Französisches Mittelklasse-Handy mit MP3-Player

Tri-Band-Handy mit 1,3-Megapixel-Kamera und Mini-SD-Card-Steckplatz

Als kompakt, leicht und multimedial preist Sagem sein neues Tri-Band-Handy my501X an. Die Ausstattung geht mit MP3-Player, 1,3-Megapixel-Kamera, Bluetooth und einem Steckplatz für Mini-SD-Karten als passabel durch.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sagem my501x
Sagem my501x
Mit 93 Gramm und Maßen von 100 x 46 x 16,5 mm zählt das myX501 nicht unbedingt zu den Handy-Winzlingen. Sagem hat in dem Taschentelefon ein 1,9 Zoll-Display untergebracht, das bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 65.536 Farben darstellt. Das Display dient als Sucher für die 1,3-Megapixel-Kamera mit VGA-Auflösung und digitalem 8fach-Zoom. Neben Fotos kann die Kamera auch Videos drehen.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager MES in SAP (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
  2. Teamleiter Informationsmanagement SAP BW (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund, Frankfurt am Main
Detailsuche

Sagem my501x
Sagem my501x
An der Seite des Handys befindet sich die Steuerung für den Musikplayer. Der Player spielt Dateien der Formate MP3, AAC, MIDI, WAV und iMelody 1.2. Außerdem kann das Handy Sprachnotizen aufnehmen.

Das Mobiltelefon verfügt über einen internen Speicher von 32 MByte sowie über einen Mini-SD-Card-Steckplatz, der Karten von bis zu 2 GByte akzeptiert. Für den Datentausch stehen Bluetooth sowie USB zur Verfügung. Per SyncML lässt sich ein Datenabgleich vornehmen. Außerdem sind ein Browser nach WAP 2.0 und Java MIDP 2.0 an Bord. Das Triband-Handy funkt auf 900, 1.800 und 1.900 MHz sowie GPRS der Klasse 10.

Sagem gibt die Stand-by-Zeit des my501x mit gut 10 Tagen an, ein längeres Telefonat ist schon nach etwa 3 Stunden Sprechzeit beendet.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Sagem my501x soll ab sofort zum Preis von 219,- Euro ohne Vertragsabschluss im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /