitteilung äußert sich Sony zu Toshibas Entscheidung, die Entwicklungen rund um die HD-DVD einzustellen. Der Blu-ray-Erfinder führt den Sieg seines Formats vor allem auf seine Beliebtheit bei den Kunden zurück.

    20.02.2008161 Kommentare
  2. Toshiba verkündet das Ende der HD-DVD

    Nach einigen Wochen des Zögerns hat Toshiba sich nun entschieden: Das Unternehmen will keine Geräte mehr für die Wiedergabe von HD-DVDs herstellen - damit ist der Blu-ray-Konkurrent endgültig tot. Wie Toshiba im HD-Markt weiter mitspielen will, gab der japanische Elektronikriese noch nicht bekannt.

    19.02.2008323 Kommentare
  3. Toshiba: In Sachen HD-DVD ist noch nichts entschieden

    Am Wochenende meldete der japanische Nachrichtensender NHK, Toshiba habe sich entschlossen, die Produktion und Weiterentwicklung von HD-DVD-Geräten zu stoppen. Das wäre das Ende für den Blu-ray-Konkurrenten. Toshiba weist den Bericht aber zurück - noch sei nichts entschieden.

    18.02.2008105 Kommentare
  1. HD-DVD - Toshiba gibt angeblich auf

    Toshiba, der bislang größte Verfechter der HD-DVD, gibt im Kampf um den DVD-Nachfolger angeblich auf. Der japanische Fernsehsender NHK meldet, Toshiba stelle die Produktion und Entwicklung von HD-DVD-Produkten ein.

    16.02.2008202 Kommentare
  2. 2,4 Millionen Blu-ray-Filme in Europa verkauft

    Den Marktforschern von GfK International zufolge wurden in Europa bereits über 2 Millionen Blu-ray-Filme verkauft. Ein sprunghaftes Wachstum brachte dabei vor allem das Geschäft zum Ende des Jahres 2007, angetrieben von Hollywood-Streifen.

    15.02.2008166 Kommentare
  3. Optisches Laufwerk mit 36 mm Kantenlänge fürs Handy

    Optisches Laufwerk mit 36 mm Kantenlänge fürs Handy

    Das US-Unternehmen Vmedia hat auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona ein kleines optisches Laufwerk für Handys vorgestellt. Es misst gerade mal 36 x 36 mm, die Discs haben einen Durchmesser von 32 mm. Die Qualität der darauf gespeicherten Filme soll DVD-Qualität haben. Die Vmedia-Discs sollen übrigens nicht nur auf dem Handy laufen, sondern auch auf Home-Entertainment-Systemen zu Hause sein.

    15.02.200861 Kommentare
  1. ProSieben und Sat.1 stellen HDTV-Sendungen ein

    Völlig überraschend bestätigt die ProSiebenSat.1 Media AG, was schon seit einigen Wochen in Foren gemunkelt wird: Zum 16. Februar 2008 stellt das Unternehmen die HD-Ausstrahlung seiner beiden Hauptprogramme ein. Als Grund führt die Sendergruppe an, dass noch zu wenige Zuschauer die Sendungen in HD empfangen könnten.

    14.02.2008395 Kommentare
  2. Neue Sharp-Laser für schnelleres Blu-ray-Beschreiben

    Neue Sharp-Laser für schnelleres Blu-ray-Beschreiben

    Mit neuen blau-violetten Halbleiterlasern verspricht Sharp, das Beschreiben von Blu-ray-Scheiben deutlich zu beschleunigen. Mit den neuen Lasern bestückte Blu-ray-Brenner für Notebooks und Desktop-PCs sollen damit vier- bis sechsmal schneller als bisherige Laufwerke sein.

    14.02.200833 Kommentare
  3. HD-DVD-Laufwerk für Xbox 360 für unter 100 Euro (Update)

    In den USA hatte Microsoft bereits den Preis für das als externes Zubehör angebotene HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 gesenkt. Nun bieten auch erste Händler in Deutschland das Gerät für unter 100,- Euro an.

    13.02.2008146 Kommentare
  1. USA: Online-Videothek Netflix gibt HD-DVD auf (Update)

    Nach Blockbuster wendet sich in den USA auch dessen Konkurrent Netflix, laut eigenen Angaben die weltweit größte Online-Videothek, von der HD-DVD ab. Netflix sieht das Blu-ray-Format als Gewinner im Wettstreit um die DVD-Nachfolge und will damit laut offizieller Ankündigung dem Wunsch der Industrie und der Kunden entsprechen.

    12.02.200831 Kommentare
  2. Der HD-DVD laufen europäische Filmstudios weg

    Noch vor einigen Monaten konnte sich das HD-DVD-Lager einer starken Unterstützung von europäischen Filmstudios rühmen. Diese wandern aber - nach Warner Brothers Wechsel zur exklusiven Blu-ray-Unterstützung - Stück für Stück ins Blu-ray-Lager ab und kehren der HD-DVD den Rücken. In Großbritannien reagierte ebenfalls mit Woolworths der erste Händler und will HD-DVDs aus den Regalen verbannen.

    08.02.2008137 Kommentare
  3. Buffalo: HD-DVD-lesender Blu-ray-Brenner auch für Europa

    Buffalo: HD-DVD-lesender Blu-ray-Brenner auch für Europa

    Auf der CeBIT 2008 will Buffalo Technology seinen externen Blu-ray-Disc-Brenner zeigen, der auch HD-DVD-Medien lesen kann. Damit bringt das japanische Unternehmen seine optischen Laufwerke nun auch nach Europa, wo das Buffalo-Angebot sich bisher noch auf externe Festplatten, Netzwerkspeicher und Router beschränkte.

    07.02.20085 Kommentare
  1. Viel Lärm um nichts? Die Super-Bowl-Werbung für die HD-DVD

    Mit einer groß angelegten US-Werbekampagne wollte Toshiba anlässlich des Super Bowl für die HD-DVD werben. Die Werbung ist gelaufen und HD-DVD-Fans äußern sich eher enttäuscht - sie hatten etwas anderes erwartet.

    04.02.200872 Kommentare
  2. dLAN TV Sat - Digitaler Fernsehempfang aus der Steckdose

    dLAN TV Sat - Digitaler Fernsehempfang aus der Steckdose

    Auf der CeBIT 2008 will Devolo wieder neue In-House-Powerline-Produkte aus seiner dLAN-Serie vorstellen. Darunter befinden sich der neue "dLAN 200 AV Wireless extender" für bessere WLAN-Abdeckung und "dLAN TV Sat" für die Verteilung eines DVB-S-Fernsehsignals über das heimische Stromnetz.

    30.01.200815 Kommentare
  3. Blu-ray-Player-Kauf: Saturn nimmt HD-DVD-Player in Zahlung

    Kunden, die über den Kauf eines Blu-ray-Players von Sony nachdenken, werden im Rahmen einer Aktion von Saturn und Sony nicht nur mit acht beiliegenden Filmen geködert, sondern können ihren gebrauchten HD-DVD-Player für 150,- Euro in Zahlung geben. Etwas geschmälert wird der Vorteil allerdings durch den Gerätepreis, den Saturn verlangt.

    29.01.200891 Kommentare
  4. Millionensumme: Toshiba wirbt für HD-DVD beim Superbowl

    Beim kommenden Saison-Endspiel der professionellen US-Football-Liga, dem so genannten "Superbowl", will Toshiba noch einmal mit großem Aufwand für sein Format der HD-DVD werben.

    29.01.2008177 Kommentare
  5. Sony bringt 3 mm dickes Blu-ray-Schreib-/Lesemodul

    Sony Japan hat ein Schreib-Lesemodul für Blu-ray-Brenner vorgestellt, das nur 3 mm dick ist. Damit sollen besonders flache Geräte hergestellt werden können, unter anderem 9,5 mm hohe Laufwerke für Notebooks und Autoradios.

    29.01.200820 Kommentare
  6. Verkäufe von Blu-ray-Playern auch in Deutschland gestiegen

    Nach der Entscheidung von Warner Bros., bei den DVD-Nachfolgern künftig nur noch die Blu-ray Disc zu unterstützen, stiegen nicht nur in den USA die Verkaufszahlen bei den Blu-ray-Playern. Wie die Blu-ray Group Deutschland mitteilte, wurden hierzulande in der zweiten Januarwoche 2008 doppelt so viele Blu-ray-Player wie HD-DVD-Abspielgeräte verkauft - die PlayStation-3-Verkäufe nicht mitgerechnet.

    28.01.200846 Kommentare
  7. DVB-T-Stick im Kompaktformat

    DVB-T-Stick im Kompaktformat

    Terratec hat mit dem "Cinergy T USB XXS" einen sehr kleinen DVB-T-Stick vorgestellt. Das Gerät soll deshalb vor allem für den Einsatz am Notebook geeignet sein, aus dessen USB-Schacht es kaum hervorragt.

    21.01.200832 Kommentare
  8. Toshiba senkt Preise für HD-DVD-Player auch in Deutschland

    Toshiba ist fest entschlossen, an seiner HD-DVD festzuhalten. Nachdem sich die Mehrheit der Hollywood-Studios mittlerweile für die Blu-ray entschieden hat, sollen nun Preissenkungen für eine größere Verbreitung der HD-DVD sorgen. Der Hersteller geht davon aus, dass die Studios auch weiterhin Filme auf HD-DVD anbieten werden.

    17.01.2008308 Kommentare
  9. Gegenschlag: HD-DVD-Player zum DVD-Player-Preis (Update)

    Das HD-DVD-Lager gibt nicht auf: Toshiba versucht nun in den USA mit Kampfpreisen seine HD-DVD-Player in den Markt zu drücken und erreicht damit das Preisniveau von DVD-Playern der Oberklasse. Los geht es nun schon ab 149,99 US-Dollar.

    14.01.2008351 Kommentare
  10. Universal - Schluss mit HD-DVD-Exklusivität? (Update)

    Eines der wenigen verbleibenden Hollywoodstudios, die bislang ausschließlich auf die HD-DVD setzen, ist Universal. Wie Variety erfahren haben will, ist Universals Konzentration auf die HD-DVD nun beendet - womit die Blu-ray Disc das Rennen gemacht hätte.

    11.01.200896 Kommentare
  11. Constantin Film sagt ade zur HD-DVD

    Die Entscheidung von Warner Bros. zur ausschließlichen Blu-ray-Unterstützung zeigt ihre Sogwirkung auch in Deutschland: Nun hat sich auch Constantin Film von der HD-DVD losgesagt und setzt ausschließlich auf das DVD-Nachfolgeformat Blu-ray.

    10.01.2008129 Kommentare
  12. Toshiba: Kunden tauschen ihre HD-DVD-Player nicht um

    Blu-ray- und HD-DVD-Lager sprechen immer wieder vom Kunden, dessen Entscheidung letztlich den Ausgang des Formatwettstreits besiegeln würde. Nun gibt es erste Berichte aus den USA, dass erste Kunden aufgrund der jüngsten Entwicklungen ihre HD-DVD-Player zurückgeben bzw. gegen Blu-ray-Player umtauschen würden - was Toshiba allerdings prompt dementierte.

    10.01.200883 Kommentare
  13. Warners HD-DVD-Ausstieg sorgt weiter für Trubel

    Warner Bros.' Abschied vom HD-DVD-Format sorgt weiter für Spekulationen rund um den möglichen Wechsel von Universal Studios und Paramount ebenfalls hin zu Blu-ray Disc. Hier ist zwar noch abwarten angesagt, aber immerhin gibt es schon nähere Angaben dazu, wie die Time-Warner-Töchter New Line Cinema und HBO verfahren werden.

    10.01.200857 Kommentare
  14. CES: Blu-ray-Discs von der PS3 auf die PSP kopieren

    Noch in diesem Jahr will es Sony Pictures Besitzern einer PlayStation 3 (PS3) ermöglichen, die heimische Sammlung von Blu-ray-Filmen auch unterwegs auf einer PlayStation Portable (PSP) anzuschauen. Dazu kopiert die PS3 spezielles Videomaterial auf den Memory Stick einer PSP.

    10.01.200836 Kommentare
  15. CES: Erster Blu-ray-Player für unter 300 Dollar

    CES: Erster Blu-ray-Player für unter 300 Dollar

    Anlässlich der CES 2008 hat Funai den ersten Blu-ray-Player für Nordamerika angekündigt, der unter 300,- US-Dollar kosten wird. Die Produktion des "NB500" getauften Geräts soll im Laufe des ersten Quartals 2008 starten.

    10.01.200894 Kommentare
  16. Xbox 360 als Blu-ray-Player?

    Warner Brothers' Entscheidung für das DVD-Nachfolgerformat Blu-ray Disc hat einiges in Bewegung gebracht. Microsofts Chef der Xbox-Hardware-Abteilung bekräftige zwar die Unterstützung für Toshibas HD-DVD-Format, aber wenn die Kunden Blu-ray wünschten, würde auch darüber nachgedacht.

    09.01.200833 Kommentare
  17. CES: Neue Player für die Blu-ray Disc - mehr BD Live

    CES: Neue Player für die Blu-ray Disc - mehr BD Live

    Anlässlich der CES 2008 haben gleich mehrere Hersteller neue Blu-ray-Player angekündigt, darunter Panasonic, Philips, Samsung und Sharp. Das bisher günstigste Einsteigergerät hat dabei Philips mit dem BDP7200 vorgestellt, dafür bietet es im Gegensatz zu den teureren Neulingen keine Online-Anbindung und BD-Live-Unterstützung für Online-Extras von Blu-ray-Filmen.

    09.01.200822 Kommentare
  18. CES: Sony bringt günstiges Blu-ray-Laufwerk für PCs

    CES: Sony bringt günstiges Blu-ray-Laufwerk für PCs

    Als Nachzügler hat nun auch Sony ein internes optisches Laufwerk angekündigt, mit dem bestehende PCs zu Blu-ray-Playern aufgerüstet werden können. Das BD-ROM-Laufwerk BDU-X10S liest auch DVDs und CDs.

    08.01.200839 Kommentare
  19. Bleiben Paramount und Dreamworks der HD-DVD treu?

    Der Wechsel von Warner Bros. in das Blu-ray-Disc-Lager hat die HD-DVD-Verfechter zwar ins Schlingern gebracht, doch noch haben Toshiba und seine Partner nicht aufgegeben. Die Viacom-Tochter Paramount und das zugehörige Filmstudio Dreamworks Pictures wollen weiterhin ihre Filme auf HD-DVD veröffentlichen.

    08.01.200884 Kommentare
  20. Buffalo mit kombiniertem Blu-ray-Brenner und HD-DVD-Player

    Mit der "MediaStation Blu-ray HD DVD" hat Buffalo ein externes Laufwerk vorgestellt, das Blu-ray-Medien liest und beschreibt sowie HD-DVDs abspielen kann. Das Gerät kann per USB mit dem Rechner verbunden werden.

    08.01.200810 Kommentare
  21. DLP-Fernseher zeigt Spielern unterschiedliche Screens

    Zweispieler-Modi bei Konsolen und PC-Spielen am gleichen Rechner zu spielen, ist oft mit dem Nachteil verbunden, dass der Gegner bei einer Split-Screen-Darstellung mit einem Blick sieht, wo man selbst steht. Um dies zu verhindern, hat Texas Instruments für seine DLP-Rückprojektions-Fernsehtechnik nun eine Technik namens DualView auf der CES 2008 in Las Vegas vorgestellt.

    07.01.200824 Kommentare
  22. HD-DVD in Not: Warner setzt voll auf Blu-ray

    Einen schweren und vermutlich entscheidenden Schlag musste das HD-DVD-Lager zum CES-Start hinnehmen: Warner Bros. Entertainment kündigte an, in Zukunft nicht mehr beide DVD-Nachfolger zu unterstützen, sondern nur noch die Blu-ray Disc. Doch damit nicht genug, auch New Line Cinema ("Der Herr der Ringe") setzt laut eines Variety-Berichts in Zukunft voll auf Blu-ray.

    07.01.2008132 Kommentare
  23. Nero 8: Update für Authoring von Blu-ray-Videos

    Nero hat für seine Windows-Brennsoftware Nero 8 ein Update zur Verfügung gestellt, mit dem nun auch das Authoring von beschreibbaren Blu-ray-Videoscheiben (BDMV) ermöglicht wird.

    20.12.20079 Kommentare
  24. HD-DVD: Online-Extras viel genutzt?

    Laut HD DVD Promotional Group werden die Online-Extras von HD-DVD-Filmen rege genutzt. Obwohl jedoch alle HD-DVD-Player eine Ethernet-Schnittstelle besitzen, greift bisher nur ein Drittel der Käufer darüber auf webbasiertes Bonusmaterial zu.

    06.12.200726 Kommentare
  25. Neue Firmware für Toshibas HD-DVD-Player

    Toshiba hat nun endlich die High-Bitrate-Audio-Unterstützung für den HD-DVD-Player HD-XE1 fertig. Das entsprechende Firmware-Update auf die neue Version 2.7 lohnt sich aber auch für Besitzer der "kleineren" Modelle HD-E1 und HD-EP10.

    05.12.200717 Kommentare
  26. USA: Über 750.000 HD-DVD-Player verkauft

    Laut der HD DVD Promotion Group wurden in den USA mittlerweile 750.000 HD-DVD-Player verkauft. Auch die externen Xbox-360-Laufwerke wurden mit eingerechnet, ihr Anteil wurde aber nicht genannt.

    27.11.200779 Kommentare
  27. Terratec: DVB-S2-Karte für HDTV und CI-Module - auch für USB

    Terratec: DVB-S2-Karte für HDTV und CI-Module - auch für USB

    Mit der "Cinergy S2 PCI HD" bringt Terratec Anfang Dezember 2007 eine neue TV-Karte für den digitalen Satellitenempfang auf den Markt. Der Empfänger arbeitet nach DVB-S2, kann also auch hochaufgelöste Inhalte aus dem All verarbeiten. Da diese meist verschlüsselt sind, gibt es noch zwei passende CI-Module: eines für den PCI-Steckplatz sowie ein CI-Gerät, das per USB angeschlossen wird.

    26.11.200720 Kommentare
  28. Aldi-PC liest HD-DVDs und Blu-rays (Update)

    Aldi-PC liest HD-DVDs und Blu-rays (Update)

    Auf der belgischen Webseite des Aldi-Konzerns findet sich bereits ein Angebot, das auf den diesjährigen Weihnachts-PC von Aldi hindeutet. Den Angaben zufolge wird er mit einem Kombi-Laufwerk ausgestattet sein, das HD-DVDs und Blu-ray Discs lesen kann, dazu kommen eine Grafikkarte mit HDMI-Ausgang und ein kleinerer Core 2 Duo - das alles für 899,- Euro.

    23.11.2007181 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 5
  4. 6
  5. 7
  6. 8
  7. 9
  8. 10
  9. 11
  10. 12
  11. 13
  12. 14
  13. 15
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #