Abo
  • Services:
Anzeige

Afrikaprojekt: Mobilfunk auf Biodiesel-Basis

Pflanzenbrennstoff soll billiger herzustellen sein und Motoren weniger belasten

Die GSM Association, Ericsson und die Multinational Telecommunication Group MTN testen in Afrika Biodiesel als alternativen Brennstoff für die Basisstationen drahtloser Netzwerke. Ziel ist, Energie zu sparen und den Nachschub an Brennstoff aus lokaler Produktion zu gewährleisten.

In einem Pilotprojekt, das vom Entwicklungsfond der GSM Association, Ericsson und MTN mit Know-how und Geld unterstützt wird, läuft derzeit ein Testbetrieb mit Biodiesel in Lagos in Nigeria. Biodiesel hat mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichem Diesel, mit dem die Basisstationen zurzeit betrieben werden, so die am Test beteiligten Firmen.

Anzeige

Zum einen kann das Land die Rohstoffe selbst herstellen und damit werden Arbeitsplätze geschaffen. Zum zweiten soll Biodiesel weniger umweltschädlich sein und in Betrieb die Motoren weniger mit Verbrennungsrückständen belasten. Damit entstehen niedrigere Wartungskosten und die Motoren leben länger. Insgesamt spart die umweltfreundliche Alternative also Geld, so das Kalkül des Konsortiums. Und das soll wiederum ermöglichen, das schlecht erschlossene Nigeria mit Mobilfunk zu günstigen Preisen zu versorgen.

Der Nachschub an Brennstoffen wird durch lokalen Anbau sowie durch die Verarbeitung vor Ort garantiert und dürfte damit insbesondere der ländlichen Bevölkerung zugute kommen. Zunächst ist der Anbau von Erdnüssen, Kürbis und Palmöl für die Energieversorgung geplant.

In einer nächsten Ausbaustufe sollen weitere Biodiesel-Basisstationen im Südosten und Südwesten des Landes installiert werden. Sollte das bislang einmalige Projekt Erfolg haben, könnten die gesammelten Erfahrungen mit Biodiesel auch Netzbetreibern in Europa zugute kommen.


eye home zur Startseite
clonazepam 15. Feb 2007

Hi! Guys how you manage to make such perfect sites? Good fellows!

Michael - alt 12. Okt 2006

Du bist Theoretiker.... Merkt man. Das Sandproblem würde ich anders beschreiben...

Michael - alt 12. Okt 2006

Jeder darf seinen Senf abgeben, was man ja an Deinem Beitrag feststellen kann. Du hast...

blub 12. Okt 2006

warum machen firmen solche dinge? wofür brauchen die da soetwas? ich glaube die haben da...

Blubberblase 11. Okt 2006

ah ja du hast ja recht, aber das zeigt doch wunderbar das nicht mal der selbst ernanten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  2. USU Business Solutions, Bonn
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 54,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel