Neues zu Samsungs Musik-Handy mit 1 GByte Speicher

Tri-Band-Handy in USB-Stick-Bauform mit Bluetooth und 1,3-Megapixel-Kamera

Das Anfang September 2006 von Samsung auf der Internationalen Funkausstellung vorgestellte Musik-Handy SGH-X830 in USB-Stick-Bauform wurde nun auch mit Preis, genauer Verfügbarkeit und bislang fehlenden technischen Angaben für den deutschen Markt angekündigt. Für Songs und andere Daten verfügt das kompakte Mobiltelefon in der ungewöhnlichen Gehäuseform über einen Flash-Speicher von 1 GByte.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SGH-X830
Samsung SGH-X830
Die ungewohnte Gehäuseform des Samsung-Handys schlägt sich auch in einer etwas anderen Bedienung nieder. So muss das SGH-X830 seitlich aufgeschoben werden, um an die Handy-Klaviatur zu gelangen. Für die Steuerung im geschlossenen Zustand steht ein Jog-Dial unterhalb des Displays bereit. Der Musik-Player spielt die Formate MP3-AAC, (e)AAC+ sowie WMA und unterstützt OMD DRM 1.0 sowie Microsofts Digital Rights Management.

Stellenmarkt
  1. Konfigurierer (m/w/d) Schwerpunkt dynamische Konfiguration
    KRONES AG, Neutraubling (bei Regensburg)
  2. Scrum Master (m/w/d)
    byteAgenten gmbh, Nürnberg
Detailsuche

Der interne Flash-Speicher von 1 GByte ist nicht erweiterbar und fasst außer Musikdateien auch Bilder, Videos und andere Daten. Mit einer Akkuladung verspricht Samsung einen kontinuierlichen Musikgenuss von 18 Stunden, wenn die Handy-Funktionen deaktiviert sind. Das Taschentelefon beherrscht Bluetooth 1.2 samt A2DP-Profil, mit dem Bluetooth-Stereokopfhörer mit dem Mobiltelefon gekoppelt werden können. Alternativ können Kopfhörer über eine 3,5-mm-Klinkenbuchse an das Musik-Handy angestöpselt werden.

Samsung SGH-X830
Samsung SGH-X830
Das Tri-Band-Handy für die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz verschickt Daten über GPRS Klasse 10 und EDGE. Es ist mit einem TFT-Display ausgestattet, das bei einer Auflösung von 128 x 220 Pixeln bis zu 262.144 Farben darstellt. Zudem enthält es eine 1,3-Megapixel-Kamera mit 4fach-Digitalzoom und kann Daten via USB mit dem Rechner austauschen.

Mit einer Akkuladung schafft das schlanke Mobiltelefon eine Sprechzeit von 3 Stunden und hält im Bereitschaftsmodus rund 11 Tage durch. Bei Maßen von 84 x 30 x 20 mm bringt das Taschentelefon 72 Gramm auf die Waage.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
  2. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Samsung bringt das SGH-X830 in den Farben Schwarz, Rosa, Orange und Knallgrün Ende Oktober 2006 auf den deutschen Markt. Das Mobiltelefon soll dann ohne Vertrag 299,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RedSign 28. Sep 2006

Das mag aus Deiner Sicht stimmen, allerdings sollte man die Dinge nicht immer nur aus...

pierre kerchner 28. Sep 2006

ich steige bei Samsung nicht mehr durch genauso wie bei Nokia zu viele unterschiedliche...

Fragrüdiger 28. Sep 2006

Die prüfen den Referer, damit man das Bild nicht in die eigene Seite einbindet. Wenn du...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kia-Challenge
US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?
Von Dirk Kunde

Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
Artikel
  1. Elektroauto: XPeng G9 soll in 5 Minuten 200 km Reichweite nachladen
    Elektroauto
    XPeng G9 soll in 5 Minuten 200 km Reichweite nachladen

    XPeng hat technische Details zu seinem elektrischen SUV G9 veröffentlicht. Das Elektroauto soll sich besonders schnell laden lassen.

  2. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

  3. Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
    Führung in der IT
    Über das Unentbehrlichsein

    Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
    Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Gigabyte Curved 31,5" WQHD 165Hz 365,66€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€ • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /