Abo
  • Services:

Buffalo: HD-DVD-lesender Blu-ray-Brenner auch für Europa

"MediaStation Blu-ray HD DVD" wird auf der CeBIT 2008 gezeigt

Auf der CeBIT 2008 will Buffalo Technology seinen externen Blu-ray-Disc-Brenner zeigen, der auch HD-DVD-Medien lesen kann. Damit bringt das japanische Unternehmen seine optischen Laufwerke nun auch nach Europa, wo das Buffalo-Angebot sich bisher noch auf externe Festplatten, Netzwerkspeicher und Router beschränkte.

Artikel veröffentlicht am ,

MediaStation Blu-ray HD DVD
MediaStation Blu-ray HD DVD
In Japan trägt das Blu-ray-Kombilaufwerk die Modellnummer BRHC-6316U2 und wird über die USB-2.0-Schnittstelle angeschlossen. Wiederbeschreibbare Blu-ray-Medien (BD-RE) füllt das optische Laufwerk mit doppelter Geschwindigkeit, einmalig beschreibbare (BD-R) mit vierfacher (Single-Layer) bis sechsfacher (Double-Layer) Geschwindigkeit. HD-DVD-Medien können hingegen nur gelesen und nicht beschrieben werden.

Stellenmarkt
  1. TU Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Auf das Lesen und Beschreiben von CDs und DVDs muss nicht verzichtet werden. Das Kombilaufwerk versteht sich dabei auch auf DVD-RAM-Medien. Die Schreibgeschwindigkeit bei DVDs liegt je nach Medientyp bei 4fach (DVD-R DL, DVD+R DL) bis 16fach (DVD-R, DVD+R). Bei CDs gibt Buffalo eine 24fache (CD-RW) bis 40fache (CD-R) Schreibgeschwindigkeit an.

Buffalo hat zwar für Deutschland noch keinen Einführungstermin und keinen Preis genannt, in Großbritannien wurde der externe Blu-ray-Brenner mit HD-DVD-Lesefähigkeit aber bereits für Mitte März 2008 angekündigt. So dürfte das Laufwerk auch in Deutschland kurz nach der CeBIT 2008 verfügbar sein.

In den USA wurde es als MediaStation Blu-ray HD DVD für das erste Quartals 2008 für 650,- US-Dollar angekündigt. In Japan ist es für 69.000 Yen bereits erhältlich, umgerechnet sind das ca. 440,- Euro. Dort bietet Buffalo auch andere externe und interne optische Laufwerke an, in Europa will der Hersteller das Angebot entsprechend ausbauen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen

langer0801 07. Feb 2008

LG hat sein Laufwerk schon voriges Jahr auf der IFA vorgestellt und bring´t es jetzt zur...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /