Abo
  • Services:

Schnurloses VoIP-Telefon von Linksys

WLAN-Telefon mit Unterstützung von SIP v2

Die Cisco-Tochter Linksys bringt mit dem WLAN-Telefon WIP330 ein VoIP-Gerät auf den Markt, das WLAN nach 802.11g sowie SIP v2 unterstützt. Weitere drahtlose IP-Telefone will der Hersteller bald nachschieben. Das WLAN-Telefon besitzt einen HTML-Browser, um sich beispielsweise an öffentlichen Hotspots anmelden zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Linksys WIP330
Linksys WIP330
Mit Hilfe einer leicht zu bedienenden Oberfläche soll sich das VoIP-Telefon einfach konfigurieren lassen. Als Betriebssystem kommt in dem Telefon WindowsCE zum Einsatz. Somit liegt auch eine mobile Variante des Internet Explorer bei, über den sich der Nutzer etwa in öffentlichen Hotspots anmelden oder Browser-basierte E-Mail-Dienste verwenden kann.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. TE Connectivity Germany GmbH, Feuchtwangen

Das 2,2-Zoll-Farbdisplay liefert eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln und zeigt darauf bis zu 65.536 Farben. Der interne, nicht erweiterbare Speicher fasst 64 MByte und das Telefon unterstützt SIP v2 sowie WLAN nach IEEE 802.11b/g.

Mit einer Akkuladung soll das 119 Gramm wiegende Gerät eine maximale Sprechzeit von 3 Stunden bieten. Im Bereitschaftsmodus muss der Geräteakku schon nach rund 2 Tagen aufgeladen werden. Das Telefon misst 46,7 x 142 x 18,8 mm.

Für den Einsatz des Geräts wird eine Breitband-Internetverbindung, ein Wireless-Router oder ein Zugangspunkt mit DHCP-Server und ein aktivierter VoIP-Service benötigt.

Linksys will das WIP330 ab sofort zum Preis von 399,- Euro anbieten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€

venc 09. Okt 2006

ich hab seit 4 jahren 5 verschiedene windowsmobile geräte gehabt und weiss warum und...

mein ich 09. Okt 2006

wer kacke schreibt, braucht sich über die scheisse nicht zu wundern es stimmt...

MOK 09. Okt 2006

Lt. Datenblatt (http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?blobcol=urldata...

laxroth 09. Okt 2006

Aus meiner Sicht nix...kauft sich doch jetz keiner so ein Ding, da krieg ich ja genug...

Asis 09. Okt 2006

Ist auch so bequem, auf dem fettverschmierten Display mit den Fingern das blöde Windows...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /