Abo
  • Services:

Kassenhandy: Mobiles Kassieren mieten

TelDaFax bietet Handy, das Zahlungsvorgänge per EC- oder Kreditkarte abwickelt

Kürzlich hat TelDaFax für Geschäftsleute ein Handy angeboten, das mobiles Kassieren ermöglicht. Die Investitionskosten für den Gewerbetreibenden lagen bei 699,- Euro für die Hardware-Ausstattung plus Gebühren für die Zahlungsabwicklung. Nun bietet TelDaFax auch ein Mietmodell für 44,90 Euro pro Monat und mit einer Laufzeit von 4 Jahren an.

Artikel veröffentlicht am , yg

In dem Mietbeitrag ist ein Handy, das mit einem Kartenleser bestückt ist, enthalten. Über die Kartenlesefunktion können EC- und Kreditkarten eingelesen und ein Bezahlvorgang abgewickelt werden. Die Scheck- oder Kreditkarte wird durch einen Kartenleser am Handy gezogen, der Unterschriftsbeleg drahtlos auf den mitgelieferten Streifendrucker gedruckt.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

Während der Bezahlvorgang läuft, erfolgt online eine Bonitätsprüfung der Karte. Zusätzlich gewährt TelDaFax eine Zahlungsgarantie von bis zu 1.000,- Euro. Die Lastschriften über Mobilfunk unterliegen demselben zertifizierten Verfahren wie an einem normalen Point-of-Sales-Terminal. Geeignet ist das von Strom und spezieller Datenleitung unabhängige Verfahren für Märkte und Straßenverkäufe, für Handwerker und Taxifahrer.

Für 44,90 Euro monatlich stellt der Telekommunikationsspezialist die erforderliche Hardware zur Verfügung und bietet einen kostenlosen Reparatur- und Austauschservice. Außerdem sind im Mietpreis die Grundgebühr für Payment und Mobilfunk sowie die kostenlose Nutzung des Call-Centers enthalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 8,49€
  3. (-55%) 17,99€
  4. 4,99€

Interessierter 25. Sep 2006

Demzufolge kostet es den Händler genauso viel wie die ec-cash-LS (PIN-Eingabe des...

thomaskoch 22. Sep 2006

Man kann mit dem Gerät keine Kreditkartendaten speichern oder Kreditkarten...

_JaNa_ 21. Sep 2006

Und hast Du Dir das Gerät von Thales mal angesehen und mit dem Handy verglichen? Ist Dir...

marius_ac 21. Sep 2006

Klug Scheisser auch! (Man beachte das Leerzeichen). Sprich: Oh Gott, hast du nichts...

iBug 20. Sep 2006

Wer lesen kann ...


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /