Handy meets Music: Mobilfunk von Universal Music und E-Plus

Gespräche unter vybemobile-Kunden kostenlos, SMS kostet 9 Cent

Zusammen mit der Plattenfirma Universal Music startet der Mobilfunkanbieter E-Plus am 2. Oktober 2006 eine neue Marke: "vybemobile". In der Marke bündeln die Partner Mobilfunk- und Musikdienste, um musikbegeisterte und lifestyleorientierte Handy-Nutzer anzusprechen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vybemobile-Kunden können dabei zwischen einem Postpaid- und einem Prepaid-Tarif wählen, wobei der Postpaid-Tarif eine Flatrate-Komponente für die Community enthält. Im monatlichen Grundpreis von 20,- Euro sind alle Telefonate unter vybemobile-Kunden pauschal enthalten. Auch Anrufe auf der Mailbox sind kostenlos. Zudem können vybemobile-Vertragskunden bis zu 50 Freiminuten pro Monat für Gespräche in alle übrigen Netze nutzen. Eine SMS kostet 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze.

Stellenmarkt
  1. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  2. IT Integration Analyst Digital Services (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Im Prepaid-Tarif von vybemobile kosten Gespräche in alle Netze 25 Cent pro Minute (ohne Sondernummern). Anrufe zur Mailbox sind auch im Prepaid-Tarif kostenfrei und Kurznachrichten liegen auch hier bei 9 Cent in alle deutschen Mobilfunknetze. Lädt ein vybemobile-Prepaid-Kunde 15,- Euro auf, erhält er zusätzlich bis zu 30 vybemobile-interne Inklusivminuten. Bei 30,- Euro Aufladebetrag gibt es bis zu 60 vybemobile-interne Inklusivminuten extra. Das Startpaket kostet 19,95 Euro.

Darüber hinaus sollen Kunden vybemobile mit Musikdienst nutzen können, darunter aktuelle Klingeltöne, Hörproben von Neuveröffentlichungen der Künstler oder exklusive Musik- und Star-News über ein spezielles WAP-Portal. Auch Exklusivkonzerte von Universal-Künstlern für Kunden sind geplant. Im Frühjahr 2007 soll das Angebot von vybemobile dann um ein Portal mit mehreren hunderttausend kostenpflichtigen Download-Titeln erweitert werden.

Seit Mai 2005 betreibt E-Plus eine Multimarkenstrategie und vermarktet sein Netz über Eigen- und Kooperationsmarken, mit denen das Unternehmen bis Ende Juni 2006 fast drei Millionen Neukunden gewann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /