6.273 Handy Artikel
  1. Nach Paybox-Ende: Moxmo mit Bezahlservice für Handys

    Handy-Besitzer in Deutschland können ab sofort Moxmo nutzen und mit jedem Handy in jedem Mobilfunknetz bezahlen. Das Prinzip arbeitet wie bei dem Dienstleister Paybox. Ob Einkaufen im Internet, Geld senden per SMS oder Geld überweisen mit moxmo.de - in allen Fällen bietet Moxmo passende Bezahlservices fürs Handy.

    27.11.20030 Kommentare
  2. O2 bringt Klapp-Handy X1 mit Digitalkamera auf den Markt

    O2 bringt Klapp-Handy X1 mit Digitalkamera auf den Markt

    Mit dem X1 will O2 Ende November 2003 ein Klapp-Handy unter eigener Marke anbieten, wobei das Gerät mit einer VGA-Digitalkamera ausgestattet ist. Das Dual-Band-Handy arbeitet in den GSM-Netzen 900 sowie 1.800 MHz und beherrscht den schnellen Datenfunk GPRS.

    25.11.20030 Kommentare
  3. Gefälschte Nokia-Akkus kaum von Originalen zu unterscheiden

    Bereits Mitte November 2003 kündigte Nokia an, Kunden Informationen zur Erkennung von gefälschten Handy-Akkus an die Hand geben zu wollen. Diesem Versprechen kamen die Finnen endlich nach und bieten unter anderem Beispielfotos von Akku-Fälschungen an, womit sie indirekt eingestehen, dass selbst versierte Handy-Nutzer Fälschungen kaum als solche erkennen können.

    24.11.20030 Kommentare
  4. Teure Musikdownloads und mehr Erotik per Handy geplant

    Die deutschen Handy-Netzbetreiber planen neue Musikdienste, bei denen ihre Kunden einzelne Stücke herunterladen können. Mobilfunkexperten schätzen, dass diese Angebote extrem teuer ausfallen werden. Anfang kommenden Jahres sollen nach den Plänen der Netzbetreiber erste mobile Hit-Angebote entstehen.

    24.11.20030 Kommentare
  5. Handy-Akkus von Siemens und Nokia mit Batterien aufladen

    Mit dem E-Pac lassen sich die Akkus etlicher Handy-Modelle von Siemens und Nokia über gewöhnliche AA-Batterien aufladen, um so in Notsituationen weiter drahtlos telefonieren zu können. Für bislang nicht unterstützte Siemens-Modelle sollen Anfang 2004 passende Adapterkabel erscheinen.

    20.11.20030 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. Rödl & Partner, Nürnberg
  3. sepp.med gmbh, Forchheim
  4. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Dortmund


  1. Einsteiger-Handy von Samsung mit Farbdisplay

    Einsteiger-Handy von Samsung mit Farbdisplay

    Mit dem SGH-E100 nimmt Samsung ein Klapp-Handy mit Farbdisplay ins Sortiment, das sich vornehmlich an Einsteiger richtet und viele aktuelle Handy-Techniken unterstützt. Das Dual-Band-Gerät arbeitet mit 900 sowie 1.800 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 10.

    19.11.20030 Kommentare
  2. O2 Music - Musik-Downloads für europäische Handy-Nutzer

    O2 Music - Musik-Downloads für europäische Handy-Nutzer

    Mit "O2 Music" startet O2 den ersten europäischen mobilen Musik-Download-Dienst, der zum Start allerdings nur den britischen Kunden des Mobilfunknetz-Betreibers zur Verfügung steht. In Deutschland sollen die kostenpflichtigen Musik-Downloads, die den Erwerb des von Siemens hergestellten "O2 Digital Music Player" (O2 DMP) und ein GPRS-Handy mit Infrarot-Schnittstelle oder Datenkabel voraussetzen, erst 2004 möglich werden.

    19.11.20030 Kommentare
  3. Nokia-Akkus haben doch einen Kurzschluss-Schutz

    Wie die belgischen Warentester von Test-Aankoop einräumen, besitzen die Original-Akkus von Nokia entgegen ursprünglichen Berichten doch einen Kurzschluss-Schutz. Wie sich herausgestellt hat, wurden in den Testlabors offenbar gefälschte Nokia-Akkus unter die Lupe genommen, was für die Tester nicht ersichtlich war.

    18.11.20030 Kommentare
  4. Klapp-Handy V150 von Motorola für Einsteiger angekündigt

    Mit dem V150 will Motorola den Nachfolger für das Einsteiger-Handy V50 noch im November 2003 auf den Markt bringen. Das Klapp-Handy besitzt ein Farbdisplay, weist jedoch kein Außendisplay auf, so dass Statusinformationen, Kurzmitteilungen und eingehende Anrufe erst nach Öffnen des Geräts eingesehen werden können.

    17.11.20030 Kommentare
  5. Swisscom bietet Musik-Clips auf dem Handy

    Das Schweizer Unternehmen Swisscom Mobile hat jetzt als weltweit erster Netzbetreiber das mobile Musikangebot M-USE mit in das eigene Programm aufgenommen, das bereits Anfang 2003 von Sony Music und Ericsson vorgestellt wurde. Bei M-Use handelt es sich um einen mobilen Musikdienst, der dem Handy-Nutzer per MMS Musik-Clips, Bilder und Infos des jeweils gewünschten Künstlers aufs Handy schickt.

    14.11.20030 Kommentare
  1. Weiter Verwirrung um Nokia-Akkus

    Anfang der Woche präsentierte die Stiftung Warentest in Kooperation mit der belgischen Partnerorganisation Test-Achats Untersuchungsergebnisse, wonach zumindest zwei Nokia-Akkus keinen Kurzschluss-Schutz aufweisen, was Nokia dementierte. Darauf reagierte die Stiftung Warentest und betont, dass die Akkus mit einem Original-Logo von Nokia versehen sind. Allerdings wollen die Tester nicht ausschließen, dass es sich dabei um Produktfälschungen handelt.

    13.11.20030 Kommentare
  2. Outdoor-Handy Nokia 5140 mit Push-to-Talk-Dienst angekündigt

    Outdoor-Handy Nokia 5140 mit Push-to-Talk-Dienst angekündigt

    Mit dem Nokia 5140 wollen die Finnen ihr erstes Mobiltelefon mit Push-to-Talk-Unterstützung ins Sortiment nehmen, um darüber ähnlich wie mit einem Funkgerät per Voice over IP (VoIP) über GPRS-Verbindungen zu sprechen. Das Tri-Band-Handy weist ferner eine Digitalkamera auf und erhielt spezielle Funktionen für den Outdoor-Einsatz, womit Nokia vor allem sportlich aktive Kundschaft im Visier hat.

    12.11.20030 Kommentare
  3. Test: N-Gage - Nokias Spiele-Handy enttäuscht

    Test: N-Gage - Nokias Spiele-Handy enttäuscht

    Noch nie zuvor in seiner Firmengeschichte hat der finnische Konzern Nokia ein neues Produkt mit so einem großen Marketing-Aufwand eingeführt wie das Spiele-Handy N-Gage - das Gerät soll schließlich dabei helfen, die seit einiger Zeit rückläufigen Umsätze im Handy-Markt wieder auszugleichen. Golem.de hat sich das Gerät genau angeschaut und dabei einige gravierende Design-Mängel festgestellt.

    11.11.20030 Kommentare
  1. Sacred und Port Royale 2 bald als Handy-Spiele

    Nachdem der Handy-Spiele-Entwickler Elkware bereits mit der Handy-Version von Anno 1503 großen Erfolg hatte, sollen nun weitere PC-Titel fürs Mobiltelefon umgesetzt werden. Als Nächstes steht die Portierung von Sacred und Port Royale 2 an.

    11.11.20030 Kommentare
  2. Kamera-Handy mit Autofokus in Japan vorgestellt

    Kamera-Handy mit Autofokus in Japan vorgestellt

    Mit dem mova P505iS bringt NTT DoCoMo nach eigenen Angaben das erste Kamera-Handy mit Autofokus-Funktion auf den Markt. Die in das Klapp-Handy integrierte CCD-Kamera liefert eine Auflösung von 1,28 Megapixel und soll mit der Autofokus-Funktion besonders scharfe Fotos schießen.

    10.11.20030 Kommentare
  3. Nokia-Akkus können Handy zur Explosion bringen (Update)

    Wie die Stiftung Warentest mitteilt, verwenden zahlreiche Handy-Modelle von Nokia Akku-Typen, welche nicht gegen Kurzschlüsse gesichert sind. Dadurch können sich diese Akkus überhitzen, Feuer fangen oder sogar explodieren, wenn es zu einem Kurzschluss kommt.

    10.11.20030 Kommentare
  1. MobilCom erneut mit Kundenverlusten

    Der Mobilfunkanbieter MobilCom verliert weiterhin Kunden. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins Focus sank die Kundenzahl des Anbieters im dritten Quartal 2003 um 100.000 und erreichte mit 4,1 Millionen einen neuen Tiefstand seit der Trennung von France Télécom im Jahr 2002.

    10.11.20030 Kommentare
  2. Prognose: Mobile Spiele werden ein Milliardenmarkt in Europa

    Regelrecht explodieren dürfte in den nächsten Jahren der Markt für Spiele auf mobilen Plattformen, wenn sich eine Analyse der Unternehmensberatung Frost und Sullivan bewahrheitet. Demnach könnten sich die Umsätze auf dem Europamarkt von 720 Millionen Euro im Jahre 2002 auf knapp 6,3 Milliarden Euro im Jahre 2006 fast verzehnfachen. Möglich werden soll dies durch die Erweiterung der Absatzkanäle, die zunehmende Bekanntheit mobiler Spiele sowie die fortschreitende Vereinfachung des Herunterladens und Bezahlens mit dem Handy.

    07.11.20030 Kommentare
  3. Interview: Handy-Spiele - Der nächste große Gaming-Trend?

    Interview: Handy-Spiele - Der nächste große Gaming-Trend?

    Das Handy wird immer mehr zur mobilen Spielekonsole: Konnte man vor gut zwei Jahren kaum mehr als simple Geschicklichkeitsprogramme wie Snake auf dem portablen Telefon spielen, wächst mittlerweile das Angebot an optisch und spielerisch anspruchsvollen Titeln nahezu täglich. Auch das Interesse seitens der Nutzer steigt immens - ein Titel wie Anno 1503 hat sich in der Handy-Spielefassung schon weit mehr als 30.000-mal verkauft. Golem.de sprach mit Jan Andresen, Managing Director beim Handy-Spiele-Entwickler Elkware, über aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen in diesem schnell expandierenden Markt.

    06.11.20030 Kommentare
  1. IBM entwickelt Armbanduhr zur Patientenfernüberwachung

    IBM-Forscher haben gemeinsam mit verschiedenen Herstellern von medizintechnischen Geräten und Mobiltelefonen einen Prototypen entwickelt, der medizinische Informationen in Echtzeit liefert. Via Fernüberwachung kontrolliert das Gerät die Vitalfunktionen des Patienten wie Blutdruck oder Herzfrequenz und überträgt die Ergebnisse anschließend direkt an den behandelnden Arzt.

    05.11.20030 Kommentare
  2. Panasonic-Handys G50, G60 und X70 kommen

    Panasonic-Handys G50, G60 und X70 kommen

    Die auf der CeBIT 2003 vorgestellten Handy-Modelle G50, G60 und X70 von Panasonic sollen nun im November 2003 in den Handel kommen. Während sich die Modelle G50 und G60 vornehmlich an Einsteiger richten, zielt das Klapp-Handy X70 an den ambitionierten Nutzer und verfügt neben einer Bluetooth-Funktion auch über eine integrierte Digitalkamera.

    04.11.20030 Kommentare
  3. PortableDSL - Erste Internet-Flatrate auf UMTS-Basis

    Die Stuttgarter Airdata AG hat gemeinsam mit dem Internet-Provider NGI einen nicht nur für mobile Nutzer interessanten Internet-Zugang wahlweise mit ISDN- oder DSL-Datenraten gestartet. Für das sehr günstige Angebot setzt Airdata auf 3G-Funktechnik im 2,6-GHz-Frequenzband und plant bereits die Vernetzung weiterer deutscher Städte.

    30.10.20030 Kommentare
  1. Motorola Quad-Band-Handy V525 vorerst nur bei Vodafone

    Motorola Quad-Band-Handy V525 vorerst nur bei Vodafone

    Das neu angekündigte Motorola-Handy V525 soll demnächst exklusiv bei Vodafone angeboten werden und wird mit dem Zugriff auf das Vodafone live! Portal ausgestattet sein. Das Quad-Band-Handy enthält eine VGA-Digitalkamera, kann über Bluetooth drahtlos zu kompatiblen Geräten in Kontakt treten und bietet zwei Displays.

    30.10.20030 Kommentare
  2. Kfz-Einbausatz nutzt Handy-SIM-Karte per Bluetooth

    Kfz-Einbausatz nutzt Handy-SIM-Karte per Bluetooth

    Nokia bringt mit dem Nokia 610 einen Kfz-Einbausatz, welcher das Bluetooth SIM Access Profile unterstützt und so drahtlos auf die SIM-Karte eines Handys zugreift. Das Nokia 610 beherrscht Dual-Band und funkt in den GSM-Netzen 900 und 1.800 MHz. Damit sollen die Vorteile eines festinstallierten Autotelefons mit denen eines Mobiltelefons vereint werden.

    29.10.20030 Kommentare
  3. Nokia Wireless Accelerator: Datenkompression für Mobilfunk

    Mit dem in Cannes vorgestellten Nokia Wireless Accelerator soll die Datenkommunikation von Firmen über schmalbandige Mobilfunknetze optimiert werden können. Die Komponente gehört zum Lösungsangebot der Nokia-IP-Security-Plattformen und Nokia-IP-VPN-Lösungen, integriert sich transparent in bestehende Dienste und erfordert keine Veränderungen der Inhalte oder Applikationen.

    29.10.20030 Kommentare
  4. Nokia bringt zwei Nachfolger des Tastatur-Handys 6800

    Nokia bringt zwei Nachfolger des Tastatur-Handys 6800

    Mit dem 6810 und dem 6820 kündigte Nokia zwei Nachfolger des Nokia 6800 an, welche über eine ausklappbare Mini-Tastatur zur Eingabe von Kurzmitteilungen oder E-Mails verfügen. Der Unterschied zwischen dem 6810 und dem 6820 besteht darin, dass einmal ein UKW-Radio und das andere Mal eine Digitalkamera integriert wurde.

    28.10.20030 Kommentare
  5. Das Nokia 7200 wird erstes Klapp-Handy der Finnen

    Das Nokia 7200 wird erstes Klapp-Handy der Finnen

    Mit dem Nokia 7200 nimmt Nokia erstmals ein Klapp-Handy in das eigene Sortiment, welches mit textilen Außenhüllen vor allem modebewusste Kundschaft ansprechen soll. Als Weiteres bietet das Dual-Band-Handy eine VGA-Digitalkamera, ein UKW-Radio sowie einen XHTML-Browser.

    28.10.20030 Kommentare
  6. Nokia-Handy 6230 nutzt Speicherkarten und besitzt MP3-Player

    Nokia-Handy 6230 nutzt Speicherkarten und besitzt MP3-Player

    Das für Anfang kommenden Jahres geplante Tri-Band-Handy 6230 von Nokia besitzt als Besonderheit einen MP3-Player und einen Steckplatz für MMC-Speicherkarten. Zu den weiteren Leistungsdaten des Mobiltelefons gehören eine Bluetooth-Funktion, ein UKW-Radio sowie eine Digitalkamera, die Bilder in VGA-Auflösung aufnimmt.

    28.10.20030 Kommentare
  7. Regierung: Schädigung des Erbgutes durch Handys nicht belegt

    Die Folgen der mit Mobiltelefonen einhergehenden hoch frequentierten elektromagnetischen Felder auf das menschliche Erbgut sind nicht abschließend geklärt. Zu dieser Frage liege eine Reihe von wissenschaftlichen Befunden vor, die ein sehr widersprüchliches Bild ergeben, erklärt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine "Kleine Anfrage" der FDP.

    28.10.20030 Kommentare
  8. Urteil: Anonyme Prepaid-Handys erlaubt

    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat darüber entschieden (BVerwG 6 C 23.02 - Urteil vom 22. Oktober 2003), dass Anbieter von Mobilfunkleistungen, die diese Leistungen auf der Grundlage so genannter Prepaid-Produkte anbieten, nicht verpflichtet sind, personenbezogene Daten ihrer Kunden zu erheben und nach Überprüfung in eine Kundendatei einzustellen.

    23.10.20030 Kommentare
  9. Bluetooth-Handy T630 von Sony Ericsson mit Digitalkamera

    Bluetooth-Handy T630 von Sony Ericsson mit Digitalkamera

    Mit dem T630 stellt Sony Ericsson ein neues Tri-Band-Handy mit integrierter Digitalkamera vor, welches über eine Bluetooth-Funktion verfügt, so dass man drahtlos mit entsprechenden Geräten in Kontakt treten kann. Die integrierte Digitalkamera befindet sich auf der Gehäuserückseite und nimmt Bilder mit einer Auflösung von 288 x 352 Pixeln auf.

    21.10.20030 Kommentare
  10. Wird das N-Gage von Nokia zum Verkaufsflop?

    Wird das N-Gage von Nokia zum Verkaufsflop?

    Trotz der größten Werbekampagne der Unternehmensgeschichte scheint Nokia derzeit Probleme dabei zu haben, das neue Spiele-Handy N-Gage loszuwerden. Erste Verkaufszahlen aus den USA und Großbritannien bleiben jedenfalls weit hinter den Erwartungen zurück.

    21.10.20030 Kommentare
  11. Nokia warnt vor Handy-Akkus von Drittherstellern

    Vor kurzem explodierte in den Niederlanden ein Akku in einem Nokia-7210-Mobiltelefon. Eine Untersuchung des finnischen Mobiltelefonherstellers konnte nachweisen, dass es sich bei diesem Akku nicht um einen Nokia-Original-Akku handelte. In den vergangenen Monaten wurden einige Fälle bekannt, in denen es bei der Verwendung von Fremdzubehör-Akkus in Mobiltelefonen zu Schäden an Akkus und den Mobiltelefonen kam.

    20.10.20030 Kommentare
  12. E-Plus: Kundenzahl steigt auf über 8 Millionen

    Der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter E-Plus hat nach eigenen Angaben mittlerweile über 8 Millionen Kunden und damit das für 2003 angepeilte Kundenziel frühzeitig erreicht. Bis Ende des kommenden Jahres will E-Plus-Chef Uwe Bergheim nun die Marke von 9 Millionen Kunden erreichen.

    15.10.20030 Kommentare
  13. Intel: Kombinierter Flash-Speicher für künftige Handys

    Intel stellte auf dem Intel Developer Forum in Taipeh das so genannte StrataFlash Wireless Memory System vor, welches Arbeitsspeicher, Code-Ausführung und Datenspeicherung in einem Baustein vereint, der besonders kostengünstig sein soll. Damit sollen Hersteller von künftigen Handys preisgünstig besonders kompakte Geräte fertigen können.

    15.10.20030 Kommentare
  14. Neue ungewöhnliche Handy-Kollektion der Marke Xelibri

    Neue ungewöhnliche Handy-Kollektion der Marke Xelibri

    Nachdem bereits seit einigen Tagen die Xelibri-Homepage auf die Herbst-Winter-Kollektion 2003 der Xelibri-Handys hinweist, wurden die neuen Geräte nun von Siemens offiziell vorgestellt, aber noch nicht in den Xelibri-Shop integriert. Mit einem Schlag sollen im Oktober 2003 vier neue Xelibri-Handys in den Handel kommen.

    13.10.20030 Kommentare
  15. Swisscom und Microsoft kooperieren bei WLAN

    Swisscom und Microsoft wollen künftig bei WLAN-basierten Unternehmenslösungen zusammenarbeiten. So präsentierten die Partner jetzt die Wireless Provisioning Services (WPS), die Microsoft in Europa zusammen mit Swisscom auf den Markt bringen will. Zusammen mit Option arbeitet man zudem an einer "Seamless-Handover-Lösung" für WLAN, UMTS und GPRS.

    13.10.20030 Kommentare
  16. Opera: Anpassbarer Startbildschirm für Smartphone und Handy

    Der Browser-Hersteller Opera kündigte für verschiedene Handys und Smartphones eine so genannte Opera Platform an, die in den Startbildschirm von Handys und Smartphones Webinhalte einbindet. Als Systemvoraussetzung muss für das betreffende Gerät eine Opera-Version angeboten werden. Vom 12. bis 18. Oktober 2003 soll das System auf der ITU-Konferenz Telecom World 2003 in Genf präsentiert werden. Die Opera Platform lässt sich von Geräteherstellern oder Mobilfunkbetreibern an eigene Bedürfnisse anpassen.

    10.10.20030 Kommentare
  17. Nokia legt Symbian-Smartphone 3650 neu auf

    Nokia legt Symbian-Smartphone 3650 neu auf

    Nokia plant eine neue Version des Symbian-Smartphones 3650 unter der Bezeichnung 3660, das nun statt eines Displays mit nur 4.096 Farben einen Bildschirm mit 65.536 Farben besitzt. Beide Displays liefern eine Auflösung von 176 x 208 Pixeln. Als Weiteres wurde die Akkuleistung im Empfangsmodus etwas verbessert und die Tastatur verändert. Ansonsten entspricht das 3660 seinem Vorgänger.

    09.10.20030 Kommentare
  18. UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Siemens nimmt mit dem U15 ein weiteres UMTS-Handy ins Sortiment, welches als Besonderheit zwei integrierte Kameras besitzt. So lassen sich mit der einen Kamera Schnappschüsse machen, während die zweite Kamera für Videokonferenzen gedacht ist. Das UMTS-Handy funkt zudem als Tri-Band-Gerät in den GSM-Netzen 900, 1.800, 1.900 MHz und unterstützt den Datenfunk GPRS.

    09.10.20030 Kommentare
  19. Japan: Casio-Handy mit 2-Megapixel-Digitalkamera

    Japan: Casio-Handy mit 2-Megapixel-Digitalkamera

    Für den japanischen Markt stellte Casio ein neues Mobiltelefon vor, das eine Digitalkamera besitzt, die eine Auflösung von 2 Megapixel erreicht. So lassen sich mit dem A5403CA Bilder mit einer maximalen Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln aufnehmen. Dazu weist das Handy einen Speicher von 12,8 MByte auf, der sich über einen Steckplatz für Mini-SD-Cards erweitern lässt.

    07.10.20030 Kommentare
  20. Nokia beginnt mit dem Verkauf des Spiele-Handys N-Gage

    Ab sofort steht das mit immens großem Marketing-Aufwand beworbene Spiele-Handy N-Gage von Nokia im Handel. Der Verkaufsstart beginnt dabei weltweit in sechzig Ländern gleichzeitig.

    07.10.20030 Kommentare
  21. Nokia liefert 3G-WCDMA-Netz nach Singapur

    StarHub hat Nokia mit der Lieferung der Netzinfrastruktur für ein WCDMA-Netz mit einem Wert von ca. 100 Millionen Euro beauftragt. Der 5-Jahres-Rahmenvertrag wurde nach Bewertung der 3G-Angebote verschiedener Hersteller abgeschlossen und bedeutet für Nokia, dass man auch weiterhin als Technikpartner für das 3G-Netz von StarHub auftreten kann.

    06.10.20030 Kommentare
  22. Europäische Mobilfunkbetreiber verbünden sich

    Neun Mobilfunkanbieter aus einigen Ländern Europas haben sich zur "Mobile Alliance" zusammengeschlossen, um Mobilfunkkunden in Europa verbesserte mobile Sprach- und Datendienste anbieten zu können. Aus Deutschland beteiligt sich O2 an der Kooperation.

    01.10.20030 Kommentare
  23. Einsteiger-Handy E365 von Motorola mit Digitalkamera

    Bereits im Oktober 2003 will Motorola ein Handy für Einsteiger mit Farbdisplay und Digitalkamera auf den Markt bringen. Das Dual-Band-Gerät (900 und 1.800 MHz) unterstützt WAP 1.2.1 sowie GPRS und signalisiert eingehende Anrufe mit polyphonen Klingeltönen.

    30.09.20030 Kommentare
  24. O2 Multicard: Bis zu sechs SIM-Karten pro Rufnummer

    O2-Kunden können ab dem 1. Oktober 2003 mit der O2 Multicard mit mehreren mobilen Geräten unter einer Rufnummer erreichbar sein. Bis zu drei SIM-Karten kann der Privatkunde einsetzen, Geschäftskunden mit einem Rahmenvertrag sogar bis zu sechs Karten.

    26.09.20030 Kommentare
  25. Nokias UMTS-Handy 7600 in außergewöhnlichem Design (Update)

    Nokias UMTS-Handy 7600 in außergewöhnlichem Design (Update)

    Auf der Design-Messe 100% in London stellte Nokia mit dem 7600 ein neues Handy vor, das in einem sehr ungewöhnlichen Gehäuse steckt. Das UMTS-Handy kann auch in den beiden deutschen GSM-Netzen funken, verfügt über eine Digitalkamera, Bluetooth-Funktion und enthält eine Player-Software zur Wiedergabe von MP3- und AAC-Dateien.

    25.09.20030 Kommentare
  26. Siemens bringt zwei neue Einsteiger-Handys mit Farbdisplay

    Siemens bringt zwei neue Einsteiger-Handys mit Farbdisplay

    Mit den zwei neuen Modellen A60 und C62 nimmt Siemens zwei Handys für den Einsteiger-Markt ins Sortiment. Beide Geräte verfügen über ein Farbdisplay und funken mittels Tri-Band in den GSM-Netzen 900, 1.800 und 1.900 MHz. Siemens will die Mobiltelefone im Januar 2004 auf den Markt bringen.

    25.09.20030 Kommentare
  27. Intel: Funknetzen gehört die Zukunft - weg mit dem Kabel

    Intel: Funknetzen gehört die Zukunft - weg mit dem Kabel

    Auf dem Intel Developer Forum (IDF) 2003 in San Jose war Datenfunk mit aktuellen und kommenden WLAN- und WMAN-Standards eines der zentralen Themen. Intel will 2004 als Erster IEEE-802.16a-konforme Chips zur Überbrückung der letzten Meile(n) marktreif haben, sich an der nun startenden Entwicklung des deutlich schnelleren IEEE 802.11a/g-Nachfolgers IEEE 802.11n beteiligen und auf bestehender WLAN-Hardware Mesh-Netzwerke ermöglichen. Bei diesen kann jeder Teilnehmer für andere als Relaisstation dienen, so dass unter anderem weniger Access-Points mit eigener Ethernet-Anbindung benötigt werden.

    20.09.20030 Kommentare
  28. SIM-Karte von E-Plus für den reinen Datenverkehr

    Ab sofort bietet E-Plus mit der "Online Card" einen Service an, der eine SIM-Karte für den reinen Datenverkehr beinhaltet. Die "E-Plus Online Card" lässt sich vom Nutzer der jeweiligen Anwendungsart anpassen. Der Kunde ergänzt dazu die Basiskonfiguration der SIM-Karte um die gewünschten Datenpakete und -dienste.

    19.09.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #