Abo
  • Services:

Microsoft stoppt HD-DVD-Laufwerk für Xbox 360

Auch in Zukunft keine Blu-ray-Unterstützung für Microsofts Spielekonsole?

Das als externes Zubehör von Microsoft angebotene HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 wird nicht mehr länger hergestellt. Nachdem Toshiba das Format für endgültig tot erklärte, hat nun auch Microsoft offiziell reagiert - und will dem Kunden dennoch die Möglichkeit geben, hochauflösende Filme und Fernsehserien auf verschiedenen Wegen auf der Spielekonsole zu betrachten.

Artikel veröffentlicht am ,

Sonys aus dem Formatstreit als Sieger hervorgegangene Blu-ray Disc erwähnte Microsoft in seiner verspäteten Stellungnahme im Microsoft-eigenen Gamerscore-Blog nicht. Zwar heißt es: "Die HD-DVD ist eine von mehreren Wegen, über die wir den Kunden eine High-Definition-Erfahrung bieten und wir werden den Kunden weiterhin die Wahl lassen, sich der digitalen Distribution von hochauflösenden Filmen und Fernsehserien direkt in ihr Wohnzimmer zu erfreuen, zusammen mit der Wiedergabe der DVD-Filme, die sie bereits besitzen." Damit dürfte der Video-Download über Xbox Live gemeint sein.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen

Auf Fragen zu einem möglichen Blu-ray-Laufwerk als Zubehör für die Xbox 360 gab es seitens Microsoft in den letzten Tagen keine Antworten - auch das aktuelle Statement geht darauf nicht ein. Das HD-DVD-Laufwerk wurde nur für die Filmwiedergabe genutzt, Spiele für die Xbox 360 werden nur von deren internem DVD-Laufwerk geladen. Eine negative Auswirkung auf das Ende der HD-DVD gibt es laut Microsoft für die Xbox 360 nicht. In der Stellungnahme heißt es dazu: "Wie wir schon zuvor angaben, glauben wir nicht, dass diese Entscheidung gravierende Auswirkungen auf die Xbox-360-Plattform oder unsere Marktposition haben wird."

Mit dem Wegfall der HD-DVD darf allerdings die Blu-ray Disc als DVD-Nachfolger gelten. Dieser hat zwar noch im Vergleich zur DVD geringe Marktanteile, doch die Blu-ray erfreut sich wachsender Beliebtheit - und damit auch die Xbox-360-Konkurrentin PlayStation 3 als Blu-ray-Player mit dem weiterhin besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Da die Filmindustrie sich mit Video-Download-Diensten weiterhin schwer tut - in Europa aufgrund des fragmentierten Marktes und unterschiedlicher Gesetze -, hat die Xbox 360 ohne Blu-ray-Filmwiedergabe-Möglichkeit nun einen Nachteil.

Eine Wahl hat der Kunde auf der Xbox 360 damit auf absehbare Zeit nur noch zwischen DVDs und Video-Downloads. Für die Blu-ray-Wiedergabe bleibt Videospielfans nur die PlayStation 3, zumindest solange nicht Microsoft oder ein Zubehöranbieter auch für die Xbox 360 ein Blu-ray-Laufwerk anbieten und die Konsole die Wiedergabe entsprechender Filme erlaubt. Zumindest technisch wäre das kein Problem.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD

cf 09. Mär 2008

Hast Du´s nicht so mit den Augen, oder willst Du einfach nur partout dagegen sein? Und...

nana 25. Feb 2008

pilze am abend?

Sheik 25. Feb 2008

Hättest du dich rechtzeitig mit diesem deinem Problem an Warner und Toshiba gewandt, so...

nichtschonwiederdu 25. Feb 2008

es ist tatsächlich ein abspielen: denn die dia-show/fotoalbum-funktion spielt die bilder ab.


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /