Toshiba verkündet das Ende der HD-DVD

Sämtliche Aktivitäten werden schnell eingestellt

Nach einigen Wochen des Zögerns hat Toshiba sich nun entschieden: Das Unternehmen will keine Geräte mehr für die Wiedergabe von HD-DVDs herstellen - damit ist der Blu-ray-Konkurrent endgültig tot. Wie Toshiba im HD-Markt weiter mitspielen will, gab der japanische Elektronikriese noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Kurz nach einer Pressekonferenz in Tokio stellte Toshiba eine Mitteilung auf seine Webseite, in der das Unternehmen für die von ihm bisher favorisierte HD-DVD ein schnelles Ende verkündet:

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Machine Vision Software (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim bei München
  2. Abteilungsleiter (m/w/d) IT/IT-Entwicklung
    BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
Detailsuche

"Die Toshiba Corporation kündigt heute an, dass sie ihre Strategie für die HD-DVD gründlich durchleuchtet hat und sich entschied, keine HD-DVD-Player und -Rekorder mehr zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten. Diese Entscheidung folgt aus den jüngsten größeren Veränderungen im Markt."

Toshiba spielt damit auf die schwindende Unterstützung für sein Format durch die Filmstudios an, die Anfang Januar 2008 mit einem Wechsel von Warner ins Blu-ray-Lager begann, in der Folge schwenkten auch europäische Studios um.

Nur noch bis Ende März 2008 will Toshiba seine eigenen HD-Player und -Rekorder ausliefern, das gilt auch für PC-Laufwerke. In jedem Fall will das Unternehmen aber auf die Anforderungen seiner Kunden eingehen, was vor allem einige Notebook-Hersteller ansprechen dürfte, aber auch Toshiba selbst. Fast sämtliche Notebooks des Unternehmens sind bisher auch mit HD-DVD-Laufwerken zu haben. Den Support für HD-DVD-Geräte will Toshiba auch nach dem März 2008 aufrechterhalten.

In seiner Mitteilung betont Toshiba, dass man den HD-Markt weiterhin für sehr attraktiv hält. Das Unternehmen kündigt jedoch noch nicht an, künftig auch Blu-ray-Laufwerke herstellen zu wollen - langfristig wird sich das aber kaum vermeiden lassen.

Mit der Einstellung der Aktivitäten um die HD-DVD durch Toshiba ist das Format endgültig gescheitert. Einzig Microsoft verbleibt noch als bisher starker Unterstützer, unter anderem hat der Softwaregigant ein HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 im Angebot. Eine Stellungnahme von Microsoft zu Toshibas Entscheidung steht jedoch noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Paypal, Impfausweis, Port Royale: Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus
    Paypal, Impfausweis, Port Royale
    Erste Apotheken geben wieder Zertifikate aus

    Sonst noch was? Was am 30. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

Andreas Heitmann 20. Feb 2008

Und mir jubelt man Verschwörungstheorien unter hier *sfg* :D .... Geil .. ! :D

operafan 20. Feb 2008

Genau, so isses, hier: http://www.winfuture.de/news,36215.html Man kann es einfach nicht...

Thorgard 20. Feb 2008

Wenn man natürlich die Software und im falle der PS3 auch noch die umsaätze aus dem Blu...

^Andreas... 20. Feb 2008

Leider falsch. Hier ein aktueller Exklusiv-Titel der Wii: Weil die Technik so schwach...

Andreas Heitmann 20. Feb 2008

Soweit mir bekannt ist, wurde BluRay ebenfalls schon vor längerer Zeit geknackt. Also...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /