Abo
  • Services:

Blu-ray-Rohlinge werden billiger - aber auch kompatibel?

Neue LTH-Medien werden zuerst in Japan eingeführt

Bisher sind einmal beschreibbare Blu-ray-Medien mit 25 GByte nur zu Preisen um 9,- Euro zu haben und damit pro GByte ein Mehrfaches teurer als DVD-Rohlinge. Das soll sich durch den Wechsel der Beschichtung ändern. Bisherige Brenner und auch nur lesende Laufwerke benötigen jedoch ein Firmware-Update.

Artikel veröffentlicht am ,

Die hohen Preise der beschreibbaren Blu-ray-Medien verhindern viel mehr noch als die Kosten für die Laufwerke einen Durchbruch der Blu-ray Disc als Aufzeichnungsmedium am PC. Blu-ray-Rohlinge kosten deshalb so viel, weil sie bisher wie früher CD-Rs oder CD-RWs mit anorganischen Beschichtungen arbeiten, viel billiger wären die heute bei CD- und DVD-Rohlingen üblichen organischen Aufzeichnungsschichten.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Für diese gibt es seit der Version 1.2 der Blu-ray-Spezifikation auch Unterstützung - es kehrt sich dabei jedoch die Art der Reflexion um. Statt bisher "High to Low" (HTL) wird beim organischen "Low to High" (LTH) von den mit den "Pits" auf CD-Rs vergleichbaren Stellen mehr Licht des blauen Lasers reflektiert als bei den nicht gebrannten Bereichen.

Die Art der Reflexion und damit die Dekodierung durch die Elektronik ändert sich jedoch nicht, daher war LTH auch von Anfang an für die Blu-ray Disc vorgesehen. Nur muss die Firmware der Laufwerke angepasst werden, um die LTH-Discs überhaupt zu erkennen.

Einige Hersteller haben das bereits getan, so bietet unter anderem Panasonic auf seinen japanischen Webseiten passende Updates an. Für andere Geräte, insbesondere die PlayStation 3, ist eine solche Firmware noch nicht in Sicht.

In Japan sollen einer Meldung von CDRinfo zufolge im ersten Quartal 2008 auch schon die ersten LTH-Discs auf den Markt kommen. Mitsubishi, Maxell und Taiyo Yuden (Verbatim) wollen sie anbieten - und zwar schon zum Start zu Preisen unter umgerechnet 6,- Euro. Wann die Medien auch in Europa erscheinen, steht noch nicht endgültig fest. Auch die Medienhersteller selbst haben an den LTH-Medien ein lebhaftes Interesse: Diese Discs lassen sich auch auf den bisherigen Produktionsanalgen für CD- und DVD-Rohlinge herstellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

schrat 24. Feb 2008

Würden doch bloß mal die Trollinge den Unterschied zwischen "ein Firmware-Update...

Bibabuzzelmann 22. Feb 2008

Gabs da nicht mal BluRay-Filme, die schon im Laden gefault sind und sich die Käufer...

Blubberlutsch 21. Feb 2008

So wird die heutige Zeit wohl in der Zukunft genannt werden. "Alle Informationen wurden...

Bibabuzzelmann 21. Feb 2008

Hab da noch son Bericht im Kopf, in dem stand, dass die BR-Scheiben faulen und das war...

loller 21. Feb 2008

Möglich. Aber damit stellt man sich schon wieder auf die Seite der bösen Buben. Wozu...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

      •  /