HD-DVD - Toshiba gibt angeblich auf

Japanischer Sender NHK meldet Stopp von Toshibas HD-DVD-Entwicklung

Toshiba, der bislang größte Verfechter der HD-DVD, gibt im Kampf um den DVD-Nachfolger angeblich auf. Der japanische Fernsehsender NHK meldet, Toshiba stelle die Produktion und Entwicklung von HD-DVD-Produkten ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar werde Toshiba noch eine Weile HD-DVD-Geräte verkaufen, die Produktion sowie die Entwicklung neuer Geräte solle aber gestoppt werden, so NHK. Stimmen die Angaben des japanischen Fernsehsenders, dürfte dies das Ende im Formatkrieg zwischen HD-DVD und Blu-ray sein.

Zuletzt verkündete die US-amerikanische Versandvideothek Netflix, dass keine neuen HD-DVDs mehr eingekauft werden. Zuvor hatten einige europäische Filmstudios mitgeteilt, künftig nur noch auf Blu-ray zu setzen. Ausgangspunkt für die Entscheidung im "Formatkrieg" war Warners Ankündigung, künftig exklusiv auf Blu-ray zu setzen. Seitdem legte der Absatz von Blu-ray-Geräten deutlich zu, obwohl Toshiba die Preise für seine Geräte deutlich senkte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Artikel
  1. Project Hazel: Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende
    Project Hazel
    Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

    Die erste Charge von Razers Project Hazel kommt erst in einigen Monaten. Derweil will Razer Verbesserungen an der Maske vornehmen.

  2. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

  3. Smartwatch: Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer erhalten
    Smartwatch
    Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer erhalten

    Fiebermessen mit der Apple Watch soll ab 2022 möglich werden. Auch eine Extremsport-Version soll kommen.

uhurundiger 19. Feb 2008

Natürlich ist die X-Box nippes. BluRay ist auch Nippes. Auch jedes Auto das mehr kann...

Defi 18. Feb 2008

von HD-DVD... Leider! (Jetzt könnten die Freitagtrolle schon am Montag mal Trollen ohne...

Lemmy 18. Feb 2008

FULL ACK!!! ha ha :)

mr.escape 18. Feb 2008

Es ist zwar nicht wirklich weltbewegend, aber ich wundere mich doch, warum die...

nativ... 18. Feb 2008

"angeblich" hat auch die qualität der golem beiträge gelitten


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • Amazon-Geräte günstiger • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • Elden Ring vorbestellbar ab 59,99€ • Crucial MX500 500GB 48,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ [Werbung]
    •  /