• IT-Karriere:
  • Services:

Sony bringt 3 mm dickes Blu-ray-Schreib-/Lesemodul

Preiswertere und flachere Laufwerke in Aussicht

Sony Japan hat ein Schreib-Lesemodul für Blu-ray-Brenner vorgestellt, das nur 3 mm dick ist. Damit sollen besonders flache Geräte hergestellt werden können, unter anderem 9,5 mm hohe Laufwerke für Notebooks und Autoradios.

Artikel veröffentlicht am ,

Außerdem soll das neue Modul in der Herstellung preiswerter sein als die herkömmlichen Geräte, was auch die Produktion günstigerer Endgeräte ermöglicht. Das Modul wurde zusammen mit Nichia entwickelt. Ob Sony selbst 9,5 mm hohe Notebook-Blu-ray-Laufwerke herstellen will, geht aus der Meldung nicht hervor. Panasonic kündigte zur CES 2008 zumindest Laufwerke mit dieser Bauhöhe an.

Sonys Blu-ray-Modul
Sonys Blu-ray-Modul
Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen a.d. Donau
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München, Hamburg

Sonys neues Modul soll auch Blu-ray-Scheiben im Double-Layer-Format nutzen können, deren Aufnahmeschichten mit organischen Farbstoffen hergestellt wurden. Diese Blu-ray-Medien lassen sich in herkömmlichen DVD-Produktionsstraßen herstellen.

Sonys neues Modul misst 14 x 7,4 x 3 mm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)

denk ich net 04. Feb 2008

Glaub ich nicht. Ich denke eher, das optische Speicher an Bedeutung zunehmen werden...

HabeHandy 02. Feb 2008

Der Brenner wird im Rahmen der Vorratsdatenspeicherung benötigt um die GPS-Daten und die...

meta 30. Jan 2008

Da hat Sony vor ein paar Wochen einfach seine Vaio-Notebooks mit den Brennern...

Trollversteher 29. Jan 2008

Super Witz, Digger! So und jetzt ab in die Grundschule...

Blork 29. Jan 2008

Dann kann Apple mal wieder das "flachste Notebook der Welt" erfinden, obwohl es das ja...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /