Abo
  • Services:

Blu-ray-Player-Kauf: Saturn nimmt HD-DVD-Player in Zahlung

150 Euro für den "alten" HD-DVD-Player

Kunden, die über den Kauf eines Blu-ray-Players von Sony nachdenken, werden im Rahmen einer Aktion von Saturn und Sony nicht nur mit acht beiliegenden Filmen geködert, sondern können ihren gebrauchten HD-DVD-Player für 150,- Euro in Zahlung geben. Etwas geschmälert wird der Vorteil allerdings durch den Gerätepreis, den Saturn verlangt.

Artikel veröffentlicht am ,

So rechnet Saturn vor, dass Sonys Einsteigergerät BDP-S300 - im Prospekt wird es unpassenderweise zum High-End-Gerät hochgelobt - bei Abgabe eines HD-DVD-Players statt 499,- Euro nur 349,- Euro kostet. Zum Vergleich: Bei Versandhändlern ist der einfache Blu-ray-Player allerdings schon regulär für knapp unter 380,- Euro inkl. Versandkosten zu beziehen.

Stellenmarkt
  1. METZLER : VATER campaigns GmbH, München-Schwabing
  2. RENA Technologies GmbH, Gütenbach

Saturn legt seinen Kunden aber immerhin acht Blu-ray-Filme bei, wie auch andere Händler, die ihre Ware direkt von Sony aus dem Lager in den Niederlanden beziehen und deren Kunden damit von der Filmbeilagen-Aktion profitieren können. Damit wird das bundesweit vom 27. Januar bis zum 29. Februar 2008 geltende Angebot dann doch wieder interessanter.

Im Rahmen der Aktion legt Sony seinem BDP-S300 und dem besser ausgestatteten BDP-S500 die beiden Filme "Der Patriot" und "Hitch - Der Date Doktor" direkt bei und nach einer Online-Registrierung mit Kaufnachweis kommen dann noch "Spiderman 3", "50 erste Dates", "Das Streben nach Glück" und die drei Fluch-der-Karibik-Teile auf Blu-ray Disc per Post hinzu.

Das HD-DVD-Laufwerk der Xbox 360 wird nicht im Rahmen der Aktion angenommen - und auch die Blu-ray-fähige PlayStation 3 kann gegen HD-DVD-Player-Rückgabe nicht günstiger erworben werden. Ob sich die Aktion für Besitzer von HD-DVD-Playern lohnt, ist bei dem doch eher geringen finanziellen Vorteil im Moment eher eine Glaubensfrage. Allerdings hat die HD-DVD seit Warner Brothers' Abkehr den Ruf, ein sterbendes Format zu sein. HD-DVD-Vater Toshiba versucht, mit Preissenkungen in Nordamerika und Europa sowie einer großen US-Werbekampagne anlässlich des Superbowl das Gegenteil zu beweisen - hat aber nur noch wenige Filmstudios hinter sich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. ab 349€

steve12345 13. Mär 2008

ich muss sagen wenn man ein produkt kaufen möchte und im mm oder saturn geh dann kann man...

R. Gawor 01. Feb 2008

möchte nur dazusagen, das ich meinen HD-DVD Player bei Saturn umgetauscht habe, und der...

mb 31. Jan 2008

Ich nehme alles zurück: der golem Artikel beleuchtet das Angebot kritisch und umfassend...

Korrumpel 31. Jan 2008

Hättest du etwas gestohlen, was danach nicht mehr am Ursprungsort zu finden wäre. Also...

Korrumpel 31. Jan 2008

??? Toshiba ist doch DER Gegener von Blu-Ray: https://www.golem.de/showhigh2.php?file...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /