• IT-Karriere:
  • Services:

Ernie und Bert bald noch schärfer - Sesamstraße in HD

Unabhängiges Filmstudio Kaufman leistet sich HD-Equipment

Ernie und Bert, Super-Grobi, der kleine rote Elmo, der Riesenvogel Bibo, das seiner Kekse beraubte Krümelmonster und ihr Gast Kermit der Frosch vollziehen den Wechsel in das HDTV-Zeitalter. Nachdem viele "erwachsene" US-Serien längst in hoher Auflösung ausgestrahlt werden, folgt nun auch die Sesamstraße.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 39. Staffel der US-amerikanischen "Sesame Street" wird gerade mit High-Definition-Ausrüstung produziert und ab 11. August 2008 in hoher Auflösung in amerikanische Wohn- und Kinderzimmer ausgestrahlt. In einer Sony-Pressemitteilung anlässlich der Fernseh- und Film-Produktions-Fachmesse NAB 2008 heißt es, dass die seit 16 Jahren in den Kaufman Astoria Studios in New York gedrehte Fernsehserie die erste Produktion ist, welche die neue HD-Infrastruktur des Studios nutzt. Zum Einsatz kommen dabei u.a. tragbare HD-Kameras (HDC-1000) und Studiokameras (HDC-1500) von Sony sowie ein Multi-Format-Production-Switcher vom Typ MVS-8000A, zum Mischen von Live-Action- und Animationseffekten.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Laut Carol-Lynn Parente, der ausführenden Produzentin der Sesamstraße, wirkt die Straße in High Definition lebendiger. Allerdings dürften damit auch die Anforderungen an die Kulisse und die Puppen deutlich steigen. Die HD-Kameras werden laut Parente sowohl in der Studio-Sesamstraße als auch in Außenaufnahmen verwendet.

Darüber hinaus soll das neue HD-Equipment der Kaufman Astoria Studios laut Sony für verschiedene Fernseh- und unabhängige Kinofilmproduktionen genutzt werden - darunter ein Re-Make von "Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123" mit John Travolta und Denzel Washington, eine neue Spiel-Show und ein noch unbenannter Woody-Allen-Film mit Larry David in einer Hauptrolle.

Kaufman soll damit neben den vier großen Filmstudios das erste unabhängige Filmstudio sein, das permanente High-Definition-Produktionskapazitäten hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

coredump 15. Apr 2008

Das ist falsch. Aber das macht nichts, ich kenne nur wenige Leute, die tatsächlich den...

Das_gute_A 15. Apr 2008

Bimmel und Bommel!

Krümelmonster 15. Apr 2008

http://de.youtube.com/watch?v=od_5r0hexBQ

copious 15. Apr 2008

Ok, jetzt sind es Bernie und Ert :)


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

    •  /