• IT-Karriere:
  • Services:

Blu-ray im PC: PowerDVD Ultra mit BD-Live-Unterstützung

Kostenloses Update und neue PowerDVD-Ultra-Version angekündigt

Cyberlink erweitert seine Wiedergabe-Software PowerDVD Ultra um Unterstützung für BD Live (Blu-ray Disc Profile 2.0). Damit lassen sich auch weitergehende interaktive Extras und Online-Bonusmaterial von Blu-ray-Filmen mit PowerDVD Ultra nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit BD Live bzw. dem BD Profile 2.0 können Filmstudios ihre Blu-ray-Filme beispielsweise um zusätzliches Untertitel-, Bild-, Video- und Tonmaterial aus dem Internet erweitern, Webseiten eingebunden werden und es lassen sich Online-Multiplayer-Spiele realisieren. Die ersten Spieleentwickler haben sich Blu-ray-Playern bereits angenommen und die ersten BD-Live-fähigen Filme sind auch schon angekündigt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Cyberlinks PowerDVD Ultra hat bereits zuvor andere HD-Formate unterstützt, neben dem der HD-DVD etwa auch das BD-Video Profile 1.1, BD+, BD-RE 3.0 und mit Videokameras selbst erstelltes AVCHD. Seit der kürzlich erschienenen Version 8 hat das Unternehmen jedoch unverständlicher Weise die HD-DVD-Wiedergabe entfernt, so dass Kauf-HD-DVDs nicht mehr mit der neuen Software abspielbar sind - und das obwohl die Medien noch gut verkauft werden.

Bei der Tonwiedergabe werden Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD unterstützt. Um die CPU des jeweiligen PCs zu entlasten, werden wie gehabt ATIs Avivo-, Nvidias Purevideo- und Intels Clear-Video-Hardwarebeschleunigungstechniken genutzt.

Das BD-Live-Update für bestehende Besitzer von PowerDVD Ultra soll kostenlos angeboten werden. Eine aktualisierte PowerDVD-Ultra-Version für den Handel soll Cyberlink zufolge ab Ende April 2008 für rund 100,- US-Dollar in neun Sprachen angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 9,99€
  2. 42,49€
  3. 39,99€ (Release: 25. Juni)

sandmänchen 11. Apr 2008

Aber immerhin hat Intel jahrelang diversen Hersteller und Verkäufer dazu genötigt keine...

regiedie1. 10. Apr 2008

Und ein Blue-Ray-Player für Linux? Ich habe vor, mir im Herbst ein Blue-Ray-Laufwerk zu...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
    •  /