Abo
  • Services:
Anzeige

Vodafone senkt CallYa-Comfort-Tarife

Komplizierter Prepaid-Tarif: Preise je nach Kontoaufladung

So mancher Mobilfunkanbieter glänzt zunehmend durch komplexe Tarifstrukuren. Sind es bei Vertrags-Kunden vor allem verschiedenste, mitunter zeitlich befristetet Optionen, knüpfen die Anbieter die Preise für ihre Prepaid-Kunden an deren Telefonie-Verhalten. Vodafone verspricht nun Preissenkungen von bis zu 40 Prozent, die hängen aber weiterhin von der Aufladung des Prepaid-Kontos im vorangegangenen Monat ab.

Für Vodafone sind die neuen Prepaid-Tarife Teil einer Preisoffensive, sollen sie Prepaid-Kunden doch zu Preissenkungen von bis zu 40 Prozent verhelfen. Gespräche ins deutsche Vodafone-Netz und Festnetz sind künftig ab 9 Cent pro Minute möglich. Hinzu kommen kostenlose Gespräche am Wochenende.

Anzeige

Die Minutenpreise und auch die kostenlosen Wochenendgespräche in den CallYa-Comfort-Tarifen knüpft Vodafone aber an eine regelmäßige Aufladung des Prepaid-Kontos. Für einen Monat am Wochenden kostenlos telefoniert, wer sein Konto mit mindestens 15 Euro auflädt.

Das Grundprinzip des Tarifs CallYa-Comfort bleibt damit erhalten: Bei höheren Aufladungen des CallYa-Kontos wird der Minutenpreis im darauf folgenden Monat günstiger. Wer in einem Monat 25 Euro oder 50 Euro auflädt, kann je nach Anrufziel pro Telefonminute bis zu zehn Cent sparen, so Vodafone.

Preiswerter werden damit auch die Gespräche in andere Mobilfunknetze sowie SMS. Im günstigsten Fall bei einer Aufladung von 50 Euro kostet die Minute für ein Standardgespräch in andere Mobilfunknetze für einen Monat ab Aufladung 29 Cent, statt bislang 39 Cent - eine nationale Standard-SMS kann bei einer Aufladung von 25 Euro für einen Monat ab Aufladung für 15 Cent in alle Netze versendet werden.

Auch in der Basisstufe fallen die Minutenpreise für Standardgespräche in deutsche Netze um bis zu 10 Cent - auch ohne Aufladung, so Vodafone. Ohne Aufladung kosten Anrufe ins Vodafone-Netz sowie das nationale Festnetz 29 Cent die Minute, in andere Mobilfunknetze werden 59 Cent fällig und eine SMS kostet 19 Cent.

Die neuen Preise für CallYa Comfort gelten für Neukunden und Bestandskunden, die automatisch ab heute mit den günstigeren Preisen telefonieren.


eye home zur Startseite
Leser 09. Okt 2006

Ich hoffe mal, dass sich nur ganz wenige davon blenden lassen, monatlich 25€ hinzulegen...

Bill Gates 06. Okt 2006

Klasse Angebot - wenn ich 50€ auflade kann ich im nächsten Monat für 29 Cent in alle...

Sportdirektor KGB 06. Okt 2006

Es gibt Unternehmen, zu denen ich nie in einer vertraglichen Beziehung stehen werde...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Business Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  2. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  3. Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Vodafone, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  2. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Widerliche Abzocker

    Stefan99 | 15:49

  2. Re: Taschenrechnerbug behoben?

    der_wahre_hannes | 15:48

  3. Daten durchballern ohne Ende!

    MeinSenf | 15:44

  4. Re: Konkurrenz

    DerDy | 15:38

  5. Re: Was ist an einer Veröffentlichung so schlimm?

    Das Todeskraut | 15:37


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel