Abo
  • IT-Karriere:

Millionensumme: Toshiba wirbt für HD-DVD beim Superbowl

30-Sekunden-Spot rund um günstige HD-DVD-Player geplant

Beim kommenden Saison-Endspiel der professionellen US-Football-Liga, dem so genannten "Superbowl", will Toshiba noch einmal mit großem Aufwand für sein Format der HD-DVD werben.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Sprecherin von Toshiba erklärte gegenüber der Online-Ausgabe des "Home Media Magazine", dass ihr Unternehmen einen der heiß begehrten 30-Sekunden-Spots für das Football-Endspiel geschaltet hat. Die eigens für den Superbowl produzierten Werbefilme sind in den USA Teil der Popkultur, nahezu alle großen Unternehmen nutzen sie für Produkt- oder Image-Werbung.

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Laut Toshiba sollen diesmal die HD-DVD-Player HD-A3, HD-A30 und HD-A35 angepriesen werden, deren Preise in den USA jüngst bis auf rund 150,- US-Dollar gesenkt wurden. Unbestätigten Angaben zufolge verlangt der TV-Sender Fox für jeden 30-Sekunden-Spot beim am 3. Februar 2008 ausgetragenen Superbowl 2,7 Millionen US-Dollar.

Als verzweifeltes Aufbäumen ist die teure Werbung beim American Football dennoch nicht zu verstehen: Für Toshiba ist es geradezu Pflicht, die Fahne für HD-DVD dort hochzuhalten. Bereits 2007 ließ das Unternehmen einen der teuren 30-Sekunden-Spots ausstrahlen und wirbt auch sonst im Umfeld von US-Sportarten. Der Superbowl gilt in den USA zudem als wichtigster Termin für die Anschaffung neuer Unterhaltungselektronik, bereits seit 2004 wird das Endspiel hochauflösend übertragen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,90€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  4. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...

Hixxel2000 01. Feb 2008

Mir ist ein interessantes Szenario eingefallen, an das vielleicht noch niemand gedacht...

Banzai Lukaschenko 30. Jan 2008

http://www.heise.de/newsticker/meldung/102712

Bibabuzzelmann 30. Jan 2008

Danke für den Link, grosser Daumen...der trifft ja zu 80% ins Schwarze :) Dann werden...

Lewke_ 29. Jan 2008

k.T.

Rainer77 29. Jan 2008

Und bei den Tankstellen hat es sich durchgesetzt dass sie Benzin UND Diesel verkaufen...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /