• IT-Karriere:
  • Services:

Auch ZDF ab 2010 im HDTV-Regelbetrieb

Anlässlich der Olympischen Spiele in Kanada geht es bei ARD und ZDF los

Noch bis 2010 müssen sich Besitzer moderner Flachbildfernseher und Projektoren gedulden, ab dann will neben der ARD auch das ZDF auf Seiten der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender regulär in hoher Auflösung senden. Im Rahmen eines Symposiums der Deutschen TV-Plattform erklärte ZDF-Intendant Markus Schächter: "Die Zeit ist reif für HDTV, für eine wichtige Säule in der veränderten digitalen Welt."

Artikel veröffentlicht am ,

Schächter betonte, dass das ZDF schon jetzt einen beachtlichen Programmstock in "echtem" HDTV schaffe, der den Einstieg in den Regelbetrieb ab 2010 erleichtern werde. Der Startschuss in den HDTV-Regelbetrieb soll im Februar 2010 nicht nur bei der ARD, sondern auch beim ZDF mit der Übertragung der Olympischen Winterspiele im kanadischen Vancouver fallen. Zuvor werde mit den Leichtathletik-Weltmeisterschaften im August 2009 in Berlin die Vorbereitungsphase eingeläutet - als Host Broadcaster werde das ZDF dann weltweit ein HD-Signal anbieten. International ist das allerdings nichts Besonderes mehr, Deutschland ist im Bereich HDTV ein Nachzügler.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Laut ZDF-Intendant Schächter ist die bisherige Zurückhaltung der öffentlich-rechtlichen Sender auf dem Weg zu HDTV durch "die realen Entwicklungen am Markt inzwischen bestätigt". Vermutlich spielt er auf die noch teure Technik auf Seiten der Sender und die erst zögerliche und mittlerweile schnellere Verbreitung HDTV-fähiger Flachbildfernseher an. Doch die Digitalisierung der kompletten Produktions- und Übertragungskette bis hin zu den Endgeräten sorge in naher Zukunft dafür, dass die Voraussetzungen für eine Einführung von HDTV deutlich besser seien als in früheren Jahren, heißt es seitens des ZDF.

Dennoch sind die Privatsender ProSieben und Sat.1 erst kürzlich aus Kostengründen wieder aus HDTV ausgestiegen - da noch zu wenige Zuschauer die Sendungen in HD empfangen könnten. Bis 2010 dürfte sich das aber geändert haben.

Auf dem 17. Symposium der Deutschen TV-Plattform diskutieren Fernsehschaffende und Industrievertreter, Techniker und Manager über den Weg zu HDTV. Die Deutsche TV-Plattform ist ein Zusammenschluss von Programmherstellern und -anbietern, privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern, Netzbetreibern, Bundesministerien und Landesregierungen, Forschungsinstituten und anderen mit der Zukunft des Fernsehens befassten Unternehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

assfresser 23. Apr 2008

Um 1 kg Fleisch zu produzieren wenn du noch einmal kacken gehst, zeige ich dich an wegen...

c & c 14. Apr 2008

Aber er ist doch sooo eine gute einschlafhilfe :-)

nate 14. Apr 2008

Nein. Der Sprung von 25 auf 50 fps macht sich noch einmal deutlich in Form von...

gezauswegsucher 14. Apr 2008

Werbung in HDTV :D . Evtl. rechtfertig es einen Austritt aus der GEZ, da ich HDTV ja...

Johnny Cache 14. Apr 2008

Zum einen wäre alles bis auf dem Receiver immer noch kompatibel weswegen ein fließender...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

    •  /