Abo
  • Services:
Anzeige
O2-Shop
O2-Shop (Bild: O2)

Fair-Use-Mechanik: O2-DSL-Drosselung auf 2 MBit/s ab dem 3. November

O2 macht seine Ankündigung wahr und will seine DSL-Tarife ab dem kommenden Monat drosseln: Der spanische Telefónica-Konzern nennt das die Fair-Use-Mechanik. Wer 15 Euro mehr zahlt, bekommt wieder eine Flatrate.

Anzeige

Telefónica wird mit der Drosselung seiner O2-DSL-Angebote beginnen. "Es ist auf den 3. November verschoben", sagte Telefónica-Germany-Sprecherin Ursula Liliana Buczek Golem.de auf Anfrage am 7. Oktober. Näheres zur Begründung für den geänderten Zeitplan werde morgen bekanntgegeben. Zuerst berichtete Caschys Blog über die Verschiebung.

Ursprünglich wollte O2 die Drosselung schon im Juli einführen, verschob den Termin aber im März auf den 1. Oktober.

Für die O2 DSL-Tarife hat Telefónica seit langem eine Drosselung vorgesehen. Die Volumengrenze in den Tarifen O2 DSL All-in M/L/L Family liegt bei 300 GByte und bei 500 GByte im Tarif O2 DSL All-in XL. Nutzt ein Kunde drei Monate in Folge mehr, will der spanische Netzbetreiber die Geschwindigkeit im vierten Monat und für alle Folgemonate bei erneuter Überschreitung bis zum Ende des Abrechnungsmonats auf bis zu 2 MBit/s reduzieren. Für 4,99 Euro erhalten die gedrosselten Kunden monatlich 100 GByte, für 14,99 Euro verspricht das Unternehmen "unbegrenztes Datenvolumen".

Zur Fair-Use-Mechanik erklärte der Konzern: "Auch mit der reduzierten Geschwindigkeit von 2.000 KBit/s kannst Du noch problemlos surfen, E-Mails abrufen, Facebook nutzen und auch Youtube-Videos ansehen. Du kannst Volumen jederzeit über die Buchung von Datenpaketen erweitern (100 GB oder unbegrenzte Flatrate)." Ein durchschnittlicher Internetnutzer verbrauche laut Bundesnetzagentur 22 GByte im Monat. Das Volumen von 300 GByte respektive 500 GByte im Tarif O2 DSL All-in XL entspreche dem 14-Fachen beziehungsweise dem 23-Fachen dieses Durchschnittsverbrauchs.


eye home zur Startseite
Plany 16. Jan 2015

Trafficstatistik (png) Als ich den ganzen Dezember Urlaub hatte ist das bei mir bissel...

rojal 09. Okt 2014

Hi, einmal zu neocron: ich hoffe ich hab Dich nirgends angegriffen, ich möchte nur wie Du...

M. 09. Okt 2014

In der Schweiz, für 1 GBit/s symmetrisch: 777 CHF/Jahr bei Fiber7, 768 CHF/Jahr bei...

neocron 09. Okt 2014

wer sagt, dass ich es nicht tue? es ist ein Beispiel, was man hinterfragen koennte...

Neuro-Chef 09. Okt 2014

Halb so schlimm, streamt ja nur! Ich liege bei ca. 70 Stunden im Monat - Fernseher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-17%) 49,99€
  2. 47,99€
  3. und For Honor oder Ghost Recon Wildlands kostenlos erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

P10 und iPhone im Porträttest: Huawei machts besser als Apple
P10 und iPhone im Porträttest
Huawei machts besser als Apple
  1. Weilheim Huawei startet eigene Produktion in Deutschland
  2. AgilePOL Huawei sieht FTTH als "die Zukunft für Netzbetreiber"
  3. Smartphone Huaweis P10 Lite kommt für 350 Euro

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

  1. Re: Wozu Telefonnummer und Email?

    Sharra | 04:53

  2. Schöner Vortrag heute

    George99 | 04:08

  3. Re: Klasse Desktop

    George99 | 03:51

  4. Re: Bin gerade in Norwegen

    Braineh | 03:38

  5. Re: Irgendwas mache ich wohl falsch...

    amagol | 02:45


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel