Abo
  • IT-Karriere:

Buffalo: HD-DVD-lesender Blu-ray-Brenner auch für Europa

"MediaStation Blu-ray HD DVD" wird auf der CeBIT 2008 gezeigt

Auf der CeBIT 2008 will Buffalo Technology seinen externen Blu-ray-Disc-Brenner zeigen, der auch HD-DVD-Medien lesen kann. Damit bringt das japanische Unternehmen seine optischen Laufwerke nun auch nach Europa, wo das Buffalo-Angebot sich bisher noch auf externe Festplatten, Netzwerkspeicher und Router beschränkte.

Artikel veröffentlicht am ,

MediaStation Blu-ray HD DVD
MediaStation Blu-ray HD DVD
In Japan trägt das Blu-ray-Kombilaufwerk die Modellnummer BRHC-6316U2 und wird über die USB-2.0-Schnittstelle angeschlossen. Wiederbeschreibbare Blu-ray-Medien (BD-RE) füllt das optische Laufwerk mit doppelter Geschwindigkeit, einmalig beschreibbare (BD-R) mit vierfacher (Single-Layer) bis sechsfacher (Double-Layer) Geschwindigkeit. HD-DVD-Medien können hingegen nur gelesen und nicht beschrieben werden.

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Auf das Lesen und Beschreiben von CDs und DVDs muss nicht verzichtet werden. Das Kombilaufwerk versteht sich dabei auch auf DVD-RAM-Medien. Die Schreibgeschwindigkeit bei DVDs liegt je nach Medientyp bei 4fach (DVD-R DL, DVD+R DL) bis 16fach (DVD-R, DVD+R). Bei CDs gibt Buffalo eine 24fache (CD-RW) bis 40fache (CD-R) Schreibgeschwindigkeit an.

Buffalo hat zwar für Deutschland noch keinen Einführungstermin und keinen Preis genannt, in Großbritannien wurde der externe Blu-ray-Brenner mit HD-DVD-Lesefähigkeit aber bereits für Mitte März 2008 angekündigt. So dürfte das Laufwerk auch in Deutschland kurz nach der CeBIT 2008 verfügbar sein.

In den USA wurde es als MediaStation Blu-ray HD DVD für das erste Quartals 2008 für 650,- US-Dollar angekündigt. In Japan ist es für 69.000 Yen bereits erhältlich, umgerechnet sind das ca. 440,- Euro. Dort bietet Buffalo auch andere externe und interne optische Laufwerke an, in Europa will der Hersteller das Angebot entsprechend ausbauen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,99€
  2. 141,90€ inkl. Versand von Cyberport
  3. (u. a. Rambo Trilogy Blu-ray, Robin Hood Steelbook Edition Blu-ray, Ballon Blu-ray)
  4. 99€ (Vergleichspreis 113,85€)

langer0801 07. Feb 2008

LG hat sein Laufwerk schon voriges Jahr auf der IFA vorgestellt und bring´t es jetzt zur...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  2. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  3. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

    •  /